1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Köder fürs Schleppen

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Axlpac, 19. Juli 2006.

  1. Axlpac

    Axlpac Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    Tag zusammen !

    Ich werde im August einen Angelausflug nach Finnland machen und brauche dafür euren Rat. War schon mehrmals dort ( nähe Lahti ) und wir haben auch immer gut Hecht und Zander gefangen aber leider vorwiegend beim Werfen und nicht beim Schleppen ( da auch fast nur Schniepel bis 60 cm ). Das Schleppen betreiben wir hauptsächlich mit Wobblern von Rapala usw. . Wollte nun wissen welche Köder ihr noch so nehmt (Blinker , Gummifisch oder was ganz anderes ) ?

    Zum See : - hauptsächlich sehr klares Wasser
    - Temperatur meist so um die 15 Grad Celsius
    - Schlepptiefe zwischen 1 und 6 Meter ( teilweise mit Downrigger)
     
  2. derfinne

    derfinne Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    na da biste jetzt genau beim richtigen!
    rapala ist schon ne gute wahl...vorallem der taildancer und der deep shad rap in 8-9cm haben an meiner finnischen perle gewirkt.
    mit gummifisch die kanten abklappern funktioniert auch dufte!
    zum schleppen probier mal den merimetso wobbler.zum werfen viel zu leicht,aber zum schleppen top!
    fährst du zum päijänne?...da gibts kleine maränen (muikku)...daher als farbtipp...silber und schwarzer rücken!
    ich bin och bald oben...und es juckt schon im drillarm!

    P.s.:alle hier gegeben anregungen beziehen sich auf zander!
     
  3. Rakim

    Rakim Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Meine Lieblingsschleppköder sind Wobbler...
    Für Hecht kann ich dir empfehlen: Rapala Super Shad Rap (14cm), Rapala Magnum, den Turus Ukko oder auch die Castiac Forellen.
    Für Zander nehme ich gerne tiefer laufende Wobbler, wie den Rapala Down Deep Husky Jerk und Deep Tail Dancer.
    Außerdem sind natürlich die Illex und Mann´s Wobbler zu empfehlen, bei denen ist "fast" jedes Modell fängig.

    Blinker kann man natürlich auch benutzen allerdings war ich damit noch nicht erfolgreich. Aber am Downrigger auf jeden Fall eine Alternative.
    Gummifische sind mit kleinen Köpfen im Flachwasser erfolgreich...
    Die Farbe würde ich den Futterfischen anpassen, vorallem bei/wegen dem klaren Wasser.
    Bei Hecht würde ich Größen ab 14-15cm und bei Zander ab 6-7cm angeln, nach oben offen..
    mfg Matze
     
  4. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    645
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    einige sachen wurden ja schon erwähnt, allerdings fahr ich ohne flankende wobbler wie grandma (19 u./o. 23cm), salmo skinner in 20cm oder jake in 20cm nicht zum schleppen auf hecht. gut sind ansonsten auch die nils master invicible.

    mfg
    micha
     
  5. Baumwerfer

    Baumwerfer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    152
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Walsrode NDS
    Grandma muss auf jeden fall mit! Der Meinung bin ich auch!
     
  6. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... als ergänzung noch zalt 14 cm / 19 cm
     
  7. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    645
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    die würd ich aber eher zum werfen nutzen, zum schleppen den zam in 16 o. 22 cm (auch wenn man die zalt gut schleppen kann, m.M. nach spielen sie da ihre stärken nicht aus).
     
  8. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... klar kann man aus nem zalt geworfen / gejerkt noch wesentlich mehr rausholen micha ... fangen geschleppt aber trotzdem sehr gut :wink: ...

    :arrow: besonders gut für faule :mrgreen: die beim stellenwechsel einfach ihre wurfrute in den ständer stellen wollen, ohne den köder zu wechseln ...
     
  9. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    645
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    :mrgreen:
     
  10. Axlpac

    Axlpac Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    @ derfinne

    ich fahre in die nähe von Paimela, an die Vesijärvi-Bucht.
    Aber danke für de Tipp mit den maränen, wird sich zu päijänne ja nicht viel nehmen oder?
     
  11. Baumwerfer

    Baumwerfer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    152
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Walsrode NDS
    bei klarem wasser hab ich mit dem balzer holo wobbler im weißfisch design
    ,als floater auch gut mit gefangen.
     
  12. derfinne

    derfinne Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    hab gerade nachgeschaut...kleine maränen kommen dort vor!
    also ruhig mal ausprobieren meinen ködertipp!
     
  13. Axlpac

    Axlpac Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    @ derfinne:

    Vielen dank für die Info aber diese merimetso-wobbler gibts nicht bei uns oder?
    Was sagen eigentlich die finnischen Zander zu Gufi`s?
     
  14. derfinne

    derfinne Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    nee gibts nicht!...aber jeder halbwegs sortierte angelladen oder supermarkt hat die!
    ich denke wenn die zander am grund stehen und du ne gute stelle findest funktionierts auch mit gummi!...so sehr unterscheiden sich die finnischen zander nicht!...denke ich...man weiß nie!?
     
  15. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    rapala glas shad rap sowie der taildancer sind ganz nett zum schleppen ;-)
     
  16. Axlpac

    Axlpac Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    der taildancer scheint ja echt eine gute wahl zu sein, da muss ich mir unbedingt noch welche besorgen
     
  17. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    na dann mal los ;-)
     

Diese Seite empfehlen