1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

jetzt mal ehrlich....Fireline Crystal??

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Firefreckle, 7. Mai 2007.

  1. Firefreckle

    Firefreckle Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    691
    Likes erhalten:
    1
    Ich würde gerne mal eure ehrlichen Antworten hören.....

    Wie ist eure ehrliche Meinungen zu der Fireline und was ist an dieser Schnur, die so steif ist, das sie schon von der Spule hopsen will, obwohl der Bügel noch zu ist und dabei dann nix Crystel oder weniger Sichtbar ist als andere soooo toll?

    was rechtfertigt diesen monströsen Preis für dieses steife Tau? :?
     
  2. Heinzmann

    Heinzmann Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eberbach / Neckar
    Nichts! ;)
     
  3. Hipken

    Hipken Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    Sehe ich genauso! :wink:
    Von mir keine Kaufempfehlung!
     
  4. TroyMcLure

    TroyMcLure Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    30. April 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Springfield
    Ob man sie weniger sieht unter wasser kann ich leider nicht sagen, habe mich noch mit keinem Fisch darüber unterhalten :wink:

    Ich persönlich Finde die "Steifheit" gerade bei der Multi garnichtmal so verkehrt - Falls ich mal eine Perücke hab, bekomme ich sie (bilde ich mir zumindest ein) besser gelöst....Ausserdem nimmt die "Steifheit" (wie bei den Menschen auch :wink: ) mit der Zeit ab, finde ich...

    Kann also nix gegen das Schnürchen sagen...
     
  5. Zanderschreck

    Zanderschreck Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hey Fire!
    Also ich hab die Chrystal seit Ende letzten Jahres im Einsatz und bin inzwischen absolut überzeugt! Bislang gibt es keinerlei Probleme mit der Schnur - läßt sich astrein werfen und sieht man auch noch sehr gut, wenn es fast dunkel ist...
    Hauptgrund für meine Zufriedenheit ist aber, das ich im Vergleich mehr Bisse habe gegenüber meinen Mitanglern ohne Chrystal am gleichen Tag und selben Spot! Aufgrund der Häufigkeit glaub ich da auch nich mehr an Zufall und die Bissrate war teilweise deutlich besser.
    Ich fische die Chrystal in 0,08 und 0,1 und die Verbindungsknoten zum Fluo-Vorfach halten echt Bombe!
    Von mir also 'ne Kaufempfehlung, auch wenn die Schnur sehr teuer ist - aber was geben wir Petrijünger nich sowieso schon fett Kohle für Tackle aus :?
     
  6. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Ich wollte neulich in einem Angelladen 20 Meter kaufen um daraus Vorfächer zu bauen. Der Händler hat mir tief in die Augen geschaut und gemeint "Lassen Sie uns einen Versuch machen..".
    Dann hat er mich ein einer 0,15 Fireline Crystal einen Knoten machen lassen. Danach konnte ich die Leine mit einem lächerlich schwachen Ruck zerreissen. Die hättenicht mal 15cm Barsche gehalten. Er fragte dann grinsend "Na, willste die immer noch?" Ich: "Nö, danke, lass ma, vielen Dank für den Tip". Erhat mir dann einen Rest in Smoke geschenkt. Die hält, ist nur nicht transparent. So nehme ich weiter ein Vanish-Vorfach wenn ich meine dass es sein muss.

    Greetz, Tommi
     
  7. blueba

    blueba Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    509
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seligenstadt
    ich bin auch mir der chrystal zufrieden. ob ich jetzt mehr oder weniger bisse hab kann ich nicht sagen aber steif ist die nicht....

    @troy bin auch der meinung das sie sich super bei perücken entwirren läst :)
     
  8. Arne

    Arne Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    am Bodensee
    Also steif ist sie defintiv, im Vergleich mit anderen Geflechten.
    Was ich aber am besten an der Crystal finde ist, dass die Fireline jetzt auch hier bei uns in dünneren Durchmessern verfügbar ist.
    Im praktischen Einsatz hab ich eigentlich keine wirklichen Unterscheide zur "alten" Fireline bemerkt, die Sichtbarkeit mal aussen vor gelassen...
     
  9. blueba

    blueba Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    509
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seligenstadt
    angeblich sollen die fische des weiß nicht sehen... bzw soll en lichtbrechungsfaktor vom wasser haben
     
  10. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    856
    Likes erhalten:
    11
    also das mit von der spule hopsen habe ich auch noch nicht erlebt. finde es auch, wie arne gesagt hat, echt klasse, dass es sehr sehr dünne durchmesser gibt. und bei einem vernünftigen knoten zum fc-vorfach hält auch alles bombig. ich hatte neulich bei 6ercrystal und 22vorfach n hänger und hab mir bei normalem ziehen fast die finger abgeschnitten. ich war erstaunt, welche kraft ich aufbringen musste, um den knoten zu sprengen.
    hatte allerding schon 2-3mal ganz kleine perücken, wohl weil die schnur locker (durchs twitchen) aufgespult wurde. waren aber nicht wirklich wild.
    auf meiner baitcaster fängt die schnur allerdings schon nach wenigem fischen an auszufransen.
     
  11. TroyMcLure

    TroyMcLure Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    30. April 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Springfield
    FishingTom

    benutze den zweiten Knoten von diesem Beitrag:
    http://barsch-alarm.de/index.php?name=News&file=article&sid=992

    Richtig gebunden hält dieser astrein! Das ist nix mit kurz ruck und ab :roll:

    Kann nichts anderes sagen, wie "gute Schnur" für meine Bedürfnisse auf dieser Rute mit der Baitcaster - Ist natürlich ansichtssache... Muss jedoch ehrlich gestehen, dass ich auf meiner "Zanderrute" eine Spiderwire habe....
     
  12. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    88
    Beiträge:
    6.825
    Likes erhalten:
    651
    Ort:
    Am See
    Ich bin überzeugter Fireline Angler.
    Hab schon alles mögliche probiert, zu letzt die Power Pro. Mit der war ich absolut unzufrieden, die reisst einfach an den unmöglichsten Stellen und auch noch ohne Grund. Ausserdem hatte ich dauernd Tüdel damit.
    Die Fireline hat nur einen Nachteil: sie ist wenig abriebfest, aber das ist mir egal, weil ich nur mit Vorfach fische.
    Knotenschwach? Nein...nicht mit den richtigen Knoten. Mit einem Ruck kann man jede Geflochtene leichter zerreissen weil sie nicht nachgibt...
    Die Steifheit gibt sich nach ein paar Stunden angeln.
    Was ich auch noch gut finde ist die Schnur von Gigafisch, aber die gibts nicht in so dünnen Durchmessern.
    Von mir ein klares Ja zur Fireline (auch Crystal), ich habe noch nichts besseres gefunden.
     
  13. Firefreckle

    Firefreckle Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    691
    Likes erhalten:
    1
    Moinsn Leute!

    Danke für eure Meinungen! Ich teile einige auch aber bei anderen halt ich gegen....die fireline ist im allgemeinen eine sehr steife Schnur....zwar gibt es sich nach einer Weile aber ich finde diese knackenden Geräusche in der Schnur echt eigenartig und wenn man mal genau hinsieht, hat es irgendwie was von Haarspliss...da stehen lauter kleine Fransen ab die aussehen wie Splitter.
    Das Gute an der Steifheit ist, wenn man wirklich mal ne Perrücke hat, kann man die Schlaufen gut wieder aufschieben aber bei der Köderführung mit z.B. Wobblern beim twitchen is ne steife Schnur einfach Mist

    Scheint aber echt so halbe halbe zu sein was pro und kontra betrifft.....

    Na mal sehen wie sich die Schnur im Dauertest beweist...im Vergleich steht sie jetzt jedenfalls gegen eine Whiplash und eine Spiderwire Stealth.

    Ach und Tino...ich geb dir auf jeden fall Recht, das es wahnsinn ist, was Angler mittlerweile schon für Ausrüstung ausgeben :wink:
     
  14. ManneGlasauge

    ManneGlasauge Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Themen:
    1
    Beiträge:
    174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    NA Fire, da bin ich mal gespannt, ob Du mich dann mit der Crystal in Grund und Boden angelst... Tino hat dit Jeflecht och drauf.... Mal sehen !
    Solange jedenfalls werd ich mich versuchen zu weigern, so n Haufen Kohle auszugeben und vorerst weiter mit FC vornweg angeln...
    Bis bald, hoffe ick !!!
    Prost !
     
  15. paulchen

    paulchen Angellateinschüler Gesperrt

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
  16. Daniel921

    Daniel921 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Haren
    ich find se gut will mir bald noch ne 10er kaufen
     
  17. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    hi,

    überlege auch gerade mir eine dünnere Variante fürs Barscheln zu besorgen.
    Frage mich aber auch gerede ob ich mir nicht noch gleich ne stärkere für Hecht & Zander mitbestelle?!

    Unter Wasser soll sie ja relativ transparent sein, aber was sagt ihr zur Sichtigkeit über Wasser? Ist ja schon relativ weiß. Kann man sie genau so gut sehen wie beispielsweise eine grüne Geflochtene?
     
  18. Piketime

    Piketime Angellateinschüler

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen an der Brenz
    Hey Leute,

    also ich hab die Crystal auf meiner Baitcaster und normalen Jerke drauf und bin bis dato eigentlich nicht enttäuscht. Finde gerade die Wurfeigenschaften recht gut. Vorallem bei der Baitcaster mit der ich sowieso kleiner Köder fische, ist die Wurfweite doch recht akzeptabel.

    Parücken hatte ich bis jetzt noch nicht, somit kann ich zum entwirren net viel sagen, aber das die schnur nach eine Weile aussieht, wie Haarspliss kann ich nur bestätigen. 8O
    Man bekommt da schon ein bisschen ein komisches Gefühl in Bezug auf haltbarkeit. :roll:

    Naja und ob Sie nun mehr Fische bringt oder nicht weiß ich nicht.

    Aber gerade zum Barsch oder auch Forellen fischen, stell ich mir sie richtig gut vor, zwecks der Durchsichtigkeit.

    cu.
     
  19. Firefreckle

    Firefreckle Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    691
    Likes erhalten:
    1
    Hi hlat ....die kann man hervorragend sehen genau das sind ja meine Zweifel...zum Thema Schnursicht auch wenns dunkler wird Daumen hoch....kein Thema aber zu steif, zu teuer, und wenn ich bei Schnurscheuen Fischen eh was Monomäßiges davorschalten muss, kann nich auch gleich eine andere Schnur nehmen


    hi Pike......was für eine Durchsichtigkeit? Das ist ne leuchtend weiße Strippe....wo soll die denn durchsichtig sein? Oder guckt der Fisch anders? Versteh das nich.....hab zu Anfang und bei alle dem TamTam immer gedacht die wäre wie eine Mono..

    Gruß fire
     
  20. Piketime

    Piketime Angellateinschüler

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen an der Brenz

    Hey Fire,

    war wohl die falsche Wortwahl. Ich finde diese Schnur "weniger auffällig=>durchsichtiger" als z.b. meine grüne Spiderwire.[hauptsächlich Spinnfischen auf Hecht]. :D Wie sie natürlich im Zweikampf mit richtiger Mono abschneidet kann ich leider noch nicht beurteilen. Aber zum Hechtfischen[dickere geflochtene] finde ich sie super.
    Mich reizte aber ehrlich gesagt beim Kauf der Schnurr weniger die Auffälligkeit im Wasser[benutze Sie zum jerken], sondern eher die Eigenschaften eine Mono in Bezug auf Wurfweite. War auch, wie oben bereits geschrieben, positiv überrascht, wie Sie durch dir Ringe gleitet und somit hielt was Sie verspricht[Mono Eigenschaft] Aber mal schauen wie die Schnurr nach einem Jahr aussieht :arrow: Langzeittest.

    Nichts für ungut. :wink:

    Gruß

    Pike
     

Diese Seite empfehlen