1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Prologic Savage Gear Alien Eel vs. Bull Dawg

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Tommi20, 26. September 2008.

  1. Tommi20

    Tommi20 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo allerseits,

    hat schon jemand den Alien Eel von Prologic gefischt und ist er denn soweit vergleichbar mit dem Bull Dawg?

    Preislich liegt der von Prologic bei ca 6€, ist natürlich von der Sparte her gesehen attraktiver (für die Geldbörse)
     
  2. Speedmaster

    Speedmaster Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    24
    Beiträge:
    285
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hab sie gestern beim Gerlinger auch gesehen,und mir 2 Stück gekauft,lagen bei knapp 9 Eu´s sind gestreckt ca 36cm lang,gibts aber auch kleiner. Bin gespannt wie sie laufen,werd sie wohl am Wochenende nem kleinen Test unterziehen.Aber eins kann ich dir jetzt schon sagen,die Drillinge sind absoluter SCHROTT!!! Aber ich denk beim Bull Dawg wird´s nicht viel besser sein,sieht man ja an den Ami-Jerk´s.Die scheiß dickdrätigen Dinger! Nehm mal an-wegen der Muskys.
     
  3. bens

    bens Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Themen:
    9
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bern-city
    ich finde die teile sind ne gute alternative zu den bulldawgs und kosten auch einiges weniger.ich hatte letztes wochenende auf den schwarz-roten einen fetten biss aufm sund ,aber leider den fisch verloren.
     
  4. Tommi20

    Tommi20 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Denke auch dass Sie ne Alternative sind, sind ja auch fast identisch.
    Drillinge lassen sich ja zum Glück austauschen :wink:

    Grüße
    Thomas
     
  5. Flo1990

    Flo1990 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    0
    hey allerseits,

    hab den alien eel heute getestet und direkt auf anhib erfolg gehabt....also denke vom preisleistungsverhältnis her gesehen und auch die fängigkeit sind überzeugend! :)

    LG
     
  6. Predator0611

    Predator0611 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    0
    Den 15cm Bullit von Cormoran kann man auch ins Auge fassen,kostet etwa 5,00 €.Den Alieneel bekomme ich auch bald in 4 verschiedenen Dekos,kostet dann zusammen etwas mehr wie ein Muskey In. Bulldawg 15 cm.Den hatte ich auch schon und nach dem 5 oder 6ten Wurf hatt schon ein Auge gefehlt :( .
    [​IMG][​IMG]
    Den 86er Esox konnte ich z.B. mit Cormoran Bullit überzeugen.Ein guter Freund wollte ihn zum verzehr, ansonsten c&r...
     
  7. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    Ich hol den Thread nochmal hoch. Fischt ihr immernoch erfolgreich mit dem Teil? Ich wollte so eine Art ovn Köder mal für Holland haben, allerdings darf der wirklich nicht zu schnell sinken. Den Allien Eel gibt es ja auch in Shallow. Vielleicht könnte der ja was sein? Lauftiefe sollte so zwischen 30-50cm sein. Klar kann man natürlich durch Rutenhaltung und Einholgeschwindigkeit einiges machen, aber ich will den eher langsam fischen
     
  8. AngryYoungMan

    AngryYoungMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    446
    Likes erhalten:
    1
    moin moin,
    vergiss die shallow varianten von prologic. die gummimischung ist viel zu fest und zeigt keinerlei bewegung in der absinkphase, lediglich die kleinen "flossen" an den seiten bewegen sich.
    auch wenns teurer ist,kauf dir lieber die shallow varianten von musky innovations.
    alternativ könntest du die bullfrogs von ussat nehmen-die musst du selbst mit nem jig bebleien und bestimmst somit selbst die sinkgeschwindigkeit.


    edit:
    ich glaube von spro gabs mal n paar bulldawg-"bodys" ohne haken und bebleiung,werden einfach mit nem jig bestückt. die sollten für deine wünsche auch net verkehrt sein...
     
  9. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    ok danke für die Antwort!

    Dann hast du mich ja vor einem Fehlkauf bewahrt. schade nur dass es dei Musky Innovation Bulldawgs hier nicht zu kaufen gibt, werde ich dann mal ordern zur neuen Saison.

    Hab mir vorhin mal ne große Sandra gekauft und an nen leichten Jig gebastelt mit Zusatzdrilling. Vielleicht kann ich damit ja morgen nen Snoek (Hecht) überlisten
     
  10. AngryYoungMan

    AngryYoungMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    446
    Likes erhalten:
    1
    dann versuchs mal hier:

    klick

    all in preise und schnelle lieferung... :wink:
     
  11. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    Guter Link, nochmals danke!

    Spätestens nächste Saison werde ich dei Hechte damit in Holland ärgern
     

Diese Seite empfehlen