1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Mono zum Plumsangeln

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von linux, 8. August 2009.

  1. linux

    linux Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Themen:
    35
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischä Baden und Schwaben
    Hi

    Bin auf der Suche nach einer vernünftigen Mono zum Hechtfischen mit Köfi.
    Die Schnur sollte kein Gummiband sein und aus Qualitativ hochwertiges Material sein.

    Was fischt ihr da?

    mfg Kevin
     
  2. Grundheini

    Grundheini Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    238
    Likes erhalten:
    0
    Gamakatsu Super G Line 0.25+
     
  3. Günner

    Günner Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    auf grund legen mit großen köderfischen => shimano tribal

    an der pose für kleinere fischchen => stroft

    bei denen hast du dann eigentlich auch ruhe mit dem blöden "rauwerden" der mono schnur!

    gruß günner
     
  4. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    beim Posenfischen ist die Trilene Sensation recht gut - und nicht nur da. Sie dehnt sich wenig und verträgt einiges.

    Gruss Michael
     
  5. Emmes

    Emmes Keschergehilfe

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Als alter Posenotto kann ich immer wieder nur die Stroft empfehlen.
    Etwas besseres hatte ich nie drauf....
    Eine Alternative ist auch Spiderwire Super Mono.
     
  6. Firefreckle

    Firefreckle Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    691
    Likes erhalten:
    1
    Balzer PLatinum Royal.....derbe Strippe!
     
  7. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    die Spider Mono hatte ich auch schon drauf @Emmes. Eine gute Schnur. Sie hat halt einen Tick mehr Dehnung.
    Die Platinum Royal hat mein Bruder schon gefischt - gibt nix negatives zu sagen.
    Da gibt es noch die Siglon, mit dem graublauen Label, die ist auch sehr gut, ich habe die Schnur eine Saison lang gefischt. Die Siglon mit dem grünen LAbel finde ich eher bescheiden.
    Dann fällt mir noch die Berkley Sensithin Ultra ein, die ich sehr gerne gefischt habe, die Schnur hatte ein tadelloses Handling und war unglaublich robust. Ich weis allerdings nicht, ob es die noch zu haben gibt - zumindest hier in Deutschland. Aber die Sensation ist da ein vollwertiger Ersatz, wenn nicht vom HAndling sogar noch etwas besser.
    Hmm, die Stroft habe ich auch schon einmal getestet. Grundsätzlich keine schlechte Schnur, aber das Handling gefiel mir nicht so ganz, was aber auch an mir gelegen haben mag. Schliesslich bin ich ja auch nicht 100% Failproof.
    Bei so einem Thread merkt man erst einmal. mit wievielen Schnüren man schon in Berührung gekommen ist.
    Auch wenn es viele gute Schnüre gibt, so fische ich bei Mono mittlerweile nur noch Berkley. Ich bin da absolut zufrieden mit und mich hat noch keine Schnur im Stich gelassen. Bei FC gibt es zwei Ausnahmen . die Vanish und die Vanish Transition. Diese Schnüre hatten deutliche Schwächen und ich werde sie nicht mehr verwenden. Die 100% Flourocarbon allerdings ist der Hammer und ebenfalls bei mir im Einsatz.
    So nun muss ich mich aber einmal bremsen - genug geschrieben ;-)

    Gruss
    Michael
     

Diese Seite empfehlen