1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Izumi Umami

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Waterfall, 2. November 2011.

  1. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    268
    In einem anderen Board gibt es schon einen Thread zu diesem Köder, deshalb denke ich, dass man ihn hier durchaus auch einmal vorstellen sollte. (Ich habe über die suche noch nichts gefunden)
    Natürlich steht es auch in meinem Interesse mehr über den Köder zu erfahren, und über Ergebnisse und Erfahrungen zu reden.

    Aber seht selbst: http://www.nippon-tackle.com/Softbaits-Jigs/Sonstige/IZUMI-Umami-90::1415.html

    Erhältlich in ebenfalls Barschtauglichen 6cm und für Hecht maßgeschneiderten 15,5cm.

    Diese Kollegen aus Osteuropa scheinen jedenfalls eine Menge Spaß mit den Teilen zu haben: http://www.izumi-fishing.eu/video/umami?lang=eng


    Ich interessiere mich brennend für die 60mm Variente, und könnte die mir gut als Softjerk für Barsche vorstellen. Dazu wüsste ich jedoch gerne ob man die guten Stücke auch an einem Ofsetthaken montieren kann, ohne dass es zu viele Fehlbisse gibt. :D

    Also haut in die Tasten!

    Grüße,
    waterfall
     
  2. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    882
    Ort:
    Am See
    Vergiss das mit dem Softjerk. Ich hab die Dinger seit Monaten, die sind genau so benutzbar wie angegeben und nicht anders. Also mit dem beweglichen Bleikopf.
    Die haben mehr Auftrieb als jeder Korken. Als Softjerk brauchst du ein 20g Bellyweight :D Da gibts bessere Köder für.
     
  3. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    268
    8O
    Darin lag für mich aber gerade der Reiz, den Köder direkt an der Oberfläche anzubieten, ähnlich einem Stickbait. Aber wenns nicht klappt, dann kann man sich das ja noch so schön reden....
     
  4. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    882
    Ort:
    Am See
    Kann ich mir echt nicht vorstellen dass das klappt. Aber wenn du das wirklich im Kopf hast kann ich dir anbieten es für dich zu testen am Wochenende. Bevor du nen Fehlkauf machst.
    Gibt aber super Swimbaits von der Firma, wenn auch etwas klein.
    Aber grad noch so geeignet als Hechthappen. Der größte den ich drauf hatte war immerhin 105cm.
    Die kannst du prima knapp unter der Oberfläche fischen.
     
  5. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    268
    Das wäre natürlich spitze!

    Wegen den Swimbaits habe ich schon in nem anderen Thread gefragt, aber eben nach dem ganz kleinen in 50mm. Ich fische halt mehr auf Barsch und Forellen. :wink:

    Danke!
     
  6. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    882
    Ort:
    Am See
    Bin sicher dass es nicht funktioniert, aber gut ich probiers ;)
     
  7. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    268
    :D Danke
     
  8. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    Mal ne andere Frage: So wie die Haken montiert sind, schreit das ja nach Fehlbissen. Die Spitzen liegen ja tiefer als der Rücken (versteht ihr was ich meine?).

    Kannst du das bestätigenb Norbert?
     
  9. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    882
    Ort:
    Am See
    Nein, ich fische sie sogar nur mit Einzelhaken.
    Das ist fast wie angeln mit Köfi und Fireball. Ein bissl langweilig ists auch :)
    Aber die Führung und auch das Anhaun gestaltet sich eher wie beim Ansitzen als wie beim Spinnfischen...vielleicht ein guter Köder für Leute die versuchen vom Plumpser zum Spinner zu mutieren ;)
    Nein im Ernst...der Köder ist echt speziell.
     
  10. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    Danke für die einschätzung. Dann ist das auch eher nichts für mich ;-)
     
  11. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    882
    Ort:
    Am See
    Ich hab ein wenig übertrieben, aber geht schon in Richtung vertikalen, bzw. Fireball fischen.
     
  12. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    Vielleicht werde ich sogar ein kleiner Plummsangler, immerhin hab ich mir vorgestern meine erste Karpfenrute gekauft. Aber ich kann euch beruhigen, sie ist zuum Hecht-Angeln in Holland. Im Winter kriegt man sie dort eindeutig besser mit dicken Sardinen und Stinten
     
  13. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    882
    Ort:
    Am See
    Dann bist du tatsächlich auf einem "guten" Weg hehe :D
     
  14. Marci88

    Marci88 Belly Burner

    Registriert seit:
    16. Januar 2011
    Themen:
    9
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Göppingen
    Sehen nicht schlecht aus die Teile, werde ich mir auch mal ein paar besorgen.
    Wie führe ich die dinger am besten wenn ich sie vom ufer aus werfe ?
    Oder sind die eher fürs vertikalfischen gedacht so wie hier schon geschrieben wurde ?
     
  15. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    268
    Und Norbert, hat es geklappt? :D
     
  16. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    882
    Ort:
    Am See
    Nein, gar nicht. Wie erwartet. Läuft kein bissl.
    Nimm lieber nen Fin-S oder einen Keitech oder irgendwas anderes. Geht viel besser.
     
  17. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    268
    Ok, danke :D

    JA den Shad Impact hab ich schon, ich werde mir warscheinlich noch den Flash J kaufen.
     
  18. Nippon

    Nippon Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    340
    Likes erhalten:
    68
    Und genau vertikal teste ich ihn derzeit am Edersee...am Wochenende war aber vorwiegend der Zander-Kindergarten in Beißlaune und der hat allenfalls am Schwanzende des Izumi geknabbert :cry:
     

Diese Seite empfehlen