1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Probleme Daiwa Freamsrolle nach Salzwassergebrauch

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Bootsmann99, 17. Mai 2016.

  1. Bootsmann99

    Bootsmann99 Belly Burner

    Registriert seit:
    5. Januar 2016
    Themen:
    12
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    2
    Hallo, war mit meinen beiden Daiwa Freams Rollen Ostseeangeln, haben beide Wasser abbekommen, und laufen jetzt total schwer.... Bräuchte mal eure Hilfe woran es liegt bzw. was ich machen kann....
     
  2. Wild_Bass

    Wild_Bass Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Mai 2016
    Themen:
    16
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    311
    Salzwasser greift Metalle an und bringt diese zum Rosten...deshalb läuft deine Rolle nicht mehr da alles langsam oxidiert.
    Am besten ne gescheite Salzwasser Rolle kaufen. Deine alte Rolle kannst ja mal im Süßwasser Baden und danach ordentlich fetten dann läuft se wieder

    gesendet von meiner Schreibmaschine
     
  3. joker

    joker Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Themen:
    9
    Beiträge:
    375
    Likes erhalten:
    136
    Würd die Teile einschicken/reklamieren! Daiwa wirbt ja meines Wissens damit, daß diese Magseal Geschichte die komplette Rolle salzwasserresistent macht.
     
  4. wienermelange

    wienermelange Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    112
    Likes erhalten:
    0
    Untergetaucht oder nur Wasser abbekommen? Weil das wundert mich etwas.
    Ansonsten wie @Wild_Bass schon geschrieben hat.

    Grüße
     
  5. Bootsmann99

    Bootsmann99 Belly Burner

    Registriert seit:
    5. Januar 2016
    Themen:
    12
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    2
    Leider komplett untergetaucht.... Kumpel hat ne red arc die auch ein, zwei mal untergetaucht ist und läuft trotzdem einwandfrei....
     
  6. kommfischi

    kommfischi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Juni 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    360
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Nordhesse
    Hatte meine auch mal im Sw gebadet und keine Probleme...
    Am ehesten Schnurlaufröllchen.
    Ansonsten komplett zerlegen, reinigen, fetten/ölen.
    Oder zum Händler/Service.
     
  7. Bootsmann99

    Bootsmann99 Belly Burner

    Registriert seit:
    5. Januar 2016
    Themen:
    12
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    2
    geht das denn so einfach mit eigenen wartung bei mag sealed rollen?
     
  8. Asphaltmonster

    Asphaltmonster Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    17
    Ort:
    Direkt am Wasser
    Nein, das würde ich bleiben lassen - du verlierst jegliche Garantieansprüche.

    Bring die Teile zum Händler, der schickt ein und alles ist gut. Einen Kaufbeleg wirst du ja haben, denn die Dinger sind lt. Daiwa wirklich Salzwassertauglich.
     
  9. geomujo

    geomujo Gast

    Edit by user
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Mai 2017

Diese Seite empfehlen