1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Portables Echolot und dazugehöriges Klimbim in einem Koffer - wie montieren und einrichten ?

Dieses Thema im Forum "Echolot & Co." wurde erstellt von blankmaster, 14. Juli 2017.

  1. blankmaster

    blankmaster Gummipapst

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Themen:
    16
    Beiträge:
    755
    Likes erhalten:
    1.249
    Hallo,

    kürzlich habe ich mir ein Echolot (7 Zoll) zugelegt. Das Teil war nicht gerade billig, deshalb wurde gleich ein robuster Kunststoffkoffer mit gekauft (zufällig hatte der Fachhandel auch dieses Utensil vorrätig :) ), um den ganzen Kram (Echolot, Geber, Akku, Ladegerät etc) sicher und kompakt zu transportieren. Die Geberstange passt natürlich nicht mit rein....

    Bevor ich jetzt anfange, den einigermaßen wetter(wasser)festen Koffer vermeintlich praxisgerecht zu zerbohren interessieren mich Eure Lösungen z.B. zum Anbringen des Echos auf dem Koffer. Es wird immer empfohlen, den Halter auf den Koffer zu schrauben. Dann ist der Koffer aber nicht mehr stapelbar....Wäre eine starke Magnetscheibe eine Lösung oder führt dies (wie ich befürchte) zu Störungen ?

    Wie dichtet Ihr die Löcher für die Kabeldurchführungen ab ?

    Wie teilt ihr den Koffer ein, damit ALLES sinnvoll reinpasst und natürlich auch schnell einsatzbereit ist ?

    Vieleicht hat ja auch jemand Lust, Photos von seinem Echolotkoffer zu posten ?

    Gruß
    BM
     
  2. Ruti_Island

    Ruti_Island Barsch Vader

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    7
    Beiträge:
    2.128
    Likes erhalten:
    2.220
  3. Bookwood

    Bookwood Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1.014
    Likes erhalten:
    232
    falsches Posting, sorry
     
  4. Ruti_Island

    Ruti_Island Barsch Vader

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    7
    Beiträge:
    2.128
    Likes erhalten:
    2.220
  5. maedx

    maedx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Januar 2017
    Themen:
    0
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    210
    Servus blankmaster,

    Hier ein paar Fotos wie ich die Montage auf dem Kajak gelöst habe. Wird einfach auf einen Scotty-Mount gesteckt auf dem Boot. Das Echolot kannst ja abnehmen wenn Du bedenken hast, dass es kaputt gehen könnte. Abgedichtet habe ich alles mit Silikon.

    Viele Grüße

    Max
     

    Anhänge:

  6. ToMicPa

    ToMicPa Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    7. November 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    Radevormwald, Germany
    Schau mal hier

    https://www.barsch-alarm.de/community/threads/neues-lowrance-elite-9ti-mit-totalscan-portable.34597/

    So habe ich das gelöst, allerdings habe ich die Öffnung, von wo aus das Kabel vom Aklku zum Echolot geht mittlerweile mit einer passenden Kabelführung abgedichtet.
    Ich kann mir auch nicht vorstellen das du den Geber mit im Koffer verstauen willst, oder willst du diesen per Saugnapf am Boot befestigen, alleine schon die Montage an der Geberstange würde mich davon abhalten, den Geber jedes Mal abzumontieren. (Habe da wahrscheinlich was falsch verstanden)
    Wichtig ist der entsprechende Koffer, dass dieser robust ist und das Echolot gut schützt, eventuell auch vor einem kleineren Sturz, bei z.B. aus dem Auto nehmen.
    Ich habe für das Echolot ein "RAM Mount" genommen, sehr gute Verarbeitung und lässt sich sehr einfach verstellen.