1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Iron Claw Doiyo Supido 100 Omote

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von storcky, 17. Februar 2011.

  1. storcky

    storcky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    111
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    48565 Steinfurt
    Hey Leute .
    Was haltet ihr von dem Iron Claw Doiyo Supido 100 Omote aus dem neuen doiyo concept von Sänger?

    Und noch eine Frage: ist dieser Köder bzw. diese ködergröße fürs Barschangeln?

    Danke schonmal im Vorraus.
     
  2. Funky81

    Funky81 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Hi!Also ich finde das ist ein klasse Topwaterköder zu einem Toppreis....da machst du nix verkehrt.Ich konnte mit ihm meine ersten Barsche auf Topwater fangen und er lässt wirklich sehr leicht zum Walk the Dog animieren.Von mir klare Empfehlung...werde mir auch noch paar andere Farben besorgen. :wink:

    Gruß Stephan
     
  3. storcky

    storcky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    111
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    48565 Steinfurt
    OK.
    Danke.
     
  4. Muck

    Muck Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. November 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    123
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Sehe ich ganz genau so. Relativ kleiner Preis, scharfe Haken. . .

    und wirklich sehr leicht zu animieren. Auch auf Rapfen spitze. . .
     
  5. storcky

    storcky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    111
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    48565 Steinfurt
    Ich habe mir den Köder mal geholt und gleich beim ersten wurf ist mir da ne 30 bafo draufgeknallt... und dann nachdem die es bei mir dann 5 mal versucht hatte hab ich sie dann noch dran bekommen. Ein paar würfe danach hat ein Freund von mir mit dem Köder auch noch nen 70 Hecht gefangen.
    Also der Köder ist gerade zu anfangen nicht schlecht, allerding würde ich die Haken außtauschen, weil die wie ich finde doch ein wenig zu groß sind.
     
  6. grolli90

    grolli90 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Januar 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    hab mir die kleine Version von dem supido gekauft und wollte euch mal fragen, wie ihr den führt mit der rute? leichte twitches oder stupide einholen?
    soll vorrangig auf barsch und rapfen gehen dann
     
  7. grolli90

    grolli90 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Januar 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    niemand weiter?
     
  8. BassManiac

    BassManiac Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Themen:
    13
    Beiträge:
    407
    Likes erhalten:
    24
    Hab auch die kleine Version u. muss sagen die omote's fangen Barsche sehr gut. Mit leichten schlägen in die Schnur hinein verführt er einen super Walk the Dog u. ist wirklich leicht zu animieren.Für 6 € ein super topwater köder der auch super verarbeitet ist.
     
  9. grolli90

    grolli90 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Januar 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    Und ist auf rapfen der kleinere oder der der größere besser geeignet? und die führung ist dann schnell kurbeln und leichte schläge aus dem handgelenk? Bin neu im topwaterbereich...und was sind eure topfarben wenn man fragen darf. Hab den kleinen in weiß und hechtdekor...
     
  10. grolli90

    grolli90 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Januar 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    ?keine offen für weitere tipps?
     
  11. Brutus

    Brutus Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    401
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    Abensberg, Niederbayern
    Ist zwar schon wieder ein paar Tage her, dein letzter Eintrag, aber ich fisch den kleinen auf Rapfen, der reicht vollkommen aus.
    Nicht zu schnell einkurbeln mit ständigem gleichmäßigem twichten. Erfordert ein bisschen Übung, beides zu koordinieren, funktioniert aber dann richtig gut, wenn du es raus hast.

    Cheers
    Brutus
     

Diese Seite empfehlen