Sonntag, 13.06.2021 | 15:40 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Miuras Mouse // Verfügbarkeit, Tuning & Eigenbauten

Barsch-Alarm | Mobile
Miuras Mouse // Verfügbarkeit, Tuning & Eigenbauten

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

chatterhand

Master-Caster
Mitglied seit
5. Juni 2018
Beiträge
604
Punkte für Reaktionen
1.507
Ort
Südliches Niedersachsen
Moin Gemeinde,

ich bin auf der Suche nach der originalen Miuras Mouse aus Italien. Farbe erstmal völlig egal. Bitte kein "CWC Nachbau"...wer was weiß, oder sogar was zu verkaufen hat, darf sich gern bei mir melden.

LG Thomas
 
M

M.J. Waxx

Gast
Moin Gemeinde,

ich bin auf der Suche nach der originalen Miuras Mouse aus Italien. Farbe erstmal völlig egal. Bitte kein "CWC Nachbau"...wer was weiß, oder sogar was zu verkaufen hat, darf sich gern bei mir melden.

LG Thomas
Daumen sind gedrückt, ansonsten mal Nils fragen, wie er an seine originalen rangekommen ist. Ich glaube man kann den Italiener direkt kontaktieren
 

blechinfettseb

Gummipapst
Mitglied seit
26. September 2015
Beiträge
878
Punkte für Reaktionen
2.409
Ort
Niederlande
Maurizio verkauft die einfach regelmassig zu festen Daten. Neu gibt es sie nur ueber ihn direkt. In der Regel muss man am ersten Verkaufstag ab 12Uhr eine Email schicken und bekommt dann die noetigen Infos. Funktioniert problemlos, kostet nur gut. Nils hat auch direkt von Maurizio gekauft.
IMG_20200803_000614.jpg
 

Ruti_Island

BA Guru
Mitglied seit
28. Januar 2016
Beiträge
2.916
Punkte für Reaktionen
4.435
Ist genau so wie @blechinfettseb es beschrieben hat. Gibt 3-4 sales pro Jahr und bei manchen Modellen muss man dann sehr schnell sein und teilweise bereit sein viel Geld in die Hand zu nehmen.Das ist mein Schmuckstück.
194012F5-EE1B-4EBD-9711-23368DCE7F28.jpeg
Wenn sich die Preise bei den nächsten Sales nicht stark verändern kostet die originale Mouse in size Big (gleiche Größe wie die von CWC) mit Versand ca. 60 €. Da würde ich immer den Aufpreis zahlen.
Ansonsten mal die Augen auf diversen Verkaufsplattformen offen halten oder vielleicht hat man ja einen guten Freund, der einen auf Angebote aufmerksam macht ;-)
 
M

M.J. Waxx

Gast
Ist genau so wie @blechinfettseb es beschrieben hat. Gibt 3-4 sales pro Jahr und bei manchen Modellen muss man dann sehr schnell sein und teilweise bereit sein viel Geld in die Hand zu nehmen.Das ist mein Schmuckstück.
Anhang anzeigen 134174
Wenn sich die Preise bei den nächsten Sales nicht stark verändern kostet die originale Mouse in size Big (gleiche Größe wie die von CWC) mit Versand ca. 60 €. Da würde ich immer den Aufpreis zahlen.
Ansonsten mal die Augen auf diversen Verkaufsplattformen offen halten oder vielleicht hat man ja einen guten Freund, der einen auf Angebote aufmerksam macht ;-)
Wie keine Owner ST36 in 3/0 ?! Schäm dich was das gute Stück mit irgendwelchen Salzwasser Haken zu fischen
:p;)
 

AngryYoungMan

Master-Caster
Mitglied seit
20. Februar 2010
Beiträge
518
Punkte für Reaktionen
15
sry für ot:
sehe hier nur einzelne twister als trailer, fischt ihr sie lieber als die doppeltwister? anderes laufverhalten?
 

Ruti_Island

BA Guru
Mitglied seit
28. Januar 2016
Beiträge
2.916
Punkte für Reaktionen
4.435
Wie keine Owner ST36 in 3/0 ?! Schäm dich was das gute Stück mit irgendwelchen Salzwasser Haken zu fischen
:p;)
Original sind scheinbar VMC Permasteel verbaut. Habe natürlich sofort umgebaut :cool: Zumindest der vordere Haken und Sprengring ist viel zu klein. Den Hinteren lasse ich vorerst so wegen dem Teaser Blade.
93EE0DD3-A3D0-4DED-A250-1152B8BBBD6B.jpeg
sry für ot:
sehe hier nur einzelne twister als trailer, fischt ihr sie lieber als die doppeltwister? anderes laufverhalten?
Double tail ist besser um langsam und super flach zu fischen. Single tail eher wenn du etwas Strömung hast und/oder den Köder in der Tiefe halten möchtest.
 

blechinfettseb

Gummipapst
Mitglied seit
26. September 2015
Beiträge
878
Punkte für Reaktionen
2.409
Ort
Niederlande
Original sind scheinbar VMC Permasteel verbaut. Habe natürlich sofort umgebaut :cool: Zumindest der vordere Haken und Sprengring ist viel zu klein. Den Hinteren lasse ich vorerst so wegen dem Teaser Blade.


Double tail ist besser um langsam und super flach zu fischen. Single tail eher wenn du etwas Strömung hast und/oder den Köder in der Tiefe halten möchtest.
Erzaehl doch keinen Kaese. Sonst gehst du aus Versehen das naechste mal zufaellig baden :p

Double Tail laueft tatsaechlich recht flach. Man muss halt auch noch dazu sagen, dass nur die CWC Teile mit den Doubletails ausgeliefert werden. Die echten Mauese haben schon immer Single Tails. Da kommt die Lauftiefe aber auch extrem auf das Model der Mouse an. Gibt ja von subsurface bis deep mehrere Stufen. Der urspruengliche Spro Flapper Double Tail wurde dann mal von Maurizios iatlienischen Freunden die die Blackbay Lodge gegruendet haben etabliert. Und bekanntlicherweise haengt CWC Pierre da ja auch drin. Und so nahm das ganze seinen Lauf inkl CWC Kopie vom Trailer. Theoretisch kann man an die Mouse alles schrauben. Bspw macht auch ein Balzer Pike Collector ne gute Figur als Notloesung.
Hier in Nl gibts noch oefters mal sehr guenstig Spro Flapper 200m die ich dann abschneide und als Trailer benutze. Siehe links original und beschnitten er Flapper und rechts viel zu teure CWC replacement Tails.
IMG_20200806_152010.jpg
 

Ruti_Island

BA Guru
Mitglied seit
28. Januar 2016
Beiträge
2.916
Punkte für Reaktionen
4.435
Kollege, meine originale kam mit Double Tail von CWC. Sah aber absolut behindert aus. Habe den Grub zusätzlich bestellt. Und Tail nach oben bewirkt ja auch bei normalen Twistern, dass er die Tiefe hält. Tail nach unten läuft ein Twister flacher und beim Flapper bleibt er einfach horizontal flach. Außerdem habe ich mich mit Maurizio noch über diverse Tails ausgetauscht, da ich das maximal Größte fischen wollte. Aber XXL-Tail/Boddenwurm müsste man wohl den Körper kurzen. Und Köder mit breiterem Körper als die Mouse, wie Wolfcreek Monster Curly, seien wohl suboptimal.

41FA709A-6E28-487C-AAD6-F0444F511474.jpeg
 

CaR_FW

Schusshecht-Dompteur
Mitglied seit
13. August 2019
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
15
Alter
22
Ort
Weil der Stadt
Seit gestern gibt es die Mouse von CWC in groß (23cm) und klein (20cm) wieder in einem Online Shop mit gleichnamigem Youtube-Kanal :)
 

blechinfettseb

Gummipapst
Mitglied seit
26. September 2015
Beiträge
878
Punkte für Reaktionen
2.409
Ort
Niederlande
Seit gestern gibt es die Mouse von CWC in groß (23cm) und klein (20cm) wieder in einem Online Shop mit gleichnamigem Youtube-Kanal :)
Gibt's auch eigentlich durchgängig in diversen schwedischen Shops und mit Versand eigentlich auch nicht viel teurer wie hier. Threadersteller will ja aber explizit keine CWC
 

Michel72

Twitch-Titan
Mitglied seit
27. November 2019
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
40
Ort
Münchner Umland
Ja ... letztes Jahr war es noch einfacher bei Maurizio zu bestellen. Seit dem Erfolg bei FvJ und dem zusätzlichem Verkauf über CWC ist es halt nicht mehr so "persönlich" wie vorher. Ich habe mir damals 2 Stück (YELLOW / FLUO YELLOW bzw. BLACK / HOT ORANGE) besorgt. Leider habe ich einen im See versenkt.. :rolleyes:
Der ist noch übrig geblieben. Auf den sollte ich dann doch besser aufpassen ...MiurasMouse.jpg
 

Oben