1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Kleiner Kescher

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Stachelritter_16, 5. Mai 2012.

  1. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen.
    Also ich werde dieses jahr mit Twitchbaits und Dropshot auf Barsch fischen. Bezüglich der Landung habe ich aber noch ein wenig Respekt 8O . Ich weiß zwar, dass man bei Barschen mit dem Daumen in das Maul greifen kann, und ihn mit der Faust aus den anderen Finger stützen und packen kann, und bei Hechten die Kiemenlandung machen kann, jedoch habe ich keines von beiden bis jetzt gemacht :cry: . Weil ich lediglich meine Rutentasche mit ans Wasser nehme, suche ich einen kleinen Kescher. Dieser sollte folgende Eigenschaften haben:
    1. Er sollte nicht länger wie ein Watkescher sein (so c.a 1m lang),
    2. er sollte nicht so teuer sein,
    3.und vor allem solten die oberen zwei Ecken der Dreiecksform faltbar sein, so wie ein T-shirt. Es sollte also vor allem auch der Rahmen vom Netz faltbar sein, sodass der Kescher Locker in die Tasche passt. Ich würde mich freuen, wenn jemand von euch mir so einen doch recht speziellen Kescher nennen könnte.
    Danke im vorraus. :wink:
    Gruß, Stachelritter16
     
  2. Mentos69

    Mentos69 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    334
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    haste nur minibarsche gefangen oder wie?
     
  3. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    ja.
    http://www.ebay.de/itm/ws/eBayISAPI...=339439466360&item=251048466091#ht_500wt_1287

    http://www.ebay.de/itm/ws/eBayISAPI...=339446521942&item=330557823548#ht_720wt_1037


    so sollte er beschaffen sein. Die Breite sollte nicht größer als 25cm sein. Also Watkescher wären für mein Vorhaben gut geeignet. Kennt jemand die Modellnamen?


    Entschuldigt bitte, dass die Links von Ebay sind und bald verfallen.


    http://www.adh-fishing.de/zubehoer/watkescher/holz-release-kescher-von-mountain-river.html


    wie ist der? Der ist doch sehr eng, zwar etwas teuer, aber zu gebrauchen,oder?
     
  4. walle3b

    walle3b Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    255
    Likes erhalten:
    0
    Hi
    Ich benutze auch so einen kleinen Kescher und es reicht vollkommen aus. Den habe ich mir als Alibi-Kescher gekauft, weil es bei uns vorgeschrieben war einen bei sich zu tragen.

    Hier ist er in Aktion;) Secret of the Blue Pike
    Hier ist er im Verkauf: Never Hook, Never Smell
    Das Gute ist, dass er kaum Geruch annimmt und man daraus schnell die Drillinge lösen kann.

    Gruß
    Walle
     
  5. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Ok. Ich werde demnächst bei meinen Großeltern einmal die Woche joben. Sie sind knapp 2 Monate arbeiten, und dann wird gelohnt. Ich denke ich peile dann den von Mountain River an. Er ist 40cm tief. Für Barsche ist das ja super.
    Aber trotzdem danke für die Antwort Walle3b. Weitere Kommentare sind erlaubt :lol: .
     
  6. bassproshops

    bassproshops Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. Juni 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    271
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    37133 friedland
    Hey

    Ich habe mir mal auf einer Messe ein günstigen Kescher von Abu geholt (20€)...
    Ist kein Watkescher sonder ienfach nur ein kleiner Klappkescher, eig. mehr als Alibikescher gedacht!
    Nettes Zubehör ist ein Magnetclip, der dabei war um ihn besser befestigen zu können!

    Aber lande doch zumindest deine Barsche einfach per Hand, das geht sehr leicht, du hast keine Probleme mit Haken im Kescher und für den Fisch ist es auch okay, für die Präsentation nehme ich die Barsche sohnehin in Bass Grip...

    ;)
     
  7. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Nee, das blöde ist ja,dass der Wobbler im Maul hängt. Dort ist auch mein Daumen. Und wie das nun mal so ist, zappeln Fische auch schon mal. Ich habe keine Lust den Drilling im Finger zu haben.
     
  8. BornBarschFisher

    BornBarschFisher Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Themen:
    29
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    1
    watkescher von balzer (never hook never smell)
    12,95 €
    absolut geil
    hechte bis 70 schon gelandet karrppfen biis 75 :D
     
  9. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    aber die Bügelbreite ist beim Balzerkescher 30cm (zu groß für mich).Wo gibts den?
     
  10. Mentos69

    Mentos69 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    334
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    oh man nen kescher für barsch... wenn du so ein schiss vor den drillingen hast musste wohl einzelhaken verwenden. Ausserdem kann man Barsche bis 35 locker so aus dem wasser heben. dafür braucht es kein kescher. und bei nem hecht sieht das nicht anders aus. ein bissl aufgepasst und dann klappt das mit der handlandung. Üben muss man schon ist klar.
     
  11. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Ok. Ich werde mir den Kescher wohl zulegen, aber auch mal versuchen mit der Handlandung klar zu kommen.
     
  12. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.379
    Likes erhalten:
    261
    Hechte (zumindest kleinere) kannst du auch locker per nackengriff landen, da passiert nix. und wenn du nen meter dran hast nützt dir dein kescherchen auch nix... :lol: :wink:
     
  13. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Ja bei einem Meterhecht ist definitiv Ende, das stimmt Waterfall. 50 cm Barsch ist auch nicht mehr so einfach, eben weil der Kescher "nur" 40cm tief ist. Wie sieht es eigentlich mit dem Verfangen der Wobbler in dem Kescher von Mountain River aus?
     
  14. BornBarschFisher

    BornBarschFisher Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Themen:
    29
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    1
    iich hab meinen kescher bei FishermansPartner gekauft
    einfach googlen und du wirst fündig
    die haken verhängen sich nie wirklich da das netz guummiert ist
     
  15. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    wie soll ich den da zu den Waren gelangen, Bornbarschfischer? Die Internetseite ist nicht so dolle.
     
  16. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.054
    Likes erhalten:
    213
    Ort:
    63303 Dreieich
    ich verstehe das Problem nicht so ganz.....

    ich habe recht kleine Hände und ich lande eig. alles per Hand. Barsche und Zander muss man nicht ins Maul greifen... durch die Kammschuppen sind die Gesellen doch sehr "griffig", sodass man bequem den Fisch im Nacken packen kann ....

    Und wenn ein keschernetz nur 40cm Tief ist, passt ebenfalls ein 60cm Fisch rein... der legt sich ja logischerweise ins Netz beim raus heben....
     
  17. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    ja stimmt, hast recht. Aber ich kanns halt nicht per Hand. Noch nicht. Also würde ein Hecht von 60cm auch noch in das Netz von Mountain River passen?
     
  18. Mentos69

    Mentos69 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    334
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    hey stachelritter, mal ganz ehrlich ein wenig logisch denken dann kannst du dir viel selbst beantworten. Willst du auch noch wissen das ein hecht von 62cm nicht mehr reinpasst? Der soll da drin doch nicht übernachten!!! man könnte denken du hast von tuten und blasen null Ahnung. Sorry aber hier wurde schon vieles mehrmals durchgekaut. Einfach mal lesen und eventuell selbst ans wasser gehen und erfahrung sammeln und nicht darauf warten bis man alles erzählt bekommt. Denn fast alles was hier gesagt wird sind erfahrungswerte von den jeweiligen leuten.
     
  19. Tube

    Tube Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Themen:
    14
    Beiträge:
    94
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich sag dir, das mit der handlandung ist schnell gelernt und dann brauchst du auch keinen kescher mahr... Außerdem ist das auch immer ein bissel unhandlich. dann brauchst du dir keinen neuen kescher zu kaufen und hast sogar noch geld für ein paar illex hardbaits oder ne neue mitchell ;) über
     
  20. es0x

    es0x Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Elbe MD & Tangermünde
    Was willst'n du jetzt? :D
     

Diese Seite empfehlen