1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Laichfortschritt der Hechte

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von Pikefood, 24. März 2008.

  1. Pikefood

    Pikefood Belly Burner

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Hat jemand eine Ahnung, wie weit die Hechte mit dem Laichen schon sind? Ich habe leider keine Ahnung, bei welchen Temperaturen die Hechte beginnen und welche weiteren Faktoren einen Einfluss auf das Laichverhalten haben. Mitte April möchte ich für 3 Tage zur Müritz fahren, um dort ein paar Hechte zu fangen. Aktuell sagt wetter.com, dass das Wetter in den nächsten 7 Tagen eher schlecht wird, Nachts sogar "-"Temperaturen. Das Wetter macht mir ein wenig Angst und ich hoffe, dass wir nicht vor oder während des Laichens dort ankommen.
     
  2. BarschKing090

    BarschKing090 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    29
    Beiträge:
    346
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Österreich
    es kommt einwenig auf das gewässer an würd ich sagen

    aber ich würde sagen sie sind mitten im laichgeschäft denn
    ich habe erst kürzlich einen gefangen der war bei einer länge von ca.
    50cm 1,2kg schwer

    mfg

    barschking090
     
  3. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Mir geht es da nicht anders.Ich wollte am 06.4. für ne Woche an die Havel.Vorrausgesetzt ist allerdings,dass in der Anglersiedlung das Leitungswasser angestellt ist.Wenn ich dann auch Fische fangen sollte,die noch nicht abgelaicht haben,bekomme ich jetzt schon ein schlechtes Gewissen.Gut, ich hätte da Ausweichmöglichkiten,was die Fische angeht,aber sein muß das nicht.
     
  4. BarschKing090

    BarschKing090 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    29
    Beiträge:
    346
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Österreich
    ja i war ja nicht gezielt auf hecht unterwegs
    eigentlich war ich auf seeforellen aus

    übrigens sowas ist mir im märz noch nie passiert
    da das wasser normaler weise noch sehr kalt
    ist
     
  5. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    das ist mal richtig schwer zu beantworten! :? hängt von wirklich vielen faktoren ab,wobei der wichtigste wohl die wassertemperatur ist und die verändert sich in jedem gewässer unterschiedlich!
    war letztes wochenende in der uckermark zum angeln und dort ist es noch nicht soweit gewesen.die hechte standen teilweise noch richtig tief(7m),wobei die ersten kleinen fische schon am uferbereich zu sehen waren!150km weiter südlich,kurz unterhalb von berlin,habe ich schon die ersten hechte als beifang gehabt,die abgelaicht hatten.aber dort sind die gewässer auch um einiges flacher und werden schneller warm!
    gruss micha
     
  6. Pikefood

    Pikefood Belly Burner

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Bei welchen Wassertemperaturen beginnen die Hechte mit dem Laichen? Ich habe die Befürchtung, dass die Müritz noch sehr kalt ist und die Hechte noch etwas Zeit brauchen.
     
  7. BarschKing090

    BarschKing090 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    29
    Beiträge:
    346
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Österreich
    das kann man auch nicht eindeutig
    beantworten etwa bei temperaturen von 12-17grad

    sind optimale voraussetzungen


    mfg
     
  8. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    moin, ich denke das ist von gewässer zu gewässer unterschiedlich. letzte woche fing ich in einem see ein paar hechte, die waren noch voll mit laich, einen tag später an einem anderen see (ca. 30km entfernt) fing ich bereits abgelaichte hechte.

    hoffe das geht jetzt bald in die endphase, sodass wir wieder gute fänge verzeichnen können :)

    lg
     
  9. lurehoor

    lurehoor Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. September 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Ich habe eher die Befürchtung, dass die Hechte schon weitestgehend abgelaicht haben und der Laich durch die derzeitige, kalte Wetterlage (Minusgrade) verkümmert oder sich schlechter entwicklet.
     
  10. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    mag für einige gewässer zutreffen, dass der laich jetzt ein wenig mit der kälte zu tun hat. aber ich glaube, in den meisten grösseren und tieferen gewässern ist es noch nicht dazu gekommen, dass die hechte abgelaicht haben!
     
  11. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Die tieferen Temperaturen sorgen im Rahmen des Normalen - und in dem Bewegen wir uns hier - nur für eine Verlängerung der Entwicklungsphase. Was auch gut ist :wink:

    Wolf
     
  12. Lasse

    Lasse Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.246
    Likes erhalten:
    0
    Sind noch dabei, habe heute Vormittag und heute Nachmittag die Damen und Herren Hecht life dabei beobachten können, wie sie es in nen Nebenarm vom OHK getrieben haben. 8O :oops: :wink:
    MfG Lasse
     
  13. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    habe mal in mein schlaues buch geschaut.die erbrütungstemperatur liegt zwischen 6°C und 12°C.gehe mal davon aus das die hechte in dieser temperaturspanne laichen werden!
     
  14. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    Auch hier sind sie Teils Teils schon dabei....
     
  15. Pikefood

    Pikefood Belly Burner

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Yes die Biester werden es ja vielleicht noch schaffen ^^. Wenn die Hechte in der Müritz noch nicht fertig sind gibt es in MVP noch genügend Ausweichseen.
     
  16. ObiWan75

    ObiWan75 Gummipapst

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    Habe letzte Woche an ´nem See und an ´nem Fluss bei uns jeweils einen beim Drop-Shotten gehabt. Beide waren mit ihrem Laichgeschäft schon fertig.
     
  17. Jan

    Jan Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    401
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die Wassertemperatur scheint wie schon erwähnt nur einer der relevanten Faktoren zu sein. Aus der Literatur und Gesprächen mit Fischern ist mir als Spanne bekannt: 7 bis 12 Grad.


    Du sprichst von Zandern, oder? :wink:
     
  18. Lasse

    Lasse Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.246
    Likes erhalten:
    0
    Eure Temperaturangaben sind doch "Pinnenkackerei", oder??? :lol:
     
  19. Jan

    Jan Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    401
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Offtopic:

    "Pinnenkackerei" - ein Wort, das selbst Google nicht findet.

    Ist das vielleicht die märkische Vokabel für Korinthenkackerei?

    :wink:
     
  20. Lasse

    Lasse Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.246
    Likes erhalten:
    0
    Nee, nicht märkisch, sondern uckermärkisch :mrgreen: , da gibt es noch Unterschiede!!
    Wir stammen doch nicht aus ner Streusandbüchse :lol: !!
     

Diese Seite empfehlen