1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rapala Scatter Rap

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von bsbln, 22. November 2013.

  1. bsbln

    bsbln Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    21. September 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hallo, es gibt jetzt neu von Rapala einen Scatter Rap als Minnow, Countdown, Shad und Crank. Die haben so eine extrem gebogene Tauchschaufel.
    Hat die schon jemand mal Testgefischt?
    Wie sind die Erfahrungen damit?
    Grüße Björn
     
  2. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Ich fische den Rapala scatter crank mitlerweilen sehr gerne in 05 auf largemouth und smallmouth. Auch der ein oder andere Peacock bass geht ran.
    Am Anfang stand ich mit dem Bait extrem auf Kriegsfuß, wollte aber nicht aufgeben. Langsam habe ich den Dreh aber raus. Du musst den Bait sehr sehr langsam fischen und die Rute darf nicht zu hart sein dann spielt er seine stärken voll aus. Was der Bait gar nicht mag ist wenn man ihn vom Grund oder Steinen abprallen lässt(Wobei das immer die stärke von Rapala Cranks war sh. Shadrap oder DT). Ich mag die Ike's cutom colours weiß aber nicht wie der "Deutsche Barsch" die Farben annimmt da ich ihn bisher nur hier benutzt habe.
    Den Minnow mag ich gar nicht da ich meine Minnows sehr aktiv und schnell fische. Beim Twitchen ist er nicht besnders stark ich bleib da weite beim xrap
    Der Shad ist eine nummer größer als der Crank und ich habe seine Daseinsberechtigung noch nicht erkannt wenn ich ehrlich bin.
    Der Countdown ist eigendlich echt okay aber auch hier gilt: Langsam fischen und monoton einleiern. Alle der Scatter Serie überschlagen sonst recht schnell
    Die Haken sind wie von rapala gewohnt aus dem Hause VMC und wirklich klasse. Der Bait insgesamt ist auch sehr gut verarbeitet aber wenig haltbar. Ich denke wenn den ein Hecht zwischen die Kiemen bekommt haben sich die schönen Designs schnell erledigt. Meine Top Farben: Mardi Gras, Ikes old school, smelt, Penguin, Hot Mustard
     
  3. bsbln

    bsbln Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    21. September 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Danke für den ausführlichen Bericht, also werde ich mir mal einen Scatter holen.
    Da ich die Shad Variante schon als "normal" fische, werde ich mir zum testen davon auch einen einpacken und dann berichten.
     

Diese Seite empfehlen