1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Neue Baitcasting Reel anschaffen...

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Lure Caster Channel, 7. September 2015.

  1. Lure Caster Channel

    Lure Caster Channel Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. Januar 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Hallo liebe tacklefreaks!

    Ich würde mich nicht mehr als baitcasteranfänger bezeichnen, doch meine Kenntnisse sind noch ausbaufähig...
    Ich habe zur Zeit ne ML Rute mit ner Cardiff 201, und dass das nicht so zusammenpasst ist mir mittlerweile klar... Doch 7gr Kopf + 3' Köder kann ich fast so gut werfen wir mit Statio, allerdings nicht ganz stressfrei... (Rolle ist ungetuned, aber viel gefischt, also eingeworfen)
    Und Weils der Affe so will, soll ich mir jetzt n röllchen zulegen, das mit 5-15 evtl. Auch mit Übung mal 3gr klar kommt, Rute vorausgesetzt ist mir klar...
    Gefischt wird mit Jigs und ab und zu ein bisschen Geriggt, Hardbaits sollten auch machbar sein, werden aber weniger gefischt, Falls das bei der Auswahl eine Rolle spielt.
    Ich hab versucht mich ein bisschen einzulesen, das ist allerdings nicht so leicht, wie gedacht, deshalb bitte ich das Forum um Rat...

    So jetzt zu den Einschränkungen:
    ~250€, da Schüler, sollten nicht weit übertroffen werden
    ~die Rolle soll neu sein, gebraucht ist mir zu unsicher
    ~die Rolle soll in Deutschland erhältlich sein
    ~und sie soll nicht nach 1 Jahr in die Tonne wandern müssen

    Nach diesen Kriterien habe ich folgende Rollen rausgesucht:

    Abu revo mgx
    Shimano scorpion 1001 xt
    Tailwalk Elan MTX 73dl

    Diese Rollen sollten alle für mein Vorhaben passen, schätze ich, doch was taugen sie wirklich, und welche performt im Vergleich mit den anderen beiden am besten?
    Gerne könnt ihr auch Vorschläge für andere passende röllchen machen...
    Rute hab ich noch nicht überlegt, ihr könnt aber trotzdem kaufempfelungen abgeben!

    Danke im Vorraus, und tight Lines, ferdi
     
  2. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Chronarch Ci4 151 wie schon so oft empfohlen....
    danach die Scorpion Xt1001 wobei ich erstgenannte favorisiere...

    die Chronarch Ci4 gibs bei Moritz Nauen für 139€ neu....
     
  3. Olli25

    Olli25 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Mai 2015
    Themen:
    25
    Beiträge:
    380
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    NRW
    Echt ? Wie erreicht man die Jungs und würden die auch etwas versenden ? Für den Preis hätte ich gern s. keine Rolle, jedoch keine Möglichkeit mal eben 400km dort hin zu fahren.

    grüße olli
     
  4. Lure Caster Channel

    Lure Caster Channel Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. Januar 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Danke für die Empfehlung, die ist ja auch noch mal ne Ecke billiger, aber ich kenne den Shop Moritz nauen nicht, komme aus süddeutschland... Versendet der auch?
    Grüße
     
  5. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Einfach mal anrufen und nett fragen offiziell nicht ... offiziell ;)
     
  6. Olli25

    Olli25 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Mai 2015
    Themen:
    25
    Beiträge:
    380
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    NRW
    Selbes Problem habe ich auch. Der sitzt in berlin.
    Ich schreibe dort mal eine Mail hin.
     
  7. Lure Caster Channel

    Lure Caster Channel Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. Januar 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Die chronarch ci4 soll ja ein ganzschöner Alleskönner sein von angeblich 3-40 Gramm?!?!
    Die scorpion soll aber doch besser performen im niedrigen Bereich, oder??

    Wie siehts aus mit der chronarch 51e? Ist die auch für den unteren L Bereich zu gebrauchen, so 4-5 Gramm?
     
  8. mk209

    mk209 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    206
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Markkleeberg
    Hallo,

    ich fische sowohl die Chronarch ci4+ als auch die Scorpion 1001XT. Die Chronarch ist wirklich sehr vielseitig einsetzbar und auch komfortabel zu fischen aber wenn die Ködergewichte zu leicht werden, wird sie schon etwas schwieriger. Ein 3g Köder würde ich nichtmehr an der Chronarch fischen, da ist die Scorpion deutlich überlegen. Dass gilt bis ca.10g, danach hat die Chronarch die Nase vorn und kann natürlich oben raus noch etwas mehr ab.
    Die Scorpion läuft auch wirklich weicher und ich möchte auch mal erwähnen das, dass SVS ininity der ci4+ deutlich lauter ist.
    Also wenn du Köder bis 10g oder 14g fischen möchtest würde ich zur Scorpion greifen. Wenn es auch mal 20g oder mehr sein soll, dann ganz klar die Chronarch ci4+.
    Entgegen der oft geschriebenen halb vollen Spulen, empfehle ich aber lieber die Spule fast voll zu machen (2-3mm unter Spulenkante) weil sich die Rollen durch die geringere Rotationsgeschwindigkeit der Spulen dann entspannter fischen lassen.

    MFG
    Micha
     
  9. #AngelMicha

    #AngelMicha Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. August 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    Hannover
    A*kari hat die Chronarch ci4 auch gerade für 199 €, falls Moritz nicht versenden sollte.
    In dem Gewichtsbereich würde ich mir wahrscheinlich eine Mgxtreme besorgen. Habe sie bei Stollenwerk für 269 € gesehen ;)
     
  10. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Ja aber das ist dann schon wieder ein anderer Preisbereich ;)
    Aber vlt liegt sie ja auch irgendwann bei Nauen für 199€ dann wäre die definitiv die beste von den 3en....
     
  11. Lure Caster Channel

    Lure Caster Channel Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. Januar 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Mhh die mgxtreme gefällt mir optisch nicht so, und man munkelt ja, dass das ivbc (so heißt es doch?!) system sehr gewöhnungsbedürftig ist, sonst ist die mgx ja auch noch ein Kandidat, obwohl die mgxtreme mit leichten ködern ja besser klar kommt...

    Kann mal noch jemand was zur chronarch 51e sagen? Die soll ja baugleich zur alten Curado 51 sein, über die man viel positives liest... Und zur tailwalk Elan MTX 73 hat ja hier auch noch keiner ein Wort verloren...

    Wie performt die chronarch 51e im Vergleich zur chronarch ci4? Die letztere ist ja n Stückchen größer, oder?

    Meine Kandidaten wären jetzt:

    Chronarch ci4
    Scorpion 1001xt
    (Chronarch 51e)
    Und die mgx noch, obwohl ich zu shimano tendiere...

    Grüße, ferdi
     
  12. Lure Caster Channel

    Lure Caster Channel Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. Januar 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    @mk209 naja für 20gr oder mehr, hab ich ja noch meine Cardiff 201a, aber wenn die ci4 so billig hergeht, wenn es mit Moritz nauen klappt, wird hier wohl der Preis entscheiden...
     
  13. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Das Bremssystem der MGX ist auch nur ein Fliehkraftbremssystem und funtkioniert nicht anders wie das der Shimanos ... da ist auch nichts gewöhnungsbedürftiger ^^ die normale MGX ist nur eben nix für Baits unter 5gr. Die MGXtreme bewältigt von deinen genannten die Baits unter 5gr am ehesten.
    Chronarch 51E , Scorpion XT1001 und Core 51 sind von der Frame usw alle baugleich und unterscheiden sich nur im Material der Frame, Sideplates und Anzahl der Lager.
    mk209 hat dir eigentlich schonb alles dazu gechrieben vlt solltest du dir auch mal die Antworten durchlesen.
    Meine erste BC war eine Tailwalk Elan Micro Tune und diese war bei weitem die zickigste BC die ich je gefischt habe...
    Die Chronarch Ci4 151 ist wie die Zahl schon vermuten lässt eine Zwischengröße zwischen der 51er und 101
    Scorpion XT1001 und Chronarch 51E nehmen sich von der Performance her nicht viel , es wird gemunkelt das die Scorpion XT1001 hochwertigere Spulenlager verbaut hat.
    Schau mal im Marktplatz wenn du 50 Beiträge hast da schwirrt ab und an immer mal wieder eine gebrauchte Scorpion rumm ab und an auch mal eine MGXtreme für einen schmalen Taler

     
  14. mk209

    mk209 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    206
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Markkleeberg
    ...kann ich nachvollziehen. Meine Info ist aber, dass sie nicht versenden und ich glaube auch, dass die 140€ für die ci4+ ein Sonderangebot war und nicht mehr aktuell ist.

    Eine Cardiff 201 habe ich auch, die ist aber in keinster Weise mit der ci4+ und Scorpion XT zu vergleichen. Auch wenn ich denke, dass die Cardiff von vielen Unterschätzt wird.

    Wenn du wirklich vernünftig 5-15g werfen möchtest und eine Tendenz nach unten hast, dann würde ich die Scorpion XT ganz klar vor der ci4+ sehen.
    Die XT ist bei mir aktuell auf einer 62MLXXF Molla und das ist schon ein verdammt coole Kombo. Durch den SolidTip kann man das WG nach unten voll ausreizen und ein 10g Lipless Crank macht sie auch ohne Probleme mit.

    Limit ist irgendwo so im Bereich 9g Kopf mit 2,75" Grubster. Bissl mehr geht vielleicht noch. Da macht dann aber auch die Rolle irgendwann zu und es fühlt sich so an als ob sie einfach keine schweren Köder mehr werfen will. Ganz komisch. Vielleicht sollte ich da auch mal drüber nachdenken den einen aktiven Pin zu beschneiden.

    Ich kann aber auch verstehen wenn es an der Farbe der Scorpion liegt. Ging mir auch erst so, inzwischen finde ich sie hübsch und die Performance hat einfach überzeugt. Nicht zu vergessen das Geräusch beim Werfen. Die ci4+ ist einfach recht laut und klingt unrund wenn nur ein Pin/Ärmchen aktiv ist.

    MFG
    Micha
     
  15. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    ist aktuell bei Nauen für 140€ und das seid gut über einem halben Jahr und versenden machen sie wie schon geschrieben auch wenn es nicht über Hand nimmt.
    Ich hab vor 2 Wochen selbst darauf zurück gegriffen ;)
     
  16. mk209

    mk209 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    206
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Markkleeberg
    ...der Preis ist natürlich der absolute Hammer. Wenn man eine neue Rolle möchte und die ci4+ passt in den gewünschten WG-Bereich gibt es da glaube ich keine alternativen mehr.
    Wenn es aber eine 1/4Oz oder 5/8Oz Rute werden soll und es auch eine gebrauchte Rolle sein darf bzw. der Mehrpreis nicht entscheiden ist, dann geht meine Empfehlung klar in Richtung Scorpion XT. War ja letzten oder ist sogar immer noch aktuell im Marktplatz für um die 140€. Da bin ich auch schon kurz davor ;-)
    Sollte es eine 3/4Oz Medium Rute werden, würde ich aber auch zur ci4+ greifen.

    MFG
    Micha
     
  17. Lure Caster Channel

    Lure Caster Channel Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. Januar 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    @scorpion danke für die Antwort! Zur chronarch 51e hat mk209 tatsächlich nichts geschrieben. Marktplatz kommt für mich nicht in Frage (siehe Frage...) und zur Fliehkraftbremse der mgx: sie entspricht eben nicht der der shimanos, da sie Ärmchen hat und keine Pins... Das machst sie anscheinend sehr idiotensicher, aber auch etwas gewöhnungsbedürftig... Also die tailwalk fällt weg, wenn die so zickig ist...
    Ich Mail jetzt mal dem Moritz nauen! Wenn's klappt, nimm ich die ci4 wenn nicht, muss ich mich zwischen der xt und der chronarch 51e entscheiden...
    Grüße
     
  18. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Ich hab sowohl die MGX(treme) gehabt wie auch zahlreiche Shimanos ... ob die Bremskraft nun durch Pins oder Ärmchen (beim den neuen Shimanos wie der CC 2014 oder der Metanium sind es auch eher Ärmchen) ist völig egal vom Handling her sind beide absolut idiotensicher... das das VBS anders vom Handling her ist wie das der MGX stimmt nicht, lediglich das du die Bremskraft nicht über das deaktivieren der einzelnen Pins machst sondern das Verstellen am Stellrad was dafür sorgt das die Bremsfläche näher bzw weiter weg von den Ärmchen gestellt wird...
    DIe Chronarch 51E nimmt sich nicht viel zur Scorpion XT1001 lediglich die Spulenlager sollen besser sein.
     
  19. Lure Caster Channel

    Lure Caster Channel Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. Januar 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Eine letzte Frage hab ich noch: ist die xt überhaupt in DE neu irgendwo zu bekommen? Ich dachte beim bps giebts die scorpion, allerdings ist sie da ausverkauft, deshalb frag ich hier bevor ich den bps kontaktiere...
    Naja dann fällt meine Wahl wohl auf die 51e oder eben die ci4...
    Danke für eure Hilfe!
     
  20. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Du solltest deine Entscheidung eher davo abhängig machen an welche Rod die Rolle nun soll...
    für eine ML mit der du 5-15gr bedienst geht die Chronarch Ci4 absolut klar, wenn du aber eine Light holst und öfters 3-5gr bedienen willst dann solltest du doch eher zur MGXtreme greifen, auch wenn ich von der MGX nicht viel gehalten habe die MGXtreme ist schon von Werk aus eine gute Rolle wo es kein Tuning mehr Bedarf. Keramik Hybridlager und eine Spule unter 10gr , auch wenn diese nicht wirklich Shallow ist...
    Carbon Handle und clicker an der Spulenbremse sowie von Werk aus voll gelagerte Knobs und Wormgear sind in der Preisklasse auch nicht Standard.
    Wenn letztgenannte auch keinen Einfluss auf die Performance haben.
    Wenn du dir eine Scorpion holst und später Keramiklager und evtl noch eine Yumea Spool bist du weit über dem Preis der MGXtreme.
    Du wirst jetzt noch keinen Unterschied merken aber die Lernkurve beim BC fischen ist grade am Anfang relativ steil.
    Das du gleich 3gr werfen wirst kannst du dir abschminken egal mit welcher BC aber mit der MGXtreme ist es dann doch deutlich einfacher .

    Was du aber nicht vernachlässigen solltest das bei Gewichten unter 5gr die Rute einen genauso wichtigen Teil darstellt wie die BC... lädt sich der Blank nicht ausreichend auf bekommt die Spule auch nicht genug Energie ab um schnell zu rotieren .
    Vom Taper her würde ich dir eher zum Regular oder Med-Fast Taper raten da diese Wurffehler eher verzeihen als Ruten mit Fast oder Xtra Fast Taper...
     

Diese Seite empfehlen