1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Kanu- und Angeltour an der Müritz

Dieses Thema im Forum "Ostdeutschland" wurde erstellt von Der_Herr_Kollege, 11. März 2007.

  1. Der_Herr_Kollege

    Der_Herr_Kollege Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mulde-Elbe (Sachsen Nord-West)
    Ahoi,

    ich habe für meinen diesjährigen Urlaub (die Semesterferien sind lang und der Termin steht noch nicht fest) geplant mal 1-2 Wochen an der Müritz zu verweilen. Geplant ist dabei etwas vage formuliert, treffender ist, dass ich vorhabe, dort zu angeln und n bissl mit dem Kanu rum zu schippern.

    Ich habe diesbzgl. 2 Fragen:

    1. Möchte vielleicht der ein odere andere mitkommen?

    2. Gibt es vielleicht Ortsansässige oder Ortskundige, die Infos bzgl. guter Zeltplätze, Gebühren jeglicher Art u.ä. .... geben können?


    Bin für jede Meldung dankbar!

    Thomas.
     
  2. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Hallo,

    bzgl. wild campen solltest Du vorsichtig sein. Da das Ostufer der Müritz bereits zur Kernzone der Nationalparks gehört und auch alle anderen Gebiete geschützt sind, würde ich immer auf´n Zeltplatz (Bolterkanal, Waren-Müritz hat zwei Zeltplätze, Mirow etc.) gehen. Nähere Info´s erhältst Du in diesem Forum: http://www.faltboot.de/index.html. Schön zum Paddeln ist auch die sog. Kleinseenplatte um Wesenberg, Zechliner Hütte etc. Auf der Müritz würde ich persönlich nur paddeln bei absoluter Windstille. Selbst bei mäßigem Wind können sich enorme Wellen aufbauen. Im letzten Jahr soll bei einem Klassenausflug ein Lehrer ertrunken sein - also vorsicht! Zum Angeln ist die Müritz top. Allerdings brauchst Du um effizient zu angeln ein Motorboot, n´en Echolot und n´e Tiefenkarte. Kann man sich natürlich alles ausleihen (Röbel, Waren-Müritz etc.). Zum Barsche angeln ist, was ich beim paddeln so gesehen habe, auch der Rätzsee gut geeignet. Der ist zum paddeln auch besser geeignet.
     
  3. nureinestunde

    nureinestunde Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    539
    Likes erhalten:
    0
    Hej,
    zu Müritz campen fällt mir immer gern wieder c16 ein, ist ein netter Campingplatz südl. von Röbel.
    Wie schon havel-walleye schreibt, kenne ich auch Berichte, die eindringlich vor müritzunerfahrenen Fahrten mit kleinen Wassergefährten warnen, also Paddel-, Ruderboote und Surfen, der See (das kleine Meer) ist groß und bei Wind auch tückisch.
    Gruß h
     
  4. Der_Herr_Kollege

    Der_Herr_Kollege Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mulde-Elbe (Sachsen Nord-West)
    Jo, danke euch beiden recht herzlich! Ich war vor 3 oder vier Jahren schon mal bei Mirow, auch ne Kanu-Tour, war ne tolle Sache, bis dann n Unwetter aufzog.. glücklicherweise nicht all zu viel Wind, doch der Regen (+Blitze..) war ungeheuerlich ... da wird einem doch schon himmelangst, wenn die Wolken plötzlich (!) schwarz werden..

    Ja, Zeltplatz war auch mein Plan, zumindest als "Basislager".
     
  5. Der_Herr_Kollege

    Der_Herr_Kollege Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mulde-Elbe (Sachsen Nord-West)
    Achso.. daher auch mein Wunsch nochmal hin zu machen.... damals hatten wier zwar die Ruten mit, aber das lief nicht so recht... es war halt ne Kanu-tour...
     
  6. Rednaz

    Rednaz Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    92
    Likes erhalten:
    0
    Bin diese Jahr im Juli auch 1 Woche mit einem anderen "Herr Kollege" mit dem Kanu auf der Müritzer Seenplatte unterwegs...

    Seen die wir durchqueren sind: Pagelsee, Zotzensee, Jäthensee, Görtowsee,
    Useriner See, Großer Labussee, Ellenbogensee, Canower See, Vilzsee, Gobenowsee u.a.

    Da die Scheine fast mehr kosten, als das Kanu für die Woche müsste was gehen...

    Plan: 1 Rute schleppen beim Paddeln, Abends entspannt jerken und jiggen..

    Die Seen sagen mir zwar alle nichts en detail, aber da ich Opotimist bin sollte da etwas zu holen sein...

    Wer natürlich spezielle Tipps parat hat und geben möchte ist willkommen!
     

Diese Seite empfehlen