1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Kleine Geschichte

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Barsch, 1. Juni 2004.

  1. Barsch

    Barsch Angellateinschüler

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Themen:
    6
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wien
    Ich möchte euch mal eine kleine Geschichte erzählen.Ich möchte damit aber niemeand verärgern betreffend Gummifische, Twister und dergleichen.
    Seit geraumer Zeit fische ich auf Barsch.Hab wirklich schon alles an Gummi,Spinner ausprobiert.Ergebnis bis jetzt : NIX !!!!
    Ich fische bei uns in Wien und war kürzlich in Kärnten am Längsee. Auch in Kärnten mit Gummi nix gefangen.
    Dann setze ich wie immer meine Bolo Rute ein,Schmimmer drauf , ausbleien , Mistwurm drauf,fertig.
    Und siehe da ein bisschen gezupft und Barsch auf Barsch.Ich kann mir das auch nicht erklären aber mein Vertrauen auf Spinn Köder ist natürlich weg.

    Ich wünsch auch noch Petri Heil
    und Grüße aus Wien
     
  2. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ging mir in meinen Anfangsjahren mit Gummi auch so .... Blech ging zwar, aber Gummi war nie was ... irgenwann ist dann aber der Knoten geplatzt und heut fang ich auch mit Gummi richtig gut ... schau Dir mal Gerät und Köderführung von "erfolgreichen" Gummianglern ab - am Besten direkt am Wasser - dann sollte es mit ein wenig Ausdauer auch klappen ... vielleicht geht jd ja auch mit seinem Twisterseminar mal auf Tour nach Austria ... der wirds Dir dann bestimmt schon "besorgen" ... das mit den Fischen :wink:
     
  3. b-fiftytwo

    b-fiftytwo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Themen:
    15
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neustadt/ Pfalz
    hab das gleiche problem mit wobblern momentan noch, versuchs gerade aber zu beheben.... mit gummi anfangs auch. mittlerweile hab ich 1/3 meiner großen mit gummi gefangen, musst halt sehr intensiv damit fischen und nicht gleich die flinte ins korn schmeißen. hilft auch, sich übers internet "fortzubilden" und evtl. mal live leuten, die was man mit gummi fangen, einfach am gewässer ein wenig zuschauen und sich merken, was die machen und manselbst nicht, dir noch viel petri heil mit kunstködern!

    mfg
    alex
     
  4. shady

    shady Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Themen:
    28
    Beiträge:
    190
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinbach bei Bonn
    hab mich anfangs nie für's spinnfischen intressiert und nur mit schwimmer geangelt dann hab ich mir mal ein paar Twister gekauft und berichte hiervon gelesen in denen stand wie man mit denen fischt. hab am nächsten Tag spaßeshalber mit ihnen an einem 50qm großen Teich gefischt und siehe da ich hab gleich zwei Barsche gefangen die ich an der Pose mir nie erträumt hätte. Als ich meine konzentrationen nur noch den Barschen gewibnet habe fing ich nichts mehr. Ich denke man muss vertrauen in die Köder entwickeln und ausprobieren bis man die richtigen Köder zum richtigen zeitpunkt am richtigen Ort einsetzt
     
  5. allrounder

    allrounder Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Themen:
    3
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ich hab das selbe Problem mit Wobbler. Mit gummi fang ich ohne ende, aber mit wobler nichts. Kapitale Barsche hüpfen jeden morgen an der Oberfläche. Wie bekomme ich diese(ohne Wobler)??
     
  6. jackazz12

    jackazz12 Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Themen:
    63
    Beiträge:
    932
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    es hat bei mir auch eine weile gedauert bis ich mit kunstködern was gefangen habe. Aber als ich meinen ersten Fisch mit gummi fing
    http://www.barsch-alarm.de/index.ph...y&file=index&do=showpic&pid=390&orderby=dateD
    wusste ich das spinnfischen meine lieblings angelart ist!!!
    Versuchs einfach weiter!!!

    @allrounder versuch mal spinner in größe 3-4!!!
    Ich habe schon wahre sternstunden damit erlebt!!
    Kauf dir nen gelben 4er meps oder ein vibraxspinner und probier sie aus!
    wenn die barsche an der oberfläche rauben nicht absinken lassen die rute hochhalten und schön langsam einkurbeln!!!
    Klappt bestimmt.
     
  7. allrounder

    allrounder Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Themen:
    3
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    jo das probier ich mal :wink: :wink:
     

Diese Seite empfehlen