1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Lieblingsmeerforellenfliegen

Dieses Thema im Forum "Fliegenfischen" wurde erstellt von bengilo, 26. März 2011.

  1. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    Zeigt doch bitte mal eure Lieblingsmeerforellenfliegen für die aktuelle Jahreszeit. Bin bei der Fülle von Mustern die es gibt total überfordert!

    Besten Dank
     
  2. Timmey82

    Timmey82 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Themen:
    24
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Moinsen,

    hier mal meine 3 aktuellen Lieblinge...

    von oben nach unten...

    1. Tangläufer

    2. Wurmimitat

    3. Polar Magnus


    MfG Timmey
     

    Anhänge:

  3. MinnKota

    MinnKota Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    553
    Likes erhalten:
    0
    Gute wahl Tim, ich hab auch ein Bild:
    Polar Magnus muss mit, Wurmfliege jetzt erst recht! Die Würmer sind schon unterwegs! Die dunkle, buschige Garnelenfliege läuft auch gut - immitiert aber neben Garnelen auch einen kleinen Stichlich der zur Zeit auch oft auf der Speisekarte steht. Die glitterfliege Juletree ist ein alter klassiker und schnell gebunden. Ich fische sie nur hin und wieder...
    Lg Freddy
     

    Anhänge:

  4. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    Sehr geile "Wurmlocke" ;)! Fischt ihr die Fliegen auch als Springer vor dem Wobbler (und wenn ja mit welchem Abstand bzw. welcher Montage) oder nur an der Wedelrute? Hab mich bisher noch nicht so recht an der Küste getraut!
     
  5. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Moin,
    will demnächst ein paar Mefo-Sessions einlegen u habe mir dazu, dieses Jahr erstmalig, einige Vorfächer mit Springerfliegen zum Spinnfischen angefertigt.

    Letzes WE habe ich damit die erste Nullrunde hingelegt.
    Das Spiel im Wasser sagt mir jedoch sehr zu, wodurch ich Vertrauen in diese Methode habe.
    Wegen der vielen Empfehlungen habe ich als Muster verschiedene Polar Magnus-Variationen gewählt.

    Habe hier und da gelesen, dass von der Nutzung von Springermontagen wegen der Gefahr von Drill-Aussteigern durch Hänger des freien Köders gewarnt wird, doch an den von mir anvisierten Stränden denke ich, dass das klar geht. Aktuell zumindest. Das Kraut hält sich schließlich noch in Maßen.

    Solllte das mit der Fliege gut ankommen und Hängergefahr gegeben sein, werde ich Montagen mit Rutschknoten oder Lift-System testen. Dazu gibt es einiges bei leidenschaft-meerforelle.de zu lesen. Aber erstmal eins nach dem anderen..

    Hoffe es klappt bald! Werde berichten:)
     
  6. Timmey82

    Timmey82 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Themen:
    24
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Wenn die Fische weit draußen stehen und viel Gegenwind vorhanden ist, fische ich die Fliegen auch gerne mit Sbiro und 2-3m Fluocarbonvorfach.
    Kommen Blinker/Wobbler zum Einsatz, knüpfe ich ca. 50-70cm davor einen kurzen Seitenarm(Springerknoten) an den dann eine Fliege kommt. Vorfach wie beim Sbiro aus 0,25mm Fluocarbon. Seitenarm aus selbigem, aber minimal schwächeren Material. Vorfach(Gesamt ca. 1-1,20m) wird dann ohne Wirbel direkt an die geflochtene Hauptschnur geknotet.
     
  7. Zupf-Zupf-Baam

    Zupf-Zupf-Baam Keschergehilfe

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    hier mal meine Fliegen!

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  8. schwarze-kerze

    schwarze-kerze Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    1.098
    Likes erhalten:
    0
    Darf ich die erste und die dritte Fliege straffrei plagiatieren ? Ne echt , ganz starke Stücke und sehr sauber ! Grosses Kompliment !!!
     
  9. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    Da muss ich mich anschließen...wirklich sehr sauber gebunden!!!
     
  10. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Moin,
    heute zum ersten mal Erfolg mit der Springerfliege gehabt: Binnen 1 h am Wasser fand die Fliege gleich 2 Abnehmer. Muster war jeweils eine braune Polar Magnus siehe unten.

    Habe eine Montage mit festem Springer gefischt. Bei der kleineren Mefo passierte es in der Endphase des Drills, dass der Blinker sich kurz in den Steinen festsetzte. Morgen teste ich eine Montage mit Rutschknoten und im Laufe der Woche eine, bei welcher der an einen Wirbel geknotete Springer auf Gummistoppern rutscht.

    Link zu den Montagen mit flexiblen Springer
     
  11. schwarze-kerze

    schwarze-kerze Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    1.098
    Likes erhalten:
    0
    Dickes Petri ! Ick scharr schon mit de Hufe. In 12 Tagen gehts für 2 Wochen nach DK.
     
  12. DelPieto

    DelPieto Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Themen:
    12
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Tachchen... ich fische meistens Garnelen.
    Dieses Jahr war es aber wie verhext. Erstens mal war die Sch**ß Chattonella-Alge noch in voller Blüte am wüten und das Wasser in der Flensburger Förde und rund um Als Kaffee braun. Und zweitens, und das war viel schlimmer, war das Wasser für die Jahreszeit noch viel zu kalt. Die 4°C Marke heben wir fats nie kancken können.

    Naja,.. habe beim 2. Wurf direkt nach der Ankunft eine schöne Mefo von ca. 50cm auf meine Lieblingsgarnele gefangen und natürlich wieder "entlassen" und dachte mir schon, na scheiß auf die Alge, jetzt gehts ab................ und dann: 5 Tage am Stück keinen Anfasser!!!! Zum kotzen. Aber nach ettlichen Gesprächen beim Händler und Fischer konnte ich trotzdem noch einigermaßen erleichtert feststellen, dass ich mit meiner einen Forelle doch schon ganz gut im Rennen gelegen hätte und es somit kaum an meinen Fischerkünsten sondern tatsächlich an den widrigen Bedingungen lag. Naja, um dem ganzen dann die Krone aufzusetzen musste ich am Freitag aus familiären Gründne einen Tag früher abreisen als die Kameraden, die dann bei deutlich spürbaren Frühlingstemperaturen und plötzlich wiedererklartem Wasser 5 Fische sicher landen konnten und noch 3 Aussteiger zu verbuchen hatten.

    *Aaaarrrrgg* Naja, Schlussforlgerung: Wer jetzt, bzw zeitnah, an die Küste fährt, wird aller Voraussicht nach eine phantastische Meerforellenfischerei erleben!

    ich würde euch gerne noch meine Garnele präsentieren, aber zZ kriege ich das mit den Fotos nicht so auf die Reihe.... *grübel*

    TL an diejenigen, die es probierne werden!
    Peter
     
  13. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Jo, zur Zeit scheint an der gesamten deutschen Küste Silber unterwegs zu sein.

    Die Mefo-Jagt erfreut sich gerade entsprechend allergrößter Beliebtheit.
    War letzten So 05:30 am Strand und so weit ich gucken konnte alle 20-30m ein Angler im Wasser. Im Nachhinein betrachtet bin ich selbst schult - Dass die meisten Angler auf parkplatznahe Spots, vorzugsweise an Steilküsten, stehen, war berrechenbar :)

    An vielen Stränden SHs sah es wohl ähnlich aus.
    Bedingt durch das dortige geringe Schonmaß von 40cm, kürzere Schonzeiten, die fehlende Fangbegrenzung und die Tatsache, dass dort, abgesehen vom Fischereischein, für die Küstenfischerei keine Gebühr entrichtet werden muss, ist sicher nicht förderlich für die in der Vergangenheit durch deutsche und dänische Besatzprogramme stabilisierten Bestände...

    Das Kliente, welches bei der Möglichkeit, schnell die Eimer zu füllen, mal eben zum Angler wird, kenne ich aus Rostock nur zu gut.
    Habe das Gefühl, dass zB unter den Heringsanglern, sehr viele nur eine Tele-Rute im Keller haben, weil sich das eben rechnet. Wenn sich dann im Herbst die Barsche an ziemlich engen Stellen sammeln kann man die ja schließlich auch gleich nochmal nutzen...
    Kein Spaß, habe schon Leute aus dieser Gilde reden hören, wie sie Bilanz Ausgaben/Kg Fisch gezogen haben.


    Zurück zum Thema:

    Gerade habe ich einen Schwung 50g Spiros bekommen. Werde am nächsten WE dahinter Gespanne aus Gummiwurm und Fliege durchs Wasser ziehen.
    Habe zur Zeit kaum etwas anderes im Kopf :D

    Was denkt Ihr, wie groß sollte ich die Wurm-Imitationen wählen ? Dachte zB an Live impact, Illex Ring Worm und G-Tail Saturn.
     
  14. schwarze-kerze

    schwarze-kerze Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    1.098
    Likes erhalten:
    0
    @Raubfischpölizei :Woher sind die 50gr Bomben ?Hab immer nur 30gr erwischt.Mal was von schweren Sensas -Dingern gelesen.
     
  15. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Die sind von "LINEA EFFA", einer italienischen Billigmarke. Geordert über ebay von Angelsport-Ofenloch

    In dem mitgelieferten Katalog und, wie ich gerade herausfand, im dazugehörigen Online-Shop, gibt es sie etwa 1€ günstiger und bis 60g.

    Bin gespannt, wie die fliegen. Hoffe über die 2. Sandbank zu kommen :)
    Zudem rechne ich mir damit Chancen (bzw Vorteile gegenüber anderen Watanglern :mrgreen: ) aus bei weit ins Meer reichenden Trübunsfahnen oder wenn sich bei ablandigem Wind erst in entsprechend großer Distanz Welle aufbaut.
     
  16. schwarze-kerze

    schwarze-kerze Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    1.098
    Likes erhalten:
    0
    dank dir noch ! Schlotti hatte mir natürlich schon ne PN geschickt mit Link .Einfach zu schnell der alte Fuchs.Heute noch neue Schnur auf die Rollen gespult.Einmal Mono und einmal Geflecht für jede der 3 Rollen.Paar Garnelen muss ick noch binden und paar FC -Vorfächer.Die Gamakatsu -Haken sind echt Rattenscharf,die sollten gut halten.Jetzt gibt es bei mir auf Mefo nur noch Einzelhaken.Letzten August hatte ich etliche Fische mit Drillingen verloren.
     

Diese Seite empfehlen