1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Passende Rute zur PX68

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Petermännchen, 8. September 2010.

  1. Petermännchen

    Petermännchen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    101
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    MV / HH
    Moin Leutz,

    ich hab es endlich geschafft und mir die PX68 besorgt (hier nochmal vielen Dank an Fabian von Nippon-Tackle).
    Jetzt stehe ich jedoch vor einer weiteren schweren Entscheidung, welche Rute darf sich mit der Pixy vereinen!?

    Ich suche eine hochwertige Rute, die sowohl mit kleinen Crankbaits wie Chubby und Chubby D und kleinen Minnows wie TinyFry 50, Chubby M und Squirrel 61 , als auch mit leichten Finesse-Rigs und Skirted-Jigs gefischt werden soll.
    Also würde ich sagen, ich suche einen Allrounder, der ein Köderspektrum von 1/8 - 1/2oz. abdeckt, jedoch sich auch unterhalb der 1/8 oz. noch ordentlich aufläd um die kleinen Minnows auf Weite zu bringen. Die Rute sollte nicht länger als 190 cm sein.
    Preislich will ich mich noch nicht im Vorhinein festlegen, möchte aber nur ungern mehr als 500€ ausgeben.

    Hab da auch schon die Daiko Gallet GLC-60IS ins Auge gefasst, würde mich aber auch über ein paar Vorschläge und Anregungen eurerseits dazu freuen.
     
  2. finky

    finky Angellateinschüler

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    hamburg
    Da gibt es nur eine Rute die passt: Evergreen Dagger.
     
  3. Kochtoppangler

    Kochtoppangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    245
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Gallet ist doch afaik n schwabbelstock , an sowas machen zumindest mir Jigs und Rigs keinen Spaß.

    Alternative wäre ne Tailwalk Trinis oder ne ML Majorcraft.
    Wobei ne Rute die Wirklich die 1/2 Oz abkann wird unter 1/8 Oz sich nciht mehr aufladen.

    Evergreen (Dagger , eventuell QT) und Megabass gibts auch noch die eine oder andere Rute , wobei die MBs in der gewichtsklasse ja Größtenteils auf Topwater getrimmt sind und daher für Jigs und Rigs vermutlich auch wieder eher suboptimal.

    Ich deck das Ganze mit mehreren Ruten ab , eine Super Razorshot mit x-fast taper für Jigs und Rigs bis ~3/8 , ne Corkish ML für Hardbaits >Chubby/Sq61(auch wenn sich die beiden da auch noch sehr gut dran fischen lassen) und ne selbstaufgebaute St Croix für alles im UL Bereich.
     
  4. Petermännchen

    Petermännchen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    101
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    MV / HH
    @ finky:
    die Dagger ist ein interessanter Stock, ich mag diese kurzen Ruten, fischt du sie denn selbst auch?
    sie wird bei s.w.a.t.-fishing mit 3/16?1/2oz angegeben, also eher suboptimal für Chubby M (2,3 g) oder TinyFry 50 (2,7 g)...oder wie sind da deine Erfahrungen?
     
  5. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    mmh also wenn du bis zu 500 Tacken ausgeben magst, dann würd ich an deiner Stelle 2 Ruten kaufen. Allerdings lohnt das natürlich nur, wenn du vor dem Angeltag schon weißt womit gefischt werden soll, damit du nicht beide Ruten stäändig mitnehmen musst und jedes mal die Rolle umbauen musst, wenn du mal von Chubby auf Rig wechseln möchtest
     
  6. Gugcio

    Gugcio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    454
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hanau
    Wie wäre es mit Custom Rod? Für 500ocken es wird sicher kein problem und das design kannst du alleine Bestimmen.

    Gruss

    Kamil
     
  7. nurdiesge

    nurdiesge Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    593
    Likes erhalten:
    2
    Die Gallet ist wirklich etwas "schwabbelig". Lass dich doch vom Fabian berraten, der hat bestimmt eine Lösung parrat.

    Gruß Axel
     
  8. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    Hey, also ich fische ne Quad Twister für ähnliche Bereiche. Rigs gehen optimal bis zum 10,5g Bullet und kleinem Trailer. Jedoch macht sie auch bei leichten Rigs eine sehr gute Figur! Z.B. nutz ich sie auch mit nem kleinen Fish Arrow an nem 1.3g Wacky Jig Head wobei sie sich dennoch super auflädt.
    Auch kleine Softjerks sind super angenehm zu führen und zu werfen (falls du diesen Bereich auch abdecken möchtest?!).
    An Hardbaits fische ich auch Köder wie die Chubby Reihe, desweiteren noch Riprizer, Squirrels bis zum 67er und auch kleine Top Water wie Hart Beard Walker.
    Tiny Frys sind auch zu werfen und zu führen aber optimal ist was anderes, kommt halt drauf an was du erwartest.
    T-Wahn17 hat da schon Recht, mit 2 Ruten wärst du besser beraten, wobei ich bei so kleinen Baits wie Tiny Frys eher zur Statio greifen würde.
    Liegt ja aber in deinem Ermessen ;-) Ach und 190cm packt sie auch nicht ganz, nen kleinen Tick is sie länger.
    Also falls du noch Fragen zu ihr hast hau rein......

    mfg Christian

    P.s.: Mir geht die Quad Twister super gut ab und ich bin hochzufrieden mit ihr in diesem Bereich obwohl ich sie noch nicht allzu lange besitze!
     
  9. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    Noch ein Tick leichter als die Quad Twister ist die Daiko Burroughs BRSC 64L.
    Meiner Meinung nach die geilste L-Baitcasterrod, die es gibt. ;)
    Die Dagger ist für dein Vorhaben zu schwer. ;)
     
  10. Petermännchen

    Petermännchen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    101
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    MV / HH
    danke erstmal für die zahlreichen Anregungen!!!

    @ T-Wahn17: mit den zwei Ruten ist das so eine Sache, ich halt mir immer gerne alle Optionen offen was die Köderwahl angeht ohne lange die Ruten wechseln zu müssen, deshalb hätte ich gerne eine Rute, die ein ziemlich breites Spektrum abdeckt...

    @ Gugcio: daran hab ich noch gar nicht gedacht, kennst du nen guten Anbieter?

    @ nurdiesge: Fabian hat mir auch schon ne passende Rute, die Tailwalk Trinis TWC631L, vorgeschlagen...doch ich wollte mir erstmal auch noch andere Meinungen einholen.

    @ Rheinangler86: hab die Quad Twister schon bei S.W.A.T.-Fishing gesehen, absoluter Traumstock!!! doch bevor ich mir ne Rute für fast 700€ kaufen würde, müsste ich sie wenigstens vorher mal in der Hand gehabt haben und ich kenn keinen Tackle-Dealer, der die auf Lager hat!
    Die wäre aber absolut ne Überlegung wert, auch wenn ich es jedes Mal mit der Angst zu tun bekommen würde, wenn ich mit ihr ans Wasser gehe, das ja nichts kaputt geht.
    Wo hast du die Quad-Twister denn her?

    @ fishingcamp: die Daiko Burroughs BRSC 64L hab ich auch schon bei S.W.A.T. gesehen, doch da gilt das gleiche wie bei der Quad-Twister, bei solch hohen Anschaffungskosten würde ich die Ruten vorher gerne mal testen!
     
  11. Kochtoppangler

    Kochtoppangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    245
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Nurgle ausm Spanish fishing Forum baut extremst geile Stöcke !
    email : info(at)sword-customrods.de
    Einfach mal unter Spanish-Fishing.com > Bastelstube > Rods die Einträge von ihm angucken oder googeln ...
     
  12. Gugcio

    Gugcio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    454
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hanau
    Code:
    Petermännchen wrote:
    
    @ Gugcio: daran hab ich noch gar nicht gedacht, kennst du nen guten Anbieter?
    
    Nurgle ausm Spanish fishing Forum baut extremst geile Stöcke !
    email : info(at)sword-customrods.de
    Einfach mal unter Spanish-Fishing.com > Bastelstube > Rods die Einträge von ihm angucken oder googeln ...
    
    Genau was ich schreiben wollte. Und Geil ist es zu wenig weil er wirklich Bombastische ruten Baut. Demnächst baut er was für mich nun muss ich noch etwas geduld haben :wink:
     
  13. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Ich würd auf die Köder unter 3-4g im Optimalbereich verzichten (Tiny Fry) und eine Rute mit 3/8 bis 1/2oz Wurfgewicht nehmen. So in dem Dreh.
    Damit kannst du den Tiny zur Not auch noch fischen.
    Eine Top-Rute für das Komplettbudget wäre mir lieber als 2 halbgare.
     
  14. Petermännchen

    Petermännchen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    101
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    MV / HH
    christian hat mir die Quad Twister schon echt schmackhaft gemacht, hab mich dazu auch schon in ein paar Foren schlau gemacht...jetzt müsste ich nur noch wissen wo ich sie herbekomme, scheint überall ausverkauft zu sein!?

    @ NorbertF: ich kauf mir auch lieber einmal was Anständiges, anstatt mehrmals dafür Kohle ausgeben zu müssen
     
  15. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    @petermännchen...wieso keine SWORD custom?
     
  16. Petermännchen

    Petermännchen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    101
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    MV / HH
    @ viper: hab bei google mal sword custom rods eingegeben, deren homepage ist noch in arbeit...
     
  17. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    Wie gesagt, schreib mal den Verkaeufer Shimreels aus Japan bei EBay.COM an! Der hat meine klar gemacht!
    Wuerd sie dich ja gern testen lassen, nur leider gibt's da leichte Ortschaftsdifferenzen;)
    Oder schau nach ner Daiko wies Fishingchamp sagt:) ich weiß, ist ne schwere Wahl, hab wie gesagt auch lange ueberlegt!
    MfG Christian
     
  18. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    @Viper: hab mir gestern mal bissel was von Nurgle angeschaut, ich bin sprachlos:) mehr kann ich net sagen! Mfg
     
  19. Petermännchen

    Petermännchen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    101
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    MV / HH
    @ Rheinangler: hab mal beim Shimreels im Shop geschaut, die haben auch keine Quad Twister mehr... =(
    wird die etwa nicht mehr produziert?
     
  20. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    @petermännchen...die QuadTwister wird immer nur auf Anfrage produziert...wenn ein Händler der Meinung ist, er braucht keine im Lager, muss man ihn halt anschreiben und sich auf bis zu 2 Monate Wartezeit einstellen.
    die QT wird jedenfalls noch von Evergreen vertrieben, ist aber so zu sagen ständig "out of stock"
    Einfach mal ne Mail an Nippon-Lures.de (nein nicht Tackle) schreiben...die besorgen dir eine...und der Preis ist super!
    Ich habe mir damals auch den Kopf zerbrochen...und was bei rauskam, ist eine SWORD Custom ;)
     

Diese Seite empfehlen