1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Naturköder an der Oberfläche anbieten

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Tommy2401, 11. April 2018.

  1. Tommy2401

    Tommy2401 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. März 2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    235
    Likes erhalten:
    178
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo zusammen.

    Ich stehe aktuell vor einer sehr interessanten Frage.

    Im Prinzip darf man bei uns in der Schonzeit mit Kunstködern angeln.

    Ein Verein, in dem ich seit neustem bin, hat allerdings ein generelles Kunstköderverbot in der Schonzeit ausgesprochen.

    Macht mir auch generell nichts aus. Also bin ich am Wochenende mit Wurm unter der Pose losgezogen um Barsche zu fangen.

    Allerdings war der Erfolg eher mäßig, weil ich nicht nah genug an die Oberfläche gekommen bin, der Wurm hing immernoch zu tief.

    Wie würdet ihr da vorgehen, was für Alternativen verwendet ihr?
     
  2. Barza

    Barza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    370
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    Berlin
    Spirolino,längeres Vorfach, auf dem Vorfach verschiebare Auftriebsperle oder Minipose welche den Köder nicht absinken lässt. Müsste so oder ähnlich dein Problem lösen.
    Hat noch den Vorteil das du größere Wurfweiten erzielst und aktiv langsam größere Bereiche absuchen kannst.
     
    Tommy2401 gefällt das.
  3. Tommy2401

    Tommy2401 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. März 2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    235
    Likes erhalten:
    178
    Ort:
    Karlsruhe
    Danke dir, da hast du recht, Spirolino hatte ich jetzt gar nicht auf dem Schirm.

    Was gibt es für alternative Techniken?
     
  4. Kienbo

    Kienbo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Juni 2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    206
    Likes erhalten:
    202
    Ort:
    Kraichgau
    Verstehe nicht so ganz wo das Problem ist, rauben bei dir die Barsche nur 10 cm unter der Oberfläche?
    Beschreibe mal bitte das Gewässer und warum du so flach unter der Oberfläche angenagelt bist.
     
  5. Tommy2401

    Tommy2401 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. März 2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    235
    Likes erhalten:
    178
    Ort:
    Karlsruhe
    Genauso ist es... War gut zu beobachten.
    Es handelt sich um einen kleinen Kanal, vielleicht 7 Meter breit und max. 2 Meter tief.

    Voll mit Fisch aber eben entweder ganz unten oder, wenn es wärmer ist, ganz ganz oben. Fast draußen :confused:
     
  6. Fischhenrik

    Fischhenrik Master-Caster

    Registriert seit:
    30. November 2014
    Themen:
    25
    Beiträge:
    683
    Likes erhalten:
    370
    Ort:
    Kassel oder Gieboldehausen
    Ich stelle mir gerade vor, dass das nur mit der krassen Erwärmung des Oberflächenwassers und dem restlichen noch kalten Wasser zu tun hat.
    Oder tritt dieses Phänomen auch dauernd im Verlaufe des Jahres auf?
     
  7. captn-ahab

    captn-ahab Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. Februar 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    1.094
    Likes erhalten:
    1.148
    Ort:
    Münster
    Also vor der Zeit der Spirolinos kenne ich das so, dass man eine Wasserpose nahm, dann ein relativ langes Vorfach und dann einen Wurm oder einen Twister/Gummi Tail. Das Ganze dann langsam einkurbeln. Wurm oder Gummi dreht sich dann leicht um die Achse und das oberflächennah.
     
  8. Dodonik

    Dodonik Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Oktober 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    985
    Oder wie beim Forellenangeln.

    Grundmontage mit 2m vorfahren und vorne Auftriebskörper plus Wurm. Sollte vielleicht funktionieren.
     
  9. Rubumark

    Rubumark Finesse-Fux

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.064
    Likes erhalten:
    476
    Ort:
    Berlin
    Ansonsten ne Art vorgebleiter Waggler, langes Vorfach per Stopperknoten und mit der Spritze etwas Luft in der Tauwurm spritzen...
     
  10. Camaro

    Camaro Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.711
    Likes erhalten:
    343
    Ort:
    Kaiserstuhl
    Würde auch auf spirolino oder wasserkugel setzen wenn es auf die Wurfweite nicht so ankommt reicht ja eine Wasserkugel mit 2cm Durchmesser völlig aus. Und würde vielleicht ohne Vordachgroschen und den Haken direkt an die Mono Haupt Schnur binden so bieten noch flexibler was die Tiefe angeht.
     
  11. Schicksal

    Schicksal Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Themen:
    17
    Beiträge:
    382
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Kreis Heinsberg
    Boah Rubumark. Watt bist du fies.

    ....Sachen gibt‘s...
     
  12. Tommy2401

    Tommy2401 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. März 2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    235
    Likes erhalten:
    178
    Ort:
    Karlsruhe
    Nein Nein, dauerhaft ist das nicht. Spielt sich über die Zeit schon ein. Aktuell ist es halt so, dass es lange kalt war und die Fische jetzt direkt ganz nach oben kommen sobald die Sonne raus kommt. Zusätzlich hab ich halt das Problem mit dem kunstköderverbot. Daher auch die Frage...

    Ich danke euch für die Antworten Jungs. Spirolino werde ich auf jeden fall mal testen.
     
  13. MagicFishing

    MagicFishing Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Februar 2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    218
    Likes erhalten:
    190
    Wenn es auf Wurfweite wirklich nicht ankommt würde ich einfach einen Wurm mit Auftriebskörper an einer leichten Rute freelinen. Falls du mit Strömung zu kämpfen hast ist wohl der Spirolino oder die lange Grundmontage mit Auftriebsperlen die beste Alternative.
     
    Tommy2401 und PM500X gefällt das.
  14. Kienbo

    Kienbo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Juni 2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    206
    Likes erhalten:
    202
    Ort:
    Kraichgau
    hmnnnnn.......
    Wasserkugel....
    Mir brennt sich gerade so ein Gedanken von "Drift Shot" ein.
    Der horizontalen Bruder des Dropshot
    Wasserkugel ans Ende der Schnur Dropshothaken mit Abstand von 60 cm davor und darauf nen Gummiwurm mit Nailsinkern.
     
    Tommy2401 gefällt das.
  15. flax98

    flax98 Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    610
    Likes erhalten:
    378
    Ort:
    Bonn
    Tommy2401 gefällt das.
  16. Khx

    Khx Gast

    Moin, ich würde den Wurm mit 1,5 - 1,8 m Abstand zum leichten Ds - Blei anbieten. Bei 7 m Kanalbreite kommt es sowieso nicht auf viel Wurfweite an und du kannst den schøn auf der Stelle hin und her zappeln, die Rute sollte in diesem Fall aber mindestens 2 40 m, besser wære wahrscheinlich 2 70 m lang sein.
     
    Tommy2401 gefällt das.
  17. Kienbo

    Kienbo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Juni 2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    206
    Likes erhalten:
    202
    Ort:
    Kraichgau
    Ich dachte an so etwas in der Art, als ich horizontales Dropshot, bzw Driftshot gesagt hatte.
    upload_2018-4-17_13-20-13.png

    Vorne Wassergugel, danach ein kleines Blei mit vielleicht 2-3gr, mit dem man einstellen kann wo ca. die gewünschte tiefe liegt und danach ein Haken mit Wurm.
    Sieht wohl etwas gewöhnungsbedürftig aus aber sollte funktionieren.

    Geht mit Sicherheit auch mit Seitenarm oder mit Weighted Hooks anstatt, dem Blei da vorne.

    Grob nach dem Motto, machen wir die olle Wasserkugel etwas lustiger!

    Macht bestimmt Laune so etwas treiben zu lassen und mit leichtem Zucken den Wurm richtig spielen zu lassen.
     
    SlidyJerk und M.F/NBG/80 gefällt das.
  18. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    106
    Beiträge:
    7.732
    Likes erhalten:
    1.831
    Ort:
    Am See
    Ja, gaaanz bestimmt haha :)
     
    observer und emceeee gefällt das.

Diese Seite empfehlen