Samstag, 06.06.2020 | 04:38 Uhr | Aktuelle Mondphase: Vollmond

Infos zum Hönshyltefjorden

Barsch-Alarm | Mobile
Infos zum Hönshyltefjorden

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

bra fisk

Twitch-Titan
Mitglied seit
11. Februar 2018
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
21
Alter
32
Ort
Ochtrup
Hallo wir werden im August an den Hönshyltefjorden bei Ryd in Schweden fahren.
Hat jemand ein paar Infos darüber oder war schon mal da?
Wir sind für alle Infos dankbar.

Grüße
 

Patrick A.

Barsch Simpson
Mitglied seit
11. Juli 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Alter
30
Hallo,
Wünsche dir vorab schon mal ein kräftiges Petri...
Wir fahren erste September. Wäre total nett wenn du mir dann ein paar Infos geben könntest
LG patrick
 

bra fisk

Twitch-Titan
Mitglied seit
11. Februar 2018
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
21
Alter
32
Ort
Ochtrup
Moin. Ich werde dir berichten bzw. hier was schreiben. Zu welchem Häuschen gehts denn?
 

Patrick A.

Barsch Simpson
Mitglied seit
11. Juli 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Alter
30
Vrångeboda heißt das Haus in Urshult, smaland.
Danke das wäre der Hammer...
Wo geht's bei euch genau hin??
 

bra fisk

Twitch-Titan
Mitglied seit
11. Februar 2018
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
21
Alter
32
Ort
Ochtrup
Nach Ryd wie oben beschrieben. War halt ne kurzfristige späte Lösung, sonst wäre es wahrscheinlich noch ne andere Ecke geworden. Aber wir schauen mal wie es wird.
Zur Not können wir noch hoch zu anderen Gewässern.
Was hast du denn dort vor? Hecht? Barsch?
 

Patrick A.

Barsch Simpson
Mitglied seit
11. Juli 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Alter
30
Alles klar...
Hecht und evtl. auf Zander mal probieren... Wie siehts bei euch aus..?
 

bra fisk

Twitch-Titan
Mitglied seit
11. Februar 2018
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
21
Alter
32
Ort
Ochtrup
Wir werden uns auf Hechtangeln mit dicken Gummis konzentrieren. Allerdings bin ich momentan zuhause viel auf Barsch mit UL Stuff unterwegs und werde die Ruten auch mitnehmen. Mal schauen was so geht. Welche Köder planst du ein?
 

Patrick A.

Barsch Simpson
Mitglied seit
11. Juli 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Alter
30
Werde ebenfalls Gummis in allen Varianten testen. Habe aber auch vor mit köfis an der posenmontage zu arbeiten...
Mal sehen..
 

bra fisk

Twitch-Titan
Mitglied seit
11. Februar 2018
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
21
Alter
32
Ort
Ochtrup
Ja Köfi wird unsere Notlösung werden. Ich bin auf jeden Fall gespannt. Was dann so geht!
 

Patrick A.

Barsch Simpson
Mitglied seit
11. Juli 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Alter
30
Hallo... Und wie siehts aus?? Gibt's schon erste Erkenntnisse??
Lg
 

bra fisk

Twitch-Titan
Mitglied seit
11. Februar 2018
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
21
Alter
32
Ort
Ochtrup
Moin. So sind gerade auf dem Rückweg.
Der Hönshyltefjorden ist vom Aussehen und der Natur schon der Hammer , allerdings hielten sich unsere Fangerfolge in Grenzen. Masse ist zwar möglich, jedoch nur mit wirklich viel Kleinfisch. Eins von unseren Booten hat an einem Tag die 100Stück geknackt. Aber halt nur handlange Barsche. Hechte gab es auch leider nur kleine. Wir sind einen Tag noch zu nem anderen privaten Gewässer eingeladen worden. Da ging dann schon mehr. Größtes Manko am Hönshyltefjorden sind aber auf jeden Fall, die unzähligen Steine, die bis kurz unter die Oberfläche ragen. Das gibt ordentlich Macken und Schrammen. Einen e-Motor hat es auch ganz zerlegt.
 

Patrick A.

Barsch Simpson
Mitglied seit
11. Juli 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Alter
30
Hallo... Ok schade... Naja sind gerade unterwegs dort hin... Mal sehen wie es uns geht.... Habt ihr eher mit spinner geangelt oder alles durchprobiert???
Danke auf jeden Fall für die Rückmeldung
 

bra fisk

Twitch-Titan
Mitglied seit
11. Februar 2018
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
21
Alter
32
Ort
Ochtrup
Wir haben recht viel probiert. Wobbler waren am fängigsten. Teilweise ging auch einiges mit verschiedenen FinesseMethoden. Genieß die Zeit und geh unvoreingenommen ran. Viel Erfolg.
 

Oben