1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hellgies 3"

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Stachelritter_16, 19. Februar 2012.

  1. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    fängt man damit auch die 15 cm Barsche? Nein ich möchte nicht nur die kleinen fangen, aber viel Action und nicht stunden lang warten müssen. Sind wide gap haken durch ihre hohe Biegung nicht zu groß für Barsche? Ich mach mir auch immer Gedanken bezüglich der Fehlbisse. Denn der Haken ist ja am Kopf oder in der Mitte des Gummiköders. Wenn der Fisch von hinten zuschlägt dann nimmt er doch vielleicht den Haken nicht,oder? Oder saugen die den so gierig ein?
     
  2. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Auch mit 5" Hellgies fängt man 15cm Barsche. Am 2/0 Widegap.
    Der 3" ist ein Mikrobenköder, kleinere braucht kein Mensch.
     
  3. HHKanalangler

    HHKanalangler Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Themen:
    18
    Beiträge:
    284
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    hamburg
    Die Barsche saugen den ganz locker ein. Ein 2er Haken reicht normalerweise schon locker aus wenn ich leichter als 5 Gramm fische dann nehme ich sogar Jigs mit 4er Haken. An offsets habe ich sie noch nicht gefischt aber dann würden sie sich den bestimmt seitlich einsaugen. Und selbst wenn ein Barsch den Köder nicht schlucken kann dann müssen das -10cm Fische sein und die möchtest du doch bestimmt nicht fangen. Es gibt aber auch Gewässer an dem die Hellgies einfach nicht laufen. Ich fange mit den kleinen sogar gute Zander also alles mögliche bei uns frisst die. Sogar Rotaugen versuchen manchmal die einzusaugen. Meine Lieblingsfarben sind verschiedene Brauntöne. Hab aber keine Ahnung wie die heißen.
    Falls du noch fragen hast, stell sie.
     
  4. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Ja,danke. Also sie kommen am Rursee zum Einsatz. Weil der See sehr klar ist habe ich diesen braunen oliven Farbton geholt. Dieses Jahr werde ich neben dem Twitchen mit kleinen Wobblern ja Dropshoten, also habe ich mir die Hellgies 3", die Fin-S 2,5", die Keitech swing impacts 2" und die Illex Crosstailshads 65 geholt. Was sagt ihr zu diesen Ködern? Im großen und ganzen gibt es auf Barsch doch an Dropshotködern nichts besseres, oder? Ich kann es zwar nicht glauben, aber ihr sagt, dass 15cm Barsche einen 5" Hellgie nehmen. Der Barsch ist dann ja nur 2,5 cm größer als der Köder. Bei mir am See sind im Sommer ÜBERALl massig Barsche. Deshalb muss ich sie nicht suchen, sprich die Angelstelle ist im Prinzip egal. Kann ich aber wenn sehr viele Barsche unterwegs sind richtig viele in kurzer Zeit fangen (von den kleinen)?
     
  5. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Dafür würde ich einen 3,5" Yamamoto Kuttail am 3g Bullet T-Rig nehmen. Jeder Wurf ein Barsch, aber die großen mögen ihn weniger.
     
  6. Gerino

    Gerino Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Monschau
    So wie Norbert schon sagte , oder nimm einfach nen 3,5 cm Kopyto am 3 gramm Kopf damit kannste auch jeden Wurf n Fische haben . Obwohl ich darin wenig Sinn sehe . Du kannst deine Köder auch größer wählen un hast noch genug kleinzeug drann . Aber was haste den davon wen du fast außschließlich 15cm Fischchen drann hast ?
     
  7. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    na ja, all meine Jahre am Rursee mit Wurm an der Posenmontage habe ich nur die minis gefangen. Ich möchte halt schnell und viel fangen. Große werden halt schon dabei sein. Aber tagelang am Rursee nur (wenn überhaupt einen 10 cm barsch zu fangen ist schon....). Mit den Twitchbaits und dropshotködern muss sich jetzt was ändern. Mein Vetrauen in die einzelnen Köder ist jedenfalls enorm hoch.
     
  8. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.132
    Likes erhalten:
    59
    Den 5" saugen sich sogar Barsche rein, die genauso groß sind, wie der Köder selbst. Und das "nosehooked".
    Alles kein Problem. Und nu hör verdammt nochmal mit dem gefragen wegen solch popligen 15cm Barschen auf.
    Wie Gerino schon sagte. 3.5cm Kopyto, leichter Bleikopf, und dann fängst du deine Gesellen schon. Wat machst du dich denn immer so wuschig :roll:
     
  9. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    ich bin halt etwas skeptisch. Aber na ja, sobald der erste Barsch auf die einzelnen Köder gefangen ist wird die Skepsis wohl verflogen sein.
     
  10. Bäss-män

    Bäss-män Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    111
    Likes erhalten:
    0
    Dem stimme ich voll und ganz zu! Nur mit den kleinen habe ich auch schon 40+ Barsche gefangen.. Immer ein bissl situationsabhängig...
     
  11. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Stimmt schon, ich fische meist ein bissl größere Köder, weil ich die kleinen eigentlich nicht fangen will ;)
     
  12. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Wollte sagen, ich hab zwar mit Gummis noch nciht allzu viel Erfahrung, aber ich fische sehr viel Hardbaits.
    Auf einen 10cm langen Illex Arnaud 100F hab ich auch schon Barsche von 15cm gefangen. Die stürzen sich teilweise richtig da drauf....von daher würd ich mir mal keine Sorgen machen, 8cm+ ist ne gute Größe.
     

Diese Seite empfehlen