1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Moin!

Dieses Thema im Forum "User stellen sich vor" wurde erstellt von angeliter, 21. November 2003.

  1. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Moin allerseits,

    hier sind ja so viele berliner, dass ich mein leichten widerwillen gegen ansammlungen mal über bord werfe. zu mir: bin 37, lebe zwar seit einigen jahren in berlin, bin aber in angeln (kein scherz - das ist der wunderschöne landstrich zwischen schleswig und flensburg, zwischen schlei und ostsee!) grossgeworden. nomen est omen!
    dieses jahr hat mich meine neue tochter zwar nicht allzuviel zum angeln kommen lassen, aber einen schöneren hinderungsgrund kann ich mir nicht vorstellen! der meterhecht aus dem stechlin war trotzdem auch dieses jahr schon wieder fällig.
    so das langt erstmal.

    n schönen gruss, frederick
     
  2. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    sei herzlich begrüßt!
    wir gehen selten alle zusammen ans gewässer! die individuelle note bleibt erhalten.
    was für gewässer hast du in angeln befischt?
     
  3. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    401
    Beiträge:
    3.514
    Likes erhalten:
    659
    Ort:
    Berlin, Germany
    herzlich willkommen. godfather hat recht: hier bleibt der freiraum des individuums unangetastet. hats eigentlich schon die coregonus fontanae in einem hechtmagen gesehen?
     
  4. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    war vielleicht n bisschen missverständlich, bin nicht unbedingt ein sektierer und auch nicht eigenbrödlerischer als die meisten anderen angler!
    ich hab bis jetzt nur 3-4 hechte ausm stechlin mitgenommen, der rest schwimmt wieder. ausser einem aal war nichts mehr an mageninhalten identifizierbar. der stechlin ist nicht einfach zu beangeln - glasklares wasser und bis 68m tief - aber wunderschön! wer fragen hat, kann sich gerne bei mir melden!
    gewässer in angeln: langsee bei schleswig (bin direkt am see aufgewachsen, deswegen meistens dort am angeln gewesen - auch jetzt noch, wenn ich meine eltern besuch), treene (meerforellen) und hinundwieder ostseeküste.
     

Diese Seite empfehlen