1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Illex Delivrance S-198 L CM / S-198 L / S-198 ML V2

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von lars1079, 17. November 2012.

  1. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Illex Delivrance S-198 L CM / S-198 L / S-198 ML V2

    Hallo,

    mich interessieren die oben genanten Illex Rods und würde gern all' Eure Infos hören, sofern ihr diese preisgeben möchtet ;-)

    Die Illex Delivrance S-198 L City Master in 1-teiliger Version, sprich die S-198 ML (wird wohl das Modell 2011 mit 1,8 bis 7 WG sein), ist eher nebensächlich, da eigentlich 2-geteilt schon als L Spinning gesucht wird.

    Wie ist denn der Blankverlauf, Action usw.? Sind die WG-angaben eher under- oder overrated. Was verträgt eine Illex Delivrance als L Spinning so an Ködergewicht insgesamt?

    Danke schon einmal und Grüße Lars
     
  2. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Ich hab zwar nicht die City Master, aber eine S-183L 1.8-7g, die macht auch die 9-10g noch. Fische die Rute allround mit Hardbaits und schonmal mit Gummis wie FSI 2.8"+2.8-5g (Tungsten-)Jig. Alles im optimalen Bereich.
    Dann fische ich noch eine S-198MH Shaking Rig Spec. 5-21g. Da hab ich aber auch die 18-20g obergrenze noch nicht überschritten, weils hauptsächlich doch meine Barsch-Schlepp-/Wurfrute im Sationären Bereich ist. Lädt sich mit Ködern ab 8g wunderbar auf und feuert auch ordentlich was weg.

    Die City Master ist auch ein schöner Stock, ich geh mal davon aus, dass die auch noch etwas mehr kann als angegeben.
     
  3. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    @Lunatic: Die Light Rig Versatille arbeitet ja sehr schnell (extra fast), aber wie würdest du die Drillkurve bei sagen wir 30er Barschen oder Forellen beschreiben?
    Gruß
     
  4. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Welche Hardbaits nutzt Du mit der S-183L? Ich möchte eigentlich Squirrel 61 SP sowie den Diving Bruder Squirrel 67 nutzen und dieses in leichter Strömung, sprich etwas mehr Druck als im Stillwasser.
     
  5. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Hmm, Die City Master ist schon mehr Richtung reg.-fast bis fast, dazwischen halt.

    Mit der Light Rig Versatile fische ich eigentlich alles und überall.
    Im Fluß auf Forelle, Döbel und Barbe alles von Tiny Fry 38 und 50, Rapala Original 5-7-9 und Countdown Mini-3-5, Salmo Hornet 2S-3S, Minnows bis 7cm, Chubbys aller Art, und die Ugly Duckling Tieftaucher 6cm, wenns hart auf Barben geht ;)

    Im See fische ich damit die 61er und DD-67er SQs, Squad Minnows 65 und DD-Chubbys, die kleinen Fox Rage DD-Slick Sticks, und eben o.g. Jigs mit Gummis.

    Hab auch schon 9cm / 10g Daiwa DB-Minnows damit gefischt, und das ohne Probleme. Ebenso Illex TN 50 mit gut 9g gehn damit richtig auf Distanz, und das durchgezogen.

    Im Stillwasser würd ich die Rute klar nehmen, im Fluss fische ich selber aber auch selten Köder mit DD-Schaufel. Ist eben ein kleiner Fluss, welcher nicht allzu tief ist. Ansonsten eben ne etas straffere Rute nehmen, Illex hat ja da einige neue im Angebot. Oder die neuen 2013er Ruten abwarten, da ist auch was netter dabei.
     
  6. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Was kommt denn da noch?

    Die S-198 ML V2 (Modell 2012) würde mich schon interessieren, soll aber ne klitze kleine Menge mehr vertragen, sprich ganz schön underrated von den Angaben.

    Die S-198ML (altes Modell - die aus 2011/2012, nicht die City Master, sondern die 1-1 geteilte) ist auch interessant, da Extra Fast und wird wohl auch etwas mehr vertragen als die 1,8 bis 7 g.
     
  7. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Okay, wie würdest du denn nun die Aktion beurteilen, lunatic?
     
  8. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Keiner mehr, der mich mit Infos füttern könnte?
     
  9. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Naja, soweit ich das beurteilen kann haben fast alle Ruten aus der Delivrance Serie eine underrated Wg Angabe. Ich denke aber, dass das dem Drillfeeling kein Abbruch sein wird.
     
  10. AxelB.

    AxelB. Barsch Simpson

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo !

    Vielleicht kann ich ja etwas helfen. Ich habe seit kurzem die Delivrance S 198 ML Power Finesse (1,8 - 7 gr.) Mit der Rute bin ich absolut zufrieden und kann sie nur weiter empfehlen. Habe damit schon alle möglichen Köder bis 10 gr. gefischt und muss sagen, dass sie alles tadellos bewältigt hat.
    Aus "Verzweiflung" habe ich sie sogar schon einmal zum Vertikalangeln in 13 m Tiefe mit 15 gr. Kopf benutzt und konnte einen kleinen Zander (50cm) nicht nur zum Biss überreden, sondern auch problemlos "ausdrillen". Auch bei einem 37er Barsch war sie top.
    Also von mir aus eine Empfehlung.
    Ach so, Rolle ist eine 1000er Shimano Stradic Ci4 .

    Hoffe ich habe geholfen.
     
  11. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.959
    Likes erhalten:
    877
    Ort:
    Am See
    Wie viele Ruten aus der Serie hast Du denn?
     
  12. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Nicht solche tiefschläge jetzt Norbert!!! :wink: :lol:
     
  13. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    210
    Ort:
    63303 Dreieich
    Die Rute gibts doch erst an Weihnachten....
     
  14. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.959
    Likes erhalten:
    877
    Ort:
    Am See
    Ich erinnere mich einfach noch an die Zeit als ich mit Spinnfischen (wieder) angefangen habe und ebenfalls Ratschläge in Foren gesucht habe.
    Ratschläge von Leuten, die etwas empfohlen haben, das sie gar nicht wirklich kannten, haben mich viel Geld gekostet.
    Das muss ja anderen nicht auch passieren.
     
  15. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Norbert ich danke Dir und sehe ich auch so. Freue mich immer über Infos, diese sollten aber, wie schon erwähnt, auf tatsachen aufbauen.
     
  16. Haydar30

    Haydar30 Master-Caster Gesperrt

    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Themen:
    12
    Beiträge:
    676
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wird er von Illex bezahlt oder wieso zählt er fast alle Modelle auf?

    :lol: :lol: :lol: :lol:
     
  17. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    Wäre unglaublich schlecht investiert. 8O
     
  18. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Leute, wir wollen sachlich bleiben. Die Illex Rods sind wirklich nicht schlecht. Nutze selbst Daiwa Steez Rods und als Steez Spinning eine Daiwa Steez Vernier. Illex hat eben ein geiles Blankverhalten/-verlauf, ist eben etwas anderst und einfach schön ;-)
     
  19. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Sehe ich doch genauso :D .
     
  20. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.959
    Likes erhalten:
    877
    Ort:
    Am See
    Da widerspreche ich gar nicht. Illex ist gut, keine Frage.
    Dennoch sollten Empfehlungen aus persönlicher Erfahrung heraus kommen. Ich käme nie auf die Idee jemandem etwas zu empfehlen, das ich nicht selbst ausgiebig getestet habe.
     

Diese Seite empfehlen