1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

pezon & michel invitation drop shot 2.1m/5-15gr.

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Zanderkranker, 25. Juli 2006.

  1. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    moin moin :!:

    wollt mal fragen ob jemand die rute kennt und wie ihr die so findet :!: :?:
    is vielleicht garnich verkehrt das stöckchen fürs zanderfischen im herbst und winter, was meint ihr :?:

    gruß max :D
     
  2. Kev

    Kev Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    111
    Likes erhalten:
    2
    Hallo Zanderkranker,

    ich habe die besagte Rute und finde sie für ihren geringen Preis in Ordnung.
    Sie ist schön leicht, wenn auch stellenweise relativ schlecht verarbeitet.
    Der Aufkleber sitzt schief, es sind Klebereste am Griff, das Harz schaut in spitzer Form heraus, die Ringe sind teilweise schief bzw versetzt aufgebracht usw. Die ganzen Fehler sind natürlich nicht bei meiner Rute allein aufgetreten, aber ich habe ca 20 Stück bei einem DropShot Lehrgang in der Hand gehabt und es waren eigentlich keine Ruten ohne oben genannte Mängel dabei.

    Der Blank selbst ist ziemlich gut.
    In Griffnähe schon steif und an der Spitze EXTREM weich, vermutlich ist im oberen Ende (letzten 3 oder 4 Ringe) eine sehr leichte Winclepicker Spitze eingesetzt.

    Alles in Allem bin ich mit der Rute als DropShot Rute ziemlich zufrieden.

    Womit möchtest du denn auf Zander fischen?
    Die Rute ist wirklich fast ausschließlich nur zum DropShot Fischen geeignet.

    Hast du noch spezielle Fragen?


    Gruß,

    Kevin
     
  3. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    hi kevin

    das mit den ganzen fehlern hört sich ja nich so gut an.
    ich hatte sie letztens in der hand und konnte so einen der genannetn schwächen nicht entdecken. hat eigentlich ein guten eindruck gemacht.

    ich werd warscheinlich mal mit den illex dart's und den illex cross tail shad n bissel drop shotten ;-)
     
  4. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    du hast doch gar keine darts :mrgreen: aber wenn du sie bekommst, wirste begeistert sein ;)
     
  5. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    mensch leo ick hol mir das zeuch doch allet noch ;-)
    bis die zander wieder richtig im fressrausch sind das dauert schon noch und dann wird ge drop schottet was dat zeuch hält :lol:
    dann habe ich nich immer soviele brassen als beifang ;-)
     
  6. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    hol dir doch die ashura freshwater black&blue. entweder die power finesse oder light rig versatile. kann ich dir und leo nur empfehlen.
    super zum dropshotten und ne traum zum wobbler twitchen!
    klar kostet ne bisl mehr wie die pezon, aber halt zwei in einer ;)
     
  7. der_alex

    der_alex Belly Burner

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ist denn Eurer Erfahrung nach die weiche Spitze von großer Bedeutung für's Drop Shot - Angeln oder eher nur das i-Tüpfelchen? Mit welcher Rute fischt Ihr noch Drop Shot Rigs?
     
  8. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    woody.. das brauchste mir doch nicht zu empfehlen ;) :mrgreen:
    ne im ernst.. was bessereres hab ich noch nicht gefischt ;)
     
  9. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    naja ne ashura is schon ganz nett aber leider entspricht sie nich meinem budget :-(
     
  10. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    @leo

    ja, ne, is klar, ne :mrgreen:

    @zanderkranker

    du wirst dir die ashura sowieso kaufen, wenn du eine von uns gefischt hast ;)
    für wieviel bekommst du die pezon?
     
  11. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    für nen fliegenschiss von 40-45€ :lol:
     
  12. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    na denn zuschlagen :D
     
  13. Kev

    Kev Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    111
    Likes erhalten:
    2
    Also ich finde, dass diese Spitze fürs Dropshotten notwendig ist. Es verhält sich dabei ähnlich, wie beim winclepickern: Du siehst die Bisse Hauptsächlich an der Spitze. Das Besondere ist, dass du dann schon mit der Spitze runter gehen musst (also NICHT direkt anschlagen!). Dabei sollte der Fisch halt möglichst wenig Wiederstand spüren.
    Danach wartest du 2-3 Sekunden und spannst dann eher langsam die Schnur bzw kurbelst diese ein, anstatt einen gewöhnlichen Anschlag zu setzen. Wenn du gleich anschlägst, kannst du schonmal 90% der Fische abschreiben ;).


    Der Normalpreis der Pezon liegt bei 39,95 Euro, desshalb auch diese häufigen Verarbeitungsfehler, irgendwoher muss der Preis ja kommen und da die Komponenten relativ gut sind... haben die einfach beim Zusammenbauen gespart :)
     
  14. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    ih kann doch sicherlich auch die skeletor 1.2m mit 2-12gramm zum drop shotten nehmen oder? wäre besser dann kann ich mehr lures bunkern :D
     
  15. Kev

    Kev Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    111
    Likes erhalten:
    2
    Also ich habe damals meine ersten erfolgreichen DropShot-Versuche mit der 2,4m Skeletor gemacht, das ging auch recht gut.
    Eine extra Rute hat halt den Vorteil, dass du schnell wechseln kannst ohne großartig umzubauen. Die Taktik sieht eben ganz klar aus: Du nimmst die üblichen Köder um die Fische zu suchen und wenn du sie gefunden hast, greifst du zur DropShot Rute und ziehst schön deine Fische raus :). Wenn du da erst noch umbauen musst, ist dies halt weniger Ideal. Ebenso geht es zwar auch mit der DropShot Rute die Fische zu finden, allerdings ist dies doch ein wenig langsam.
     
  16. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    naja ich hab ja noch ne andere rute womit ich die fische dann suchen kann und somit kann ich die skeletor gleich als drop shot rute bauen. außerdem weiß ich eh wo die fische im winter stehen...da brauch ich nich lange rum zu suchen :)
     
  17. cme79

    cme79 Belly Burner

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hat jemand die invitation drop shot schon mal zweckentfremdet und damit gute Erfahrungen oder gar Erfolge zu verbuchen gehabt? Frage mich ob man nicht vielleicht auch nen leichten Illex oder kleinere Jig's damit fischen kann. Was meint ihr?
     
  18. KissMyBass

    KissMyBass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lammersdorf
    Die PM Specialist DropShot ist gut angelegtes Geld. Prima Verarbeitung und sehr sexy Rütchen avec a petit red arc.

    KissMyBass
     
  19. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    ich habe neulich auch überlegt mir das teil zu holen (PM drop shot).
    aber mit meiner 2,70 skeletor funzt es eigentlich auch.

    die frage ist und bleibt: bringt die "wabbelspitze" nochmal was extra?

    weil für jede angelmethode ne extra rute ist halt von der schlepperei auch doof :mrgreen:
     
  20. KissMyBass

    KissMyBass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lammersdorf
    Fürs Ufer finde ich die Skeletor in 2,70 o.k. Für das Boot zu lang. Ob es hier ein unterschiedliches Drill- oder Bissererkennungsverhalten der Ruten gibt, kann ich Dir auf Grund fehlender Vergleichsmöglichkeiten nicht sagen. Da ich vermehrt auf die Multi setze, sind aus meiner Sicht klare Spektrenabgrenzungen (Wurfgewicht und Schnur und Methode) und somit mehr Tackle schon nötig.
    Ansonsten, nach dem was mir in Trockeneinheiten zur Skeli bekannt ist, dürfte das absolut ausreichend sein.

    Greeetz
    KissMyBass
     

Diese Seite empfehlen