1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Illex Oberflächenköder

Dieses Thema im Forum "Rapfen & Co." wurde erstellt von rheinzander-ka, 24. Januar 2007.

  1. rheinzander-ka

    rheinzander-ka Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo leute,
    wollte mal fragen ob einer von euch erfahrungen mit dem water Moccasin oder dem Bonnie gemacht hat?
    wie führt ihr diese genau?
    wie bring ich das am besten zu stande?
    habt ihr schon gut damit gefangen? :D

    Danke für eure Antworten!

    Gruß Felix


    Ps: habs jetzt 3 mal gepostet,..wusste nicht wie ichs sonst machen sollt.
    Mich würden eure Erfahrungen mit diesen Ködern eben bei 3 Fischarten interressieren..
     
  2. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    reicht des nich auch einmal?... :roll:
     
  3. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    echt....
     
  4. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    einmal im köderforum wär wohl besser gewesen.. aber zu deiner frage. auf die genannten köder konnte ich dieses jahr barsch und rapfen und nen kumpel sogar ne riesen rotfeder fangen.. die barsche waren alle als kapital zu bezeichnen. geführt, wie ein popper, mit pausen..
    gruß leo
     
  5. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    858
    Likes erhalten:
    13
    ich hab dieses jahr mit dem bonnie 128 gut hechte bis 98cm gefangen. oberflächenköder gehören mit zu meinen lieblingen! hab gerade den mudsucker 110 bekommen, wird aber erst im frühling getestet.
    achja auf den 128er habe ich auch einen barsch gefangen der auch ungefähr die größe hatte :D

    führung: walking-the-dog mit pausen und schnelleren einlagen. popper-führung fand ich gar nicht so dolle... also so mit divings.
     
  6. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    norden wrote: ich hab dieses jahr mit dem bonnie 128 gut hechte bis 98cm gefangen..

    wird wohl eher letztes jahr gewesen sein, was? ;-)
     
  7. rheinzander-ka

    rheinzander-ka Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Findet ihr den 95er oder den 128er besser??
     
  8. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    858
    Likes erhalten:
    13
    @zanderkranker: ja, natürlich :D

    für hecht auf jeden den 128er!
     
  9. zander_hunter440

    zander_hunter440 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    würzburg
    ich konnte auf die genannten köder hechte und barsche sowie rapfen fangen...
    ich führe sie im walking the dog style.
     
  10. steff1992

    steff1992 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    201
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    herne
    hi,also walking the dog auf jedenfall.und bonnie ist echt der beste topwater bait für hecht den ich kenn!
     
  11. helmi-tr

    helmi-tr Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    135
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nbg bei Bbg bei Md
    Mit dem Bonnie (85mm glaube ich) habe ich im letzten jahr extrem viel gefangen, vor allem Rapfen, Döbel und Barsche.
    Mit der richtigen Rute kriegt man den in ein Walk The Dog, was sich sehen lassen kann.
    Es war mein absoluter Köder nummer 1.
    Der Moccasin ist auch gut, den fische ich noch eine Nummer kleiner.
    Ich habe das gefühl, dass der noch etwas flankt beim WTD, was speziell bei silbernen Modellen gut kommt, da sie dann verführerisch blitzen.

    Warum auch immer, aber dieses Jahr wills nicht so richtig klappen damit, habe zwar schon ein paar Rapfen und Döbel verhaften können, aber irgendwie fange ich dieses Jahr mehr unter der Oberfläche als darauf.
     
  12. Flo-Zanderkönig

    Flo-Zanderkönig Belly Burner

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    Der Bonnie 128 bricht bei der "walk the dog" Führung deutlich merh aus, als sein kleiner Bruder. Habe die Erfahrung gemacht das gerade wild ausbrechende Köder (bei schneller Führung) beim Rapfen vieler Fehlbiss produzieren. Der water moccasin hat etwa das gleiche Laufverhalten ist eben nur sinkend, gerade hier kann man schön die Rapfen suchen, wenn sie sich nicht durch laute Platscher etc. bemerkbar machen.

    Am erfolgreichesten auf Rapfen, war bei mir schnelles "monotones" Einholen mit vereinzelt eingestreuten harten "twitches". Wie oben schon gesagt führen weites Ausbrechen beim Rapfen oft zu Fehlbissen.

    Bei Hecht sieht es wiederum ganz anders aus. Ist natürlich alles Tages, Zielfisch und Gewässer abhängig...

    mfg Flo
     
  13. rheinzander-ka

    rheinzander-ka Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Der water moccasin sinkt nicht! Der ist ähnlich wie der Bonnie 95!
    Du meinst damit wohl eher den water monitor.. ;)
     
  14. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    erwähnenswert wäre auch der Watermonitor. hab ihn letztens erst gekauft und jetzt ist wohl auch die falsche JAhreszeit für ihn, aber Lau ein Traum. Vor allem wenn er langsam absinkt kippelt er so schön vor sich hin.
     
  15. fishinblack

    fishinblack Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    331
    Likes erhalten:
    0
    kann mir bitte mal jemand sagen wo es den WATER MOCCASIN noch zu kaufen gibt? (außer bei ebäääy)
    water monitor und bonnie sind kein Problem; nur wird der water moccasin überhaupt noch produziert?
    In welchen Größen gibts den noch? Ich suche nämlich dringend kleinere Oberflächenköder für die nächste Saison...am liebsten wären mir Ködergrößen um die 7cm.... 9cm (beim Bonnie) hab ich schon ein paar...
     
  16. steff192

    steff192 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.356
    Likes erhalten:
    0
    hmm,denke um ebaayy kommt nich herum...
    für dich würde noch zum beispiel der lc gunfish passen(IN 6.5cm)
    oder der sammy in 6.5cm.
    der water mocassin wird nicht mehr produziert,gibt jedoch noch grosse restbestände in diversen ebay-online-shops...
     
  17. fishinblack

    fishinblack Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    331
    Likes erhalten:
    0
    Lucky Craft wäre ne Alternative.... und die Größe wär auch ok... was mich stört is der Preis :evil:
    ich werd mir trotzdem mal einen oder zwei holen...
    dieses Jahr musste ich mit ein paar Billigkopien herumschlagen...ging aber sehr gut :eek: :D nur die Wurfweite hat gefehlt..... :(
    bei uns reichen die Krautfelder sehr weit in die Seen hinein...und genau da drüber stehen die Barsche... :D

    wenn sonst noch jemand kleine walking the dog köder weiß kann ers mir gerne mitteilen (ich hasse popper)

    danke und greetz
     
  18. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Hi,
    check mal den Tiemco Accel 60 bzw 70. Mein Favorite unter den Oberflächenködern. Er fischt sich auch bei Wind u leichter Welle sehr angenehm.
     
  19. fishinblack

    fishinblack Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    331
    Likes erhalten:
    0
    @raubfischpolizei

    den kenn ich schon...hat ne sehr eigenwillige form....konnte ihn leider (bisher) noch nicht fischen...aber mal schaun

    bekommt man warscheinlich auch nur bei ebääy oder?


    Tiemco is doch was japanisches oder?

    Danke für deine hilfe!
     
  20. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Ist ein Ammi. Habe ihn auch schon mal irgendwo bei einem deutschen Händler gesehen. In der Bucht jedoch sicher auch erhältlich.
     

Diese Seite empfehlen