1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rückkehrer sucht Zander Gufi Rute

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von gummibarsch, 25. Oktober 2015.

  1. gummibarsch

    gummibarsch Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Moosburg
    Hallo zusammen,

    nachdem ich die letzten Jahr überwiegend mit der Karpfenangelei beschäftigt war hat es mich vor zwei Wochen im Urlaub am oberen Caspestausee wieder total erwischt...ich will wieder mehr auf Räuber los gehen.:smile:
    Ich habe den Markt in letzter Zeit so gut wie nicht verfolgt und bin daher ein wenig "raus".

    Da ich noch eine alte Shimano Speedmaster 2,70m 20-50g für die Uferfischerei habe suche ich nun etwas fürs Boot.
    Gefischt wird zu 95% im Stillwasser mit Gummifischen zwischen 10 und 20 cm am 10g-20g Bleikopf.
    Als Barschrute nutze ich momentan die Hearty Rise ES-662m und ich bin fast am überlegen ob für meine Bedürfnisse die ES-762H hole. Die Rute gefällt mir sehr.


    Was könnt ihr mir hier empfehlen? Preislich sollte es sich bis 250€ bewegen.

    Vielen Dank für die Hilfe!
    Grüße,
    Gummibarsch
     
  2. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Schau dir mal die Okuma One 10-30 oder 15-45 an. ~150 €
     
  3. gummibarsch

    gummibarsch Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Moosburg
    Danke für den Tipp, leider kann ich keine einteilige Rute gebrauchen (Flugzeug)

    Grüße
     
  4. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hatte es so verstanden das du in Deutschland wieder angreifen möchtest, sorry.
     
  5. Matchless

    Matchless Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    5
    Schau mal in den Shad Jigger Thread ;) Das sollte dir die Entscheidung erleichtern. Im Preisbereich bis 250€ für mich ein absoluter nobrainer. Du kriegst sie nämlich schon um 150€ und sie ist den Ruten um 250€ keineswegs unterlegen. Sollte dein angedachtes Spektrum ziemlich genau abdecken, wobei das schwerste was ich noch gern fische 21-24g Jigs mit 4-5" Actionshads sind. Also wenn 20g + 6" nicht der Standard sind sondern eher so 15g + 4-5" Köder greif zu :)

    Grüße
     
  6. gummibarsch

    gummibarsch Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Moosburg
    @ eknoiw : Danke, hört sich gut an die Shad Jigger..auch wenn ich von Fox kein Fan bin ;) Wo bekommst man die Rute für um fir 150€?
     
  7. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    eurocarp.de

    Ist aber im Moment nicht lieferbar...
     
  8. gummibarsch

    gummibarsch Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Moosburg
    Die 10-40g gibt es sogar noch, ist die zu "schwach" auf der Brust ?
     
  9. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.579
    Likes erhalten:
    684
    Ort:
    Laichingen
    Also ich kann mir nicht vorstellen, dass die 40er 20g Kopf + 20cm Trailer packt 8-O
     
  10. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Bei Eurocarp.de soll sie in einer Woche wieder verfügbar sein.
    Die 2.70 Rapid allerdings auch hier 250 Euro.
     
  11. Matchless

    Matchless Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    5
    Sorry für die späte Antwort, hatte grad ne große Prüfung und musste deshalb lernen ;/
    @gummibarsch bin auch absolut kein Fox Fan, aber diese Rute haben sie definitiv richtig gemacht, deshalb meine uneingeschränkte Empfehlung!
    Zur 10-40g Rute kann ich keine Aussage machen, da ich sie nicht kenne. Sie ist ja auch ein Stück kürzer als die Rapid 20-60g. Diese sollte jedenfalls zur Not auch mal den 20er am 20er Kopf vertragen, aber ist natürlich mit Vorsicht zu genießen. Die Spitze ist sehr sensibel, könnte mir vorstellen, dass sich die Rute nicht mehr genug aufläd bzw die Spitze knacks macht wenn du durchziehst. Ich hab als höchstes 28g mit 4,5" Shaker noch voll durchgezogen, hatte aber schon ein ungutes Gefühl (man merkt ja iwie was die Rute drauf hat und was nicht, lässt sich schwer beschreiben muss man selber fühlen; Jedenfalls war mein Gefühl, dass sie drüber iwann die Knigge macht).
    Für den Preis geht sie alle paar Tage in nem unbekannten Auktionshaus raus. Einfach mal den Shad Jigger Fred lesen, habs doch schon 100e male geschrieben ;)
    Edit: @gummibarsch hast ne PN
    tight lines
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2015
  12. Mikeyxxx

    Mikeyxxx Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    22. März 2013
    Themen:
    30
    Beiträge:
    362
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Goch
    Auf die Gefahr hin sich hier als depp zu outen:
    Schau dir mal die Zander Rute von Matze Koch an. WG ist höher als angegeben, realistisch bei ca 50g Max.
    Ich hab in der gleichen Situation wie du diese Rute gekauft für rund 85,-.
    Preis Leistung stimmt dabei auf jeden Fall. Köpfe ab 14g machen einen ordentlichen tock, einen Biss verpasst du damit mmn nicht mehr. Auch ansonsten ist die Rute einfach solide, hohe rückstellgeschwindigkeit und gute spitzenaktion. Klar gibt es für den Preis keine high end Verarbeitung, bislang hab ich aber nichts daran auszusetzen. Mit einer 4000er Rolle ist die Rute gut ausbalanciert.

    Die Rute kommt auch mit wobblern super klar, da sie eben in der Spitze kein Brett ist. Ich konnte sogar schon einen guten barsch beim topwatern auf einen Sammy damit fangen - sehr allroundig!

    Wenn du erstmal wieder reinkommen willst und nicht direkt die großen Scheine zücken magst ist das eine völlig unterschätzte Alternative.
     
  13. Matchless

    Matchless Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    5
    Sicherlich eine gute Alternative, man muss jedoch klar bedenken, dass die Shad Jigger mindestens eine Klasse höher spielt. Vergleichbare Ruten sind ab 250€ aufwärts zu haben und in der elektronischen Bucht kannst du für 150€ den Zuschlag bekommen. Für den Preis würde ich nicht lange überlegen. Fuji Sic, hochwertigste Verarbeitung, ein Blank der irgendwie nicht einen Kratzer bekommt und eine super ausgewogene und leichte Rute.

    Grüße
     
  14. Luparawolf

    Luparawolf Barsch Simpson

    Registriert seit:
    10. August 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Spiele auch mit dem Gedanken mir ne Shad Jigger zu holen! Dann aber in 2.70m. Problem ist für die 250€ bekommt man auch die Rocke Nano 902MH. Das macht die Entscheidung nicht leichter!
    Grüße
     
  15. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Zwischen Rocke und shad jigger würde ich definitiv zu SJ greifen. Höhere Rückstellgeschwindigkeit und die fox blanks sind deutlich geiler und leichter. Dazu kommt die fox Ruten sind tadellos verarbeitet die Rocke ist bekannt für unsaubere Wicklungen schiefe ringe. Da würde mir die Wahl nicht schwer fallen.
     
  16. Matchless

    Matchless Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    5
    Einzig die Ringe der Rocke Nano finde ich besser (kein Rost durch Titan und auch ein Stück leichter, was bei der Wg Klasse allerdings nicht ins Gewicht fallen sollte). Bei der Sj hat sich an einer Stelle wo der Lack ab war so eine kleine bräunliche Stelle gebildet. Ich war mir nicht ganz sicher was genau es war.
    Ich stimme Mike1989 jedoch in allen seinen angeführten Punkten zu.
     
  17. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    Vorsicht....

    Meiner Meinung gibt es bei der Shad Jigger Rapid in 2,40 und 2,70 ziemliche Unterschiede, was die Aktion an geht. Es ist natürlich nicht nur die Balance, die nicht mehr so perfekt passt, sondern sie fischt sich auch etwas anders. Allerdings ist das schon was her, wo ich das 2,70 Modell hatte. Also bitte vorher in die Hand nehmen!!! Der Vergleich mit der Rocke ist auch vom wg nicht sinnvoll, aber ich meine, der Blank ist jetzt nicht schlechter oder besser. Ich würde beide Ruten also gleichwertig beschreiben, wobei mir die neue Ringanordnung bei Fox sehr gut gefällt. Vom Gefühl und Köderkontakt sind beide Ruten sehr ähnlich...allerdings liegt das wg der Rocke auch deutlich unter dem der Rapid.

    Edit...

    Falls es um die normale Shad Jigger ging, ist die Rocke besser...da gibt es wirklich keine große Diskussion.
     
  18. wienermelange

    wienermelange Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    112
    Likes erhalten:
    0
    Ich weiß gar nicht warum in letzter Zeit der Blank der ersten Shad Jigger von der Rapid so großartig unterschieden wird. Bis auf Unterschiede in Bezug auf Ringe(anzahl)/Rutenlänge/Grifflänge gibt es keine bessere oder schlechtere der jeweiligen.
     
  19. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    Das ist nicht ganz richtig, er sieht vielleicht gleich aus, aber hat doch eine schlechtere Rückschnellgeschwindigkeit und ist was weicher im Gegensatz zur Rapid...

    Auch wenn er gleich aussieht, aber ist doch nicht der selbe... :)
     
  20. wienermelange

    wienermelange Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    112
    Likes erhalten:
    0
    Im konnte bei den 2,74m/2,70m Ausführungen keine bessere o. schlechtere Rückstellgeschwindigkeit feststellen.
    Wie meintest Du das genau bei der Rapid mit "ziemliche Unterschiede" zwischen der 2,40m und der 2,70m was die Aktion angeht?
     

Diese Seite empfehlen