1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Kleiner persönlicher Erfahrungsbericht

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Heiner, 11. Juli 2018.

  1. dietel

    dietel Barsch-Yoda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    409
    Beiträge:
    3.739
    Likes erhalten:
    2.032
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich mag beides gern. Z.B. mag ich nicht mit einer BC dropshotten. Geht. Klar. Wirft sich aber nicht schön. Ganz kleines Zeug werfe ich auch lieber mit der Staio und UL-Rute. Trotz Alde BFS und feiner Expride. Skipping? Komm ich nur mit der Statio klar. Asche auf mein Haupt. Distanz-Jiggen? Wenn es auf eine hohe Bissverwertung ankommt: Statio mit 2,40er Rute. Vor allem auch wegen des Anhiebs. (Leider gibt's nicht viele Cast-Ruten in 2,25 - 2,35 m Länge. Da sollten die Hersteller mal ran.) Gewaltwürfe mache ich lieber mit der Statio. Bei Wind mag ich die Statio auch lieber.

    Crankbaits, Spinnerbaits und alles, was Druck macht? Viel lieber mit der Baitcaster. Wenn ich flach werfen muss: Baitcaster. Wenn ich kurze und sehr pärzise Würfe setzen soll? Baitcaster. Wenn ich den Köder serienweise kurz vor eine Wand setzen soll? Baitcaster.

    Unterm Strich macht mir die BC mehr Spaß, weil das Handling einfach schöner ist. Kein Umklappen. Flüssiger Wurf. Präzises Abstoppen. Ankrubeln. Fertig. Perücken kommen. Perücken gehen. Kein Problem. So häufig treten die auch nicht auf.
     
    Tsuribito, mfgrolf, FD2312 und 11 anderen gefällt das.
  2. AFE

    AFE Gummipapst

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Themen:
    32
    Beiträge:
    902
    Likes erhalten:
    961
    Witzig. Gerade bei Wind finde ich die baitcaster besser, da der schnurbogen geringer ist. Außer (insb. kleinste) hardbaits. Die werfen sich bei Wind eher schlechter als mit der Statio.
     
    lars1079 und Machete gefällt das.
  3. SlidyJerk

    SlidyJerk Finesse-Fux

    Registriert seit:
    19. November 2017
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1.485
    Likes erhalten:
    1.789
    Ort:
    kurz vor Potsdam
    Johannes, das ist Deine Erfahrung. Ok.
    Probiere es, falls Du es überhaupt noch möchtest, mit FC als Hauptschnur.
    Seitdem steht der Dropshot-Schalter bei BC auf 1 !
    Gruß Slidy
     
  4. JUMA

    JUMA Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Januar 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    106
    Also bei mir ist es so das ich sehr wohl weiß das eine Statio bei bestimmten Anwendungen ihre Vorteile hat und trotzdem habe ich keine Lust mehr damit zu Angeln . Ich Fische zu 90 % des Jahres mit Baitcaster . Ausnahmen sind Dorschangeln vom kleinen Boot da benutze ich nach wie vor meine 4000der Biomaster und das Zander Faulenzen beides mache ich nicht so oft nur wenn der Magen nach frischem Zander oder Dorsch filet schreit . Zander Angeln ist das langweiligste Angeln überhaupt da fehlt mir das Abenteuer .
     
  5. AFE

    AFE Gummipapst

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Themen:
    32
    Beiträge:
    902
    Likes erhalten:
    961
    Ja genau...das hatte ich vergessen...Zanderangeln finde ich mit der BC noch gut, sofern es nicht tiefer als 10m ist, aber gerade beim dorschangeln ~20m Tiefe ist mir die Statio auch lieber.
     
  6. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1.993
    Likes erhalten:
    1.324
    Ort:
    Laichingen
    Egal welche Hauptschnur ... das Pendel beim Drop-Shot-Rig ist ab einer gewissen Länge einfach kacke mit der BC-Rute zu werfen. Vor allem vom Ufer aus. Außerdem hat der Dietel schon sehr viel mit Fluo auf Bass experimentiert ;)
     
  7. SlidyJerk

    SlidyJerk Finesse-Fux

    Registriert seit:
    19. November 2017
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1.485
    Likes erhalten:
    1.789
    Ort:
    kurz vor Potsdam
    Ich habe alles dazu gesagt :)
     
    JohannesF und Machete gefällt das.
  8. mefosi

    mefosi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Januar 2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    268

    Moin Johannes, da hat dein Stammverein aber ein sehr schönes Line-Up im Mutterland, vielleicht lässt sich da ja mal was organisieren. Mich würde das zumindest sehr interessieren. Gibt da im Seabass-Bereich geniale BC-Ruten.


     
    dietel gefällt das.
  9. Eddy-Z

    Eddy-Z Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. November 2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    43
    Ort:
    Bei Baden-Baden
    Ich machs ganz einfach:Hartbaits aller Art mit Bc,Gummigedöns an Statio.Habe mir zwar ne 2,4m lange Bc Jigge geholt,macht auch Spaß,aber die Wurfweite ist mir nicht hoch genug.Ist jetzt meine Frogrute^^
     
  10. Machete

    Machete BA Guru

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.576
    Likes erhalten:
    2.315
    Ort:
    Halle (Saale)
    Da stimmt nicht. Man kann mit der BC auch recht problemlos mit langem Pendel werfen wenn man das ausgiebig übt. Auch Dropshot, obwohl ich das selten bis überhaupt nicht nutze. Mache ich bei Rückhandwürfen und Würfen bei denen ich hohe Weiten benötige beispielsweise so. Man muss natürlich auch gewillt sein, dass so werfen zu können. Zum Thema findet man auch genügend Material auf Youtube & Co. Für mich hat die Statio nur noch einen nennenswerten Vorteil und dieser beschränkt sich auf die enorme Bandbreite, beim werfen von Ködern sehr unterschiedlicher Gewichtsklassen. Dafür benötigt man mit der BC deutlich mehr Ruten-Rollen-Kombos.

     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2018
  11. eggerm

    eggerm Finesse-Fux Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    11. Februar 2013
    Themen:
    47
    Beiträge:
    1.090
    Likes erhalten:
    924
    Ort:
    hoffentlich am Wasser
    Lustig, dass die ganzen Anfänger bei der flw und BASS mit ihren kleinen Booten beim dropshoten auf die statio schwören. Die sollen Mal baitcast üben ^^
    Wie schon vorher erwaher würde. Es geht sicher mit der BC auch. Ob's Sinn macht ist was anderes.

    MfG Matthias
     
    Tsuribito, PM500X und B o r i s gefällt das.
  12. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1.993
    Likes erhalten:
    1.324
    Ort:
    Laichingen
    Es geht schon - aber im Vergleich mit der Statio sehr viel umständlicher. Und je länger das Pendel wird, desto unhandlicher wird es mit der BC -> fast egal welche Wurftechnik. Bei ner Statio kann man vom Ufer zu ner 2,40 oder 2,70m Rute greifen - da stört ein langes Pendel beim DS nicht.
     
  13. Machete

    Machete BA Guru

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.576
    Likes erhalten:
    2.315
    Ort:
    Halle (Saale)
    Wieso ist es nicht möglich sachlich zu bleiben? Was sollen die unnötigen Sticheleien und dieser sinnfreie Sarkasmus? Es gibt genügend Pro`s, die nicht mit Statio angeln und alles mit der BC abdecken. Ist auch überhaupt kein Problem, wenn Ihr damit nicht klar kommt. Aber lasst es doch dann bitte auch im Umkehrschluss sein, anderen die Welt erklären zum müssen. Und daran ist überhaupt nichts lustig!
     
    mfgrolf, Bennii, STEINPILZ und 2 anderen gefällt das.
  14. Streifenspinner

    Streifenspinner Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2016
    Themen:
    0
    Beiträge:
    260
    Likes erhalten:
    85
    Diese Vorstellung halte ich schon immer für falsch.
    Wenn du mit Stationärrollen maximale Weite und Perückenfreiheit kombinieren willst, kannst du auf eine 2m UL Rute auch keine 3000 oder 4000er Statio packen. Du musst auch bei diesem Rollentyp penibel auf die Einheit Schnurdurchmesser/Rollengröße achten.

    Wenn du bei Baitcastern kompromissbereit bist, kannst du hingegen mit 2-3 unterschiedlichen Spulen (unterschiedliches Spulengewicht/Schnurfassungsvermögen/anderer Schnurdruchmesser) sogar mehrere WG-Bereiche problemlos abdecken. Das funktioniert bei Statios nicht so einfach, zu dicke schnur auf kleinen Rollen ist da genauso Murks wie zu dünne auf zu großen Rollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2018
    STEINPILZ gefällt das.
  15. dietel

    dietel Barsch-Yoda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    409
    Beiträge:
    3.739
    Likes erhalten:
    2.032
    Ort:
    Berlin, Germany
    Das liegt nicht an der Schnur, sondern am Pendel und der Rutenlänge. Wurde aber ja auch oben schon angemerkt.

    Auch ein Aaron Martens, den viele da drüben als den Finesse- und DS-Gott ansehen, nimmt ne Statio zum Dropshotten und fischt sogar Geflecht mit FC-Leader. Ganz klassisch. Wie wir es ihnen vorgemacht haben.
     
    FD2312, Dodonik, sven_1976 und 2 anderen gefällt das.
  16. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    801
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    Bockenem
    Geht mir genau so!

    Ich nutze beides gern und nur auf BC zu setzen finde ich eher subotimal ;)
     
  17. lipgrip

    lipgrip Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    178
    Likes erhalten:
    146
    :emoji_ok_hand::tearsofjoy:
     
  18. Kienbo

    Kienbo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Juni 2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    197
    Likes erhalten:
    182
    Ort:
    Kraichgau
    Ich bin da bei Johannes was das Anwendungsgebiet von BC´s und Statio betrifft.

    Was ich allerdings an der BC voll kacke finde, sind die Facepalm Momente.
    Weil man irgendwann wie Daniel Son alias Karate Kid in Kranich Position auf irgend nem Pfeiler steht und einhändig mit der BC Rollwürfe unter dem nächsten Steg oder einer Weide platziert.
    Und das macht man halt nicht weil man es muss, sondern weil man es mit der BC geht und man es selbst so geil findet.

    Das findet man genau so lange gut bis der nächste Satioträger vorbei läuft, sich das Schauspiel anschaut, man dank Zuschauer den einzigsten Backslash des Tages Produziert und ein 20 Euro Köder dank Schnurbruch sich ins Jenseits verabschiedet, während Selbiger kopfschüttelnd und grinsend von Dannen zieht.

    Ist vielleicht etwas übertrieben aber die Fails sind einfach geiler.
     
    flax98 und benwob gefällt das.
  19. FD2312

    FD2312 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    413
    Likes erhalten:
    105
    Ort:
    Köln
    Ich habe auch sehr lange gedacht in vielen Situationen ganz auf die Spinning Combos verzichten zu können.
    Habe am Rhein z.B. erst meine ersten Zander gefangen als ich mit der BC Rute gefischt habe. Auch weil ich damit gefühlt mehr Kontrolle über den Köder habe um ihn ohne Hänger am Grund entlang zu führen.
    Habe dann die letzten 8 Jahre ausschließlich mit der MH und M BC am Rhein gejiggt.
    Allerdings bin ich in einigen Situationen an die Grenzen der Wurfweite gekommen und habe mit der Spinning das Gefühl noch ein paar Meter weiter zu kommen. Außerdem habe ich mit der relativ kurzen BC so manchen Biss nicht richtig gehakt.
    Zum aktiven jiggen finde ich außerdem lange Ruten mit der Rolle oben auf Dauer unergonomisch.
    Daher kommt jetzt als Ergänzung zur M+ 2.50m Lurkshooter auch noch die Del Sol als 2.40m H Spinning ins Haus.
    Im Einsatz, auch am Rhein, bleibt beides BCs und Spinnings.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2018
    Fischer Hans, benwob und dietel gefällt das.
  20. Bennii

    Bennii Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. März 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Rain
    Ging mir vor paar Wochen ähnlich. Nach mehreren Jahren BC mal wieder die Statio UL in der Hand gehabt. Ich muss gestehen ich kam mir selber vor als wär ich Bewegungslegasteniker mit dem Teil. Gott sei Dank hats keiner gesehen, sah bestimmt mega peinlich aus. Aber auch ich sehe in der Statio nix mehr was ich mit ner BC nicht auch könnt.
     

Diese Seite empfehlen