1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Magic Swimmer 16,5cm

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von T-Wahn88, 10. Juli 2012.

  1. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    Da ich immer auf der Suche bin nach Ködern die ich durch Hollands Polder zupfen kann, fiel mir jetzt der Magic Swimmer ins Auge. Ich hatte neulich den 12,5er in der Hand. Ich weiß leider nicht ob es die slow sinking version oder sinking Version war. 12,5 cm ist mir allerdings eh ein wenig zu klein, daher will ich ihn in 16,5cm. Aber nur wenn er wirklich nicht so schnell sinkt. Langsam sinkende Köder sind in Holland einfach am besten zu fischen. Ansonsten war ich vom Laufverhalten ziemlich angetan, sofern man ihn nicht stupide einleiert. Also haut mal raus wie schnell das Ding wirklich sinkt.

    Der softe fällt übrigens aus. Ich kann Ködern in der Größenordnung einfach nicht vertrauen, wenn sie nur nen Offset haben
     
  2. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    willste jetzt ne sinkrate in zahlen? kann ich leider nicht mit dienen. der langsam sinkende sinkt aber wirklich extrem langsam.

    http://de.sebile.com/catalogue/kunstkoeder,1032/magic-swimmer,1035/magic-swimmer-slow,7769.html

    den kannst du auch nur über die rolle führen. spinnstops, schnell kurbeln, langsam drehen etc.

    dass du kein vertrauen in einen 15+ köder mit offsethaken hast, kann ich nachvollziehen. der läuft aber mit angstdrilling, wenn du dünnes und steifes stahl nimmst und nicht die hakenflunke im gummi versenkst, sondern das ende, das aus der klemmhülse rauskommt länger lässt und dieses dann ins gummi stichst. ich hoffe, du kannst dir das ungefähr vorstellen. weedless ist der dann natürlich nicht mehr. außerdem gibts ein hakensystem.

    http://de.sebile.com/catalogue/kleineteile,1033/kleineteile,1058/swimbait-rig,7786.html
     
  3. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    ja Johannes, ich weiß was du meinst! Danke für deine Antwort. Die Sinkrate hatte ich jetzt eigentlich auch nicht erwartet. Mir reicht es schon, wenn ichimmer wieder Spinnstops ddurchführen kann, ohne, dass der Köder danach auf dem Gewässergrund der flachen Polder liegt. Ich denke ich werde mir gleich mal so ein Teil kaufen und dann direkt nach NL rüberfahren um den gleich mal zu testen. Wenn auch Gummis in letzter Zeit mehr Fische brachten.

    edit sagt: dass mit dem Rüberfahren klappt natürlich nur, wenn ich mich für eine Farbe entscheiden kann. Bei Sebile sehen die irgendwie alle so gut aus :twisted:
     
  4. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    wenn du den slow sinker nimmst, kann nix anbrennen. den kannst du im zeitlupentempo führen. ich wünsch jedenfalls viel erfolg! sag mal bescheid, was du so gefangen hast - an wobblern und fischen :)
     
  5. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    Ich werde mich am spaten Abend wieder hier melden. Magic swimmer liegt bereits im Auto. Und in 10 Minuten bin Ich in Holland.
     
  6. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    So, bin wieder da. Gleich vorweg, Ich konnte meinen neuen Köder nicht entschneidern, bin aber echt begeistert von ihm. Ich hab ihn in gelb mit schwarzen flecken genommen, hab einfach den Preis entscheiden lassen, fand das weißfisch Design genauso toll, kostete einfach 5euro mehr. Er sinkt wirklich langsam, perfekt zum laaaangsamen fischen. Genau das was Ich brauche für die flachen polder und die kurzen Würfe, die man dort macht. Es hat leider katastrophal, was die bissquote betraf und Ich hab ordentlich den arsch nass gekriegt. Aber am ende kam der biss auf meinen Lieblings kopyto, der hecht war dafür auch 94cm lang und Ich war entschädigt. Nen neuen jerkbait hab Ich mir auch noch gegönnt, nen spro the rapper (ja der heißt wirklich so). Der ist übrigens auch super, hab ihn bereits in verschiedenen Farben ;-)
     

Diese Seite empfehlen