1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

No Action Shad?

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Angelkiste, 21. November 2006.

  1. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Welche no action shads und Größen werden denn momentan so empfolen?
    Führung wie herkömmliche Shads?
     
  2. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    die shads von bass assassin und die fin s fish von lunker city sind gute no-actions. jetzt würde ich dir größen ab 5" aufwärts empfehlen ;-)
    führung :arrow: schleifen
     
  3. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    was meinst du, eher schwerere Köpfe wählen?
    ....so das die Teile so richtig auf den Grund schlagen.
    oder angepasst zum einleiern?
     
  4. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    kommt auf die ströumungsverhältnisse und die tiefe in deinem gewässer drauf an...
     
  5. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    858
    Likes erhalten:
    13
    ändert ihr die führungstechnik beim schleifen? evtl mal hüpper, pausen, gschwindigkeit...?
     
  6. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    gerade jetzt, mehr Pausen und leichte hüpper, die lange ausgleiten

    schau mal in das Interview von Henk S. - Startseite!
     
  7. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    ich habe super erfahrung im herbst mit lunkercity fine-s 7" gemacht. das ganze hatte ich auf 4-7m mit bis zu 30gr. gefischt. eigentlich zu schwer für die verhältnisse, aber es hat sich gezeigt, dass eine sehr aggresive köderführung (5-7 kurbelumdrehungen) mit hartem aufschlag (schwerer kopf) sehr fängig war.

    kann aber hier und dort sicherlich unterschiedlich sein. aber auch am strelasund hatte mir diese führung fische gebracht. kann also so verkehrt nicht sein.

    zu deiner frage:

    mein favorite: lunkercity fine-s 7" oder 5". kleiner musst du nicht werden. der 7er wirkt nicht wie 17 cm und auch 35er zadner knallen sich das teil rein bzw. versuchen es :mrgreen:

    hinten immer nen drilling ran und ab geht die post ;)
     
  8. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    @ Tinsen

    was für eine Hakengröße nimmst du bei 7"..... und bei 5".....?
    klar Zusatzdrilling versteht sich!
    Wann kommen bei dir die Bisse(?), Henk sprach davon, wenn wieder angekurbelt wird.
     
  9. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    @Angelkiste: für 5" nimm nen 3/0er und für 7" 4/0er
     
  10. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Rundkopf oder Erie?

    Vielen Dank für die Tipps :arrow:

    Jetzt heißt es nur noch die Zander zu finden 8O
     
  11. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    rundkopf!

    Angelkiste wrote:
    Jetzt heißt es nur noch die Zander zu finden


    mitm echo dürfte es kein prob sein ;-)
     
  12. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    So gut ist leider nicht um mich bestellt, wenn ich könnte würde ichs machen.
    Fische am Fluss (Main) und habe auch kein Boot zur Hand.
    Also heißt es suchen.....&......laufen.
    Oder hast du einen anderen Tipp?
     
  13. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    geil, du glücklicher, der main is doch nen top-zandergewässer!

    ich würde mir an deiner stelle häfen, spundwände, poller, buhnen(wenn vohanden) und brücken vornehmen und stellen von denen du weißt das es dort tiefer is als der normale verlauf. orientiere dich doch ein bisschen an anderen zander-anglern...
     
  14. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    4/0 bzw 5/0 habe ich dran. wirkt an dem 7" trotzdem weit vorn. aber dafür bleibt der shad schön beweglich und außerdem knallen die sich die teile weiter rein, als man manchmal denkt. und wenn nicht ist ja noch der drilling da ;)

    ich habe hammer/football-köpfe drauf. die find ich totschick. obs was bringt - keine ahnung. hauptsache stylisch :mrgreen:

    such einfach klassische spots auf, nimm die 7" teile und schön aggro geführt. irgendwann wirds heftig knallen. bei mir kamen die bisse im übrigen fast nur in der absinkphase. also alles normal klassisch.
     
  15. MinnKota

    MinnKota Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    553
    Likes erhalten:
    0
    Über die führung von NoActionShads könnte man inzwischen schon ein Buch schreiben :)
    Ich führe sie indem ich sie mit hochgehaltener Rute twitsche.
    Also in die lockere Leine jiggen aber trotzdem sofort danach wieder leichte Spannung erzeugen um die Bisse zu spüren ;)
     
  16. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    au weia fred, du bist aber böse. man fängt doch zander nur mit rumfaulenzen. anders geht das doch gar nicht wie man immer hört ... :mrgreen:
     
  17. MinnKota

    MinnKota Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    553
    Likes erhalten:
    0
    :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen