1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Ich brauche mal nen expertenrat.. :)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von leoseven, 20. April 2008.

  1. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    hi, heute hab ich zusammen mit woody just4fun mit der senke gespielt.. neben zig rotaugen, barschen, brassen, güstern etc. war dieses komische ding auf dem netz zu finden 8O :D

    [​IMG]

    jetzt meine frage: was ist das?!? es bewegte sich wie ein aal und war ca. 4" groß..

    haut in die tasten, lasst mich nicht unwissend sterben :D
    lg, leo
     
  2. nobo

    nobo Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Themen:
    37
    Beiträge:
    687
    Likes erhalten:
    61
    Ort:
    Spandau
    sollte ein Steinbeißer (Cobitis spec.) sein
     
  3. bullmod

    bullmod Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen/Brenz
    siehst aus wie ne bachschmerle..wo hast das dingens denn gesenkt?
     
  4. cooky

    cooky Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Themen:
    4
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Da du auf die PN nicht geantwortet hast:
    Hatte dein Fischchen nen rundes Maul?
    Wenn ja und nach dem was ich auf dem Bild sehe könnte es nen Neunauge sein! Sind nicht allzu häufig bei uns soweit ich weiß.
     
  5. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    an ein neunauge hatte ich auch gedacht.. aber auf den zweiten blick schied diese lösung aus..

    @nobo: sicher?
     
  6. Joshihi

    Joshihi Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Themen:
    0
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Leo,
    der nennt sich Steinbeißer und wird ca.10 - 12 cm lang.
    Die findest Du in der Oder und auch in den brandenbuger Flüssen.
    Wenn es diesen Fisch in irgendwelchen Gewässern gib, ist das ein Zeichen, das dieses Gewässer in "Ordnung" ist (wassertechnisch)
    Hab ich auch schon mehrfach auf der Senke gehabt.
    Ich glaube auch das dieser Fisch unter Artenschutz steht, ich weis es nicht genau.. aber ich glaub schon.

    Gruß Peter
     
  7. cooky

    cooky Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Themen:
    4
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hab grad nochmal geguckt und denke das Steinbeißer besser paßt!
     
  8. Turbotail90

    Turbotail90 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    384
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Würde auch zu einem Steibeißer tendieren. Obwohl mich ja die Schwanzflosse etwas eritiert! Aber bin mir eigentlich sicher!
     
  9. bullmod

    bullmod Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen/Brenz
    ja, steinbeißer passt am besten..
    hab nochmal herrn google gefragt..
     
  10. Joshihi

    Joshihi Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Themen:
    0
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Definitiv Steinbeisser (Cobitis taenia)
     
  11. nobo

    nobo Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Themen:
    37
    Beiträge:
    687
    Likes erhalten:
    61
    Ort:
    Spandau
    jo ziemlich sicher. ich hatte im wolziger see auch schon welche auf der senke, allerdings waren die dort viel dunkler.. ne schmerle hätte´n größeren kopf.
     
  12. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    allet klaro :)
    da bedanke ich mich doch recht herzlich...
    so im nachhinein hab ich grade auf wikipedia gelesen, dass er sehr schmerhafte stiche mit stacheln am kopf verursachen kann. jut, dass ich den nicht angefasst habe :mrgreen:
     
  13. Joshihi

    Joshihi Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Themen:
    0
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das mit der Farbe hängt mit dem Untergrund das Gewässers zusammen..
    desto dunkler, der Boden auf den sie sich befinden, desto dunkler der Fisch..
     
  14. perchbone

    perchbone Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. April 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Für mich hats auf den ersten Blick auch wie ne Bachschmerle ausgesehen. :lol:

    Nochwas zur Schwanzflosse: Bitte jetzt nicht lachen, aber irgendwie erinnert die mich an den Kopf eines kleinen Störs :oops:
     
  15. Turbotail90

    Turbotail90 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    384
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Haha... Wie geil, das sieht echt so aus! :lol:
     
  16. perchbone

    perchbone Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. April 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    @ Turbotail90

    Puh, da bin ich aber froh, dass nicht nur ich das so sehe :mrgreen:
     
  17. Joshihi

    Joshihi Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Themen:
    0
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
  18. bullmod

    bullmod Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen/Brenz
    habt wohl mit kieselsteinen angefüttert? :wink:

    vielleicht mal gezielt mit einer stein-imitation drauf spinnen.
    -führungsmethode- auswerfen und einen natürlichen stein imitieren. :wink:

    hm..vielleicht sollte man da drüber einen bericht für die f&f schreiben.
    - der neue trend- ich sehs deutlich vor mir: "ultra-light-fisching mit kieselstein imitationen auf steinbeißer"...
    :wink:

    (bald ist 1. mai..bald ist 1. mai..bald ist 1. mai...dann wird alles wieder gut.....bald ist 1. mai....hihihihihihi....hahahaha.....huhuhuhu)
    -entzugserscheinungen..
     
  19. cooky

    cooky Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Themen:
    4
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Jupp sieht hinten echt wie nen Stör aus!!! :lol:
    Vielleicht schreckt er so seine Feinde ab! :lol: oder steht auf Karneval und hat sich hintenrum verkleidet!
     
  20. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Also würde auch sagen das es ein Steinbeißer ist,wobei ich auch an Schlammpeitzger gedacht hab.
    Hab sowas auch noch nie gefangen.
     

Diese Seite empfehlen