1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Probleme mit Rollen

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von SavageGearAngler, 10. September 2016.

  1. SavageGearAngler

    SavageGearAngler Belly Burner

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    6
    Hallo!

    Also ich habe mir im Frühjahr meine erste Multi (Cardiff 301a) gekauft. Damals habe ich das Problem noch net erkannt, weswegen ich jetzt erst ein thema erstelle. Nach der Multi kam dann vor kurzem noch ne Baitcaster (Curado 51e) dazu. Mit letzteren habe ich ebenfalls ein Problem.

    Cardiff:
    Die Cardiff hat nur eine Bremskraft von 1-1,1kg (gemessen). Das is schon ziemlich wenig. Das Problem bestand schon seit ich sie bekommen habe (neu), habe es aber -wie gesagt- nicht gemerkt. Was kann ich tun damit sie eine bessere Bremskraft erreicht?

    Curado:
    Bei höheren Gewichten (7gr Popper) macht sie beim kräftigeren würfen Geräusche die denen der DC Rollen von Shimano beim werfen ähneln. Das Geräusch tritt aber auch schon bei 4gr Ködern mit extremen gewaltwürfen auf. Umso höhere die geworfenen gewichte, desto weniger muss man gewaltsam werfen, damit dieses geräusch auftritt. Wie kann ich das beheben? Hab die Rolle gebraucht gekauft.

    Tight Lines Jared
     
  2. Ruti_Island

    Ruti_Island Master-Caster

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    746
    Likes erhalten:
    266
    Ort:
    36179
    Moin! Entweder auf Carbon Bremsscheiben wechseln oder einfach Daumen drauf.
     
  3. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.079
    Likes erhalten:
    1.011
    Ort:
    Berlin
    Könnte es sein, dass die Spulenlager einfach nur trocken sind?
     
  4. SavageGearAngler

    SavageGearAngler Belly Burner

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    6
    Danke für die schnellen Antworten!

    @Ruti_Island
    Des mit den Bremsscheiben hört sich gut an. Wie viel kosten die und kennst du vllt. paar gute die zur Cardiff passen?

    @B o r i s
    Wenn du mit Spulenlager das Kugellager an der seitenplatte bei der bremse meinst. Das fühlt sich ziemlich trocken an. Vllt. Sollte ich mal die ganze Rolle Ölen und Fetten. Weiss ja auch net wie lange die schon beim Vorbesitzer rumlag. Mit was Öle/Fette ich am besten die Lager? Kenn mich mit dem Innenleben und dem Ölen/Fetten noch net so aus. Des wissen wollt ich mir im Winter aneignen .


    Tight Linse Jared
     
  5. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.079
    Likes erhalten:
    1.011
    Ort:
    Berlin

    Ich finde das Yellow Label und Liquid Grease von Rocket Reel Company ziemlich gut.

    Bis vor kurzem gab es das auch noch beim Forumspartner - auf die schnelle finde ich nur eine Angebot auf ebay: http://m.ebay.de/itm/TGs-Rocket-Fue...ament-Grease-/130820196698?varId=430111011684

    Neu Fetten und Ölen sollte man natürlich nach Bedarf. Einmal im Jahr nehme ich mir die Zeit neu zu fetten - und bei den Lagern ist es total unterschiedlich.

    Wenn die Lager kreischen, sind diese jedenfalls komplett trocken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2016
  6. SavageGearAngler

    SavageGearAngler Belly Burner

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    6
    Ok danke, werde mir mal eins besorgen
    Aber welches kann ich für z.B. die Lager oder so benutzen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2016
  7. monkeyman

    monkeyman Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    485
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Waren
    Hast Du auf der Cardiff geflochtene Schnur? Wenn ja, hast Du Mono unterwickelt? Geflochtene neigt zum Durchrutschen, dann ist die Bremskraft natürlich mies...
     
  8. SavageGearAngler

    SavageGearAngler Belly Burner

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    6
    1. Ja ich hab geflochtene
    2. Ich hab mono drunter. Ich kann ja alles noch mal runter machen und stärker aufspulen
     
  9. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.079
    Likes erhalten:
    1.011
    Ort:
    Berlin
    Für die Lager würde ich vom Rocket Fuel das Yellow Label nehmen.

    Ansonsten bin ich von Hedgehog auch mit dem Alchemy Ultralight und Mediumlight sehr zufrieden.

    Und falls deiner Curado auch das Shimano-Öl beilag, kannst du das ebenfalls benutzen.
     
  10. Thor!

    Thor! Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Themen:
    7
    Beiträge:
    61
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Zur Cardiff...damit musst Du leben. Leider alle haben so....wie schon gesagt mit dem Daumen bremsen oder doch andere Rolle besorgen.

    Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk
     
  11. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    218
    Ort:
    Cottbus
    Zu den Geräuschen ... dein Bremsring ist trocken sprich du musst die bremsfläche wo die Pins schleifen gelegentlich ganz sparsam nachölen ... schon ist das problem gelöst
    das die geräusche mit zunehmenden Gewaltwürfen lauter werden liegt daran das sie Pin mehr bremsen je schneller die spule rotiert... ist halt ne Fliehkraftbremse

    Zur bremskraft hört sich an als ob da jemand rumgefuscht hat und der Drag Washer im Arsch oder zugepampt ist , was ach sein kann das beim montieren des Dragstars zu wenig spacer sprich die plättchen die unterm Dragstar sind verbaut wurden .. somit kannst du nicht mehr den maximalen Bremsdruck aufbauen
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2016
  12. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    218
    Ort:
    Cottbus
    unsinn das ne 300er reel die hat weit über 4kg reale bremskraft...
    Da dies nicht mehr der fall ist ist technisch was im argen
    Unsinn da zu schreiben das er damit leben muss oder andere rollen ...

    die 300er Cardiff ist nen seid jahren bewährtes Arbeitstier
    vlt dann doch eher zurückhalten und nicht solchen unsinn posten

     
  13. Thor!

    Thor! Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Themen:
    7
    Beiträge:
    61
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wie Du meinst....wir haben bei uns im Laden 5 ausprobiert und alle hatten das Problem

    Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk
     
  14. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    218
    Ort:
    Cottbus
    ihr hatte bei euch im laden 5 cardiff 301 die alle nur 1.2kg bremskraft hatten :))))) meine cardiff 51S DC die die kleinste aller cardiffs ist hat sogar mehr also jetzt muss ich mir aber die Taschen zu halten ....

    Um es nochmal deutlich zu betonen eine 301er Cardiff hat von werk aus weit mehr als diese 1.2kg Bremskraft ... wenn dem nicht so ist ist was defekt .... die 5 rollen die im laden neu alle das hatten möchte ich mal sehen .. unsinn und am ende glaubt das noch einer und denkt ne die Cardiff ist ne schlechte reel die haben alle nur 1kg bremskraft... sorry aber deswegen bitte nicht so einen unsinn schreiben

    hier da haste vlt die erwischt :)
    http://www.fishing-for-men.de/showthread.php/48739-Bremsproblem-Cardiff-301a
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2016
  15. Thor!

    Thor! Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Themen:
    7
    Beiträge:
    61
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Du kannst die 51-ger nicht mit anderen vergleichen.....ist andere Liga. Wir hatten die bremskraft nicht gemessen aber man konnte bei geschlossene bremse problemlos schnur abziehen

    Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk
     
  16. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    218
    Ort:
    Cottbus
    owei sorry aber totaler unsinn...... allein die bremsfläche der dragwasher bei der 301er ist zig mal größer ... sind bei beiden aus den selben material egal ob die 51er 500 mehr kostet... die für die bremskraft relevanten parts sind aus selben material aber bei der 301er einfahc um einiges größer daher ist es ausgeschlossen das sie weniger bremskradt hat ... aber bleibe bei deinem quatsch... bin mal gespannt wieviel cardiff 301 nutzer sich melden mit dem selben prob.... komisch das sie dann ständig weiter empfohlen wird bei 1kg bremskraft
     
  17. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    218
    Ort:
    Cottbus
    ich hab jetzt mal einen entsprechenden thread aufgemacht da ich diesen unfung so einfach nicht stehen lassen will , nacher geht das Gerücht wirklich noch rumm das die Cardiff 301 nix taugt.... nur weil hier so ein unfug geschrieben wird. wir schauen mal werden sich ja einige Nutzer hoffentlich zu wort melden
     
  18. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    218
    Ort:
    Cottbus
  19. Bookwood

    Bookwood Master-Caster

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    743
    Likes erhalten:
    31
    Nach dem fischen sollte man auch die Bremse komplett aufdrehen. So lagern die Rollen nicht mit Druck auf den Bremsscheiben.
     
  20. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    218
    Ort:
    Cottbus
    ja ich glaub sein händler wusste einfach nicht wozu der bremsstern da ist.... bei offener Bremse bekommste da auch bei ner 300er schnur von hand gezogen ... aöso an den Themenstarter mach dir keinen kopf das ist kein problem mit dem du leben musst

    nimm dir die explsionszeichnung und schaue ob alle Parts die sich zwischen Dragstar und dem Maingear befinden richtig verbaut sind. dann kannst du gern mal ein Foto vom Dragwasher posten und dann sagen wir dir ob der noch durchgeht

    Achtung bei den kleinen scheiben unterm Dragstar ist es auch wichtig wie herum die drinn sind, allein wenn die falsch rumm drinn sind kann es schon sein das du nicht den vollen Bremsdruck einstellen kannst , das hatte ich mal bei meiner Alde damals
     

Diese Seite empfehlen