1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Pefektes Barschwetter

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Barschjäger, 13. Oktober 2005.

  1. Barschjäger

    Barschjäger Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    257
    Likes erhalten:
    0
    Hi all
    ich hab schon mal gehört dass es sich bei Nebel nicht lohnt angeln zu gehen!
    und jetzt meine frage(n)

    gibt es das perfekte Raubfischwetter?
    wenn ja wie sieht es aus?

    freue mich über jede Antwort :oops:
     
  2. Barschjäger

    Barschjäger Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    257
    Likes erhalten:
    0
    Iss die frage denn so schwer oder habe ich keine geduld?
     
  3. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    beides! meiner meinung nach gibt es nicht DAS perfekte wetter... in der aktuellen fisch&fang ist genau zu deiner frage ein artikel vom Ditmar Isaiasch.. das sind allerdings 4 seiten...
    gruß leo
     
  4. andi72

    andi72 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    482
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Merseburg
    hey leo - ich will haben !!!
     
  5. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    hab den artikel noch nicht gelesen und weiß nicht, was der diddi zu dem thema sagt. können hier trotzdem unsere erfahrungen austauschen. :wink:

    irgendwie habe ich schon bei fast jedem wetter barsche fangen können. insofern ist es schwer das ultimative barschwetter zu beschreiben. die echten barsch-sternstunden hatte ich allerdings bei knackiger kälte. eine stabile wetterlage und bodenfrost haben mir zur morgendämmerung fette barschmassaker beschert. :D
     
  6. andi72

    andi72 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    482
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Merseburg
    @ gf : der winter kommt -- das lässt ja hoffen ...
     
  7. thomka

    thomka Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    ich habe gehört, dass konstanter Luftdruck gut für die Beislaune der Stachelritter sein soll
     
  8. MSH

    MSH Master-Caster

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    654
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52°28'N 13°30'E
    Und Wind !!!
     
  9. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    meine bisher besten barschsternstunden hatte ich bei 30°C, sonne und windstille.... meiner meinung nach muss das wetter nur konstant sein.. wetterumschwuenge sind immer so ne sache....
     
  10. Barschjäger

    Barschjäger Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    257
    Likes erhalten:
    0
    Danke für eure tollen antworten!

    leoseven meinst du die Oktober ausgabe mit dem Artickel
    Fangfragen Die Vorhersage?
    weil ich habe mir gerade den Artickel durchgelesen OH dass beantwortet ja meine fragen!!!!!!!!!!!!!!!!

    trotzdem nochmal danke

    M.F.G Barschjäger
     
  11. FISH-DUDE

    FISH-DUDE Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Themen:
    30
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkercity
    konstantes wetter scheint in der tat ausschlaggebend zu sein. die besten ergebnisse habe ich, wenn es nachts so richtig lecker kalt wird in den ersten 2 stunden nach sonnenaufgang. in praller sonne fang ich hier bei uns so gut wie nix. und im sommer fisch ich garnicht erst auf barsch.

    groeten.
     
  12. ManneGlasauge

    ManneGlasauge Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Themen:
    1
    Beiträge:
    174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Jo, konstante Wetterlagen sind am besten, grade auf die Barschartigen. Wetterumschwünge (insbesondere Luftdruckveränderungen) sind genauso mau in punkto Beißen wie Vollmond ....
    Und gut sind natürlich die Winter verheißenden Herbst-Tage, wo´s nachts schon knackig wird. Da wollen nhalt alle noch schnell zum Hüftgold kommen....

    Manne
     
  13. Firefreckle

    Firefreckle Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    691
    Likes erhalten:
    1
    Stimme auch dem konstanten Wetter zu aber auch der Wind ist entscheident. Meine besten Fänge habe ich bei west- bzw. südwestlichen leichten Winden gemacht.
    Meine Sternstunden allerdings bei dichtem Nebel und mildem Klima. Das letzte mal habe ich Sichtweiten unter 50 m gehabt und war froh am anderen Ende der Nahrungskette zu stehen.
    Ich habe einen ganzen Eimer mit Köfis verangelt und die Bisse waren teilweise so heftig das die Pose mit einem *plop* in die Tiefe gerissen wurde.
     
  14. gummihecht

    gummihecht Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinbach bei Bonn
    über konstantes wetter sind wir uns ja einig, aber es scheint doch ziehmlich auseinander zu gehen wann wer seine Sternstunden hatte.
    Meine waren z.B. bei praller Sonne
     
  15. Firefreckle

    Firefreckle Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    691
    Likes erhalten:
    1
    Eher mild also fortgeschrittene Jahreszeit oder bei brütenden 34 Grad?

    Irgendwie hab ich das Thema auch schon mit Manne mal andiskutiert aber ein genaues Rezept scheints nicht zu geben....enweder raubt es das man ausm grinsen und nervös werden gar nich mehr raus kommt oder bei gleichen Bedingungen is Ententeich....
    Ick glob dit machen die mit Absicht
     
  16. ManneGlasauge

    ManneGlasauge Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Themen:
    1
    Beiträge:
    174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Tja, wenn man´s vorher immer so genau wüßte, könnten wir unser heiß geliebtes Hobby wohl gleich sein lassen...

    Nur wer Schneidertage kennt, kann sich richtig freuen, wenn´s mal richtig knallt...
     
  17. die-radde

    die-radde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Themen:
    43
    Beiträge:
    487
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    also ich angel im sommer am liebsten auf barsch
    wenn die kleinen barsche das wasser zum kochen bringen bei der jagd auf die fischbrut , stehen die dicken meistens eine etage tiefer und spielen ne runde kanibale
    sollten die dicken dann halt doch mal keine lust haben zu beissen , packe ich die mini kopytos aus und fang mich dumm und dämlich an minibarschen :D
     
  18. Barschjäger

    Barschjäger Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    257
    Likes erhalten:
    0
    mach ich auch so
     
  19. Barschjäger

    Barschjäger Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    257
    Likes erhalten:
    0
    Der Sommer ist doch sowieso fast die geilste Jahreszeit zum angeln oder?
     
  20. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    im herbst / winter gibts aber richtige fische :wink:
     

Diese Seite empfehlen