Sonntag, 16.05.2021 | 22:44 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Künstliche Fliegen, kleiner als 2,5 cm

Barsch-Alarm | Mobile
Künstliche Fliegen, kleiner als 2,5 cm

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

onkija

Echo-Orakel
Mitglied seit
24. Januar 2021
Beiträge
130
Punkte für Reaktionen
66
Alter
52
Ort
NRW
Welche künstliche 1-2-3 Fliegen sind geeignet um damit etwas rum zu probieren ?
Was beutet das für die Montage und das Gesamtgewicht bei kleiner 2,5 cm Fliege ?

Vor lauter Wald - https://www.1000fliegen.de/
 

Dominikk85

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
20. Februar 2015
Beiträge
1.692
Punkte für Reaktionen
1.321
Worauf soll es gehen?

Der klassische Streamer ist der wooly bugger, aber meistens dürfte er länger als 2.5cm sein.

Bezüglich Gewicht wiegt eine fliege natürlich quasi nichts, entweder du nimmst eine fliegenrute oder eine spinnrute, dann brauchst du ein Gewicht davor.
 

onkija

Echo-Orakel
Mitglied seit
24. Januar 2021
Beiträge
130
Punkte für Reaktionen
66
Alter
52
Ort
NRW
Worauf soll es gehen?
Forelle, Barsch & Hecht

Völliges Neuland zum experimentieren in Schonzeiten und Verbot der Gummiköder
Kleine gebundene Fliegen
- allerdings möchte ich mir keine richtige Fliegen Combo kaufen
sondern mit vorhandenen sehr leichtem Spinn- und Baitcaster Combos das ganze mal ausprobieren

Ich lese in dem Zusammenhang öfters von der Sbirolino Montage mit kleinen gebundenen Fliegen
Die Sbirolinos scheint es ab 2-3-4-5g in schwimmend, langsam sinkend und sinkend zu geben

PS: Macht das Sinn, oder wie jagd Ihr mit kleinen Fliegen und Spinn- & Baitcaster Ruten auf Forelle, Barsch & Hecht ?

-----

Allerdings geht es parallel auch um die Möglichkeit mit z.b. Dobb Daddy auf Hecht mit der Baitcaster zu angeln

 
Zuletzt bearbeitet:

Eglifan

Echo-Orakel
Mitglied seit
5. August 2019
Beiträge
192
Punkte für Reaktionen
273
Alter
34
Wenn jemand das Kunstköderverbot umgeht um Barsche zu fangen...ok (gibt es auch verschiedene Ansichten aber kannste in anderen Threads nachlesen) aber auf Hecht?

Dann nimm doch bitte Stahl davor,so ab 20 kg Tragkraft alles dadrunter beeinflusst den Lauf der Fliege....
 

onkija

Echo-Orakel
Mitglied seit
24. Januar 2021
Beiträge
130
Punkte für Reaktionen
66
Alter
52
Ort
NRW
Wenn jemand das Kunstköderverbot umgeht um Barsche zu fangen
Darum geht es absolut nicht

PS: ich denke diese Methode zu angeln könnte mir in Skandinavien zukünftig die Möglichkeiten erweitern

 
Zuletzt bearbeitet:

onkija

Echo-Orakel
Mitglied seit
24. Januar 2021
Beiträge
130
Punkte für Reaktionen
66
Alter
52
Ort
NRW
Du willst mit 2,5 cm Fliegen auf Hechte angeln?
Das mit dem Dobb Daddy auf Hecht eine Zeile vorher hast Du wohl überlesen :)


PS: Werde die kleinsten Fliegen & feinen Sbirolinos mit meiner Surgeon C198 & Alphas Air TW 8.6L Combo ausprobieren

 
Zuletzt bearbeitet:

dietmar

Barsch Vader
Mitglied seit
20. Juli 2005
Beiträge
2.170
Punkte für Reaktionen
2.236
Hat Dietl nicht auch mal ein Video gedreht um in der Kunstköderverbotszeit mit kleinen Fliegen auf BArsch zu angeln?
 

Oben