1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

mormyschkas?

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von berkley, 4. Januar 2006.

  1. berkley

    berkley Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    199
    Likes erhalten:
    0
    so in hamburg is die schonzeit angebrochen aber der barsch is frei.
    ich habe jetzt schon öfters gehört, dass das angeln mit den kleinen mormyschkas erlaubt ist, stimmt das?
    hat jemand erfahrung mit den teilen? ich habe auch noch gehört, dass man auch weißfische drauf fängt, was ich willkommen heiße...
    teilt mir doch bitte eure erfahrungen und antworten zu den fragen mit!
    welche farben und formen bevorzugt ihr?
    ich würde die dinger von einer wand aus fischen, da ich in hh lange auf dickes eis warten kann.
    danke schonmal
    gruss berkley
     
  2. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo...
    also ich hab während der letzen schonzeit auch mit mormyschkas geangelt... in berlin ist das so geregelt, dass man mormyschkas mit einer hakengröße bis 16 fischen darf.
    leider stimmt es, dass man viel weißfisch drauf fängt.. aber wenns dir willkommen ist :roll:

    johannes hat dazu einen artikel verfasst :arrow:
    http://www.barsch-alarm.de/index.php?name=News&file=article&sid=684#16
    http://www.barsch-alarm.de/index.php?name=News&file=article&sid=697#4
    da ist alles gut erklärt!
    gruß leo
     
  3. berkley

    berkley Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    199
    Likes erhalten:
    0
    ja die artikel hab ich auch schon gelesen!
    sehr interessant!
    ich wollte ja auch noch wissen, welche farben und formen eure favourites sind.

    @ die köderbauer unter euch:
    baut ihr eure mormyschkas selber? wenn ja wie?
    joah das wäre es schon! achja wäre weiter dankbar für erfahrungen;)
    gruss berkley
     
  4. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich hab auf unlackierte genauso gefangen wie auf lackierte :roll: wird wohl wie sooft auf die situation ankommen...
    gruß leo
     
  5. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    also ich habe mormyschkas als beifänger fürs barschangeln benutzt. geht gut. einziger anchteil: die dinger sind so winzig, dass selbst die miniminibarsche draufgehen. aber auch grosse :)

    auf dem bild siehst du die montage. mormyschka mit springerknoten überhalb des gummis montiert. der gummi ist hier 3 cm (der kleinste kopyto) :mrgreen:

    musst du dir nur ne montage ausdenken, damit du nicht gegen die schonzeitregeln verstösst.
     

    Anhänge:

  6. berkley

    berkley Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    199
    Likes erhalten:
    0
    naja ich wollte ja eigentlich nur von einer mauer aus fischen, sodass ich nur die mormyschka im wasser habe. aber es käme mal auf einen versuche an, ob die sich auch überhalb eines bleies (also kein kunstköder) gut präsentieren lassen.
    auch wenn kleine barsche drauf gehen, hat man doch immer noch ne chance auf nen dicken;)
    gruss berkley
     
  7. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    401
    Beiträge:
    3.513
    Likes erhalten:
    658
    Ort:
    Berlin, Germany
    da haste recht, berkley. da haste jedenfalls mehr chancen als wenn du zuhause sitzt und dich drüber ärgerst, dass die dir so ne doofe schonzeit reindrücken.

    :lol:
     
  8. MSH

    MSH Master-Caster

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    654
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52°28'N 13°30'E
    Also Ich hab heute genau diese besagte Methode gefischt:
    Mormyschka gedropshotted.
    Abgesehen davon, dass wir nicht einen einzigen Scheiß-Zupper hatten, war die Präsentation aber richtig geil !!!
    Dazu baust du dir ein popliges Paternoster-System aus 16er bis 20er Fluorocarbon. Dazu bindest du einfach eine große Schlaufe und scheidest sie in der Mitte durch. Das Ende, welches mit dem unteren Teil in einer Linie steht und nicht zur Seite fällt, nimmst du, um den Seitenarm zu bauen (steht dann nachher besser ab :wink: ).
    Wichtig: den Seitenarm sehr kurz lassen (ca. 5cm) und am Ende entweder die Mormyschka selbst oder höchstens einen Quick Link (zum Fliegenfischen) einSCHLAUFEN, damit der kleine Köder möglichst natürlich rüberkommt.
    Das untere Ende kannst du auch relativ kurz lassen, vielleicht 20 - 30cm und machst ganz unten einen einfachen Knoten hinein, damit das Bleischrot, dass du dann an dieses Ende drückst, nicht runterrutscht.
    So - und jetzt kannste ganz einfach nach Belieben den Abstand der Mormyschka vom Grund variieren.

    Und dann kann man ja auch noch ne PowerMade oder Zuckis an den Haken hängen...
     

Diese Seite empfehlen