1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Helenesee bei Frankfurt/Oder

Dieses Thema im Forum "Berlin & Brandenburg" wurde erstellt von FishHunterBln, 21. Juli 2013.

Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FishHunterBln

    FishHunterBln Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Themen:
    39
    Beiträge:
    1.224
    Likes erhalten:
    0
    Hey BAler ich überlege eines der nächsten Wochenenden mal an den Helenesee bei Frankfurt/Oder zum Angeln zu fahren. Habe es vornehmlich auf Hecht und Barsch abgesehen. Habe ich da an den Schilfkanten eine Chance oder müssen die Fische im Mittel,- bzw. Freiwasser gesucht werden? Was sind die Durchschnitssgrößen der dortigen Hechte und Barsche?

    VG Sascha
     
  2. TommyBlack

    TommyBlack Angellateinschüler

    Registriert seit:
    8. März 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Nächstes Wochenende ist dort erstmal das Helene Beach Festival. Dann hättest Du gleich ne gute Abendunterhaltung :)
     
  3. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.082
    Likes erhalten:
    459
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    ...........und Kohle für Knöllchen nich verjessen !!! :wink: :lol:
     
  4. FishHunterBln

    FishHunterBln Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Themen:
    39
    Beiträge:
    1.224
    Likes erhalten:
    0
    @ TommyBlack, vielen Dank für diese Info, hatte vor da hin zu fahren und habe mich just diesen Moment dagegen entschieden :p


    Hat jemand vielleicht dennoch ein Paar Antworten auf meine Fragen, und Nein ich will keine Spots wissen!
     
  5. Oderpeitscher

    Oderpeitscher Angellateinschüler

    Registriert seit:
    26. Februar 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Sehr schönes Gewässer, aber schwierig zu benageln, man sollte sich da schon auskennen.

    Angebracht ist auf jeden Fall ein Boot, aber den Motor kann man gleich zu Hause lassen, da die Helene und Katja mit zum Naturschutzverband gehören und somit auch ein E-Motor tabu ist.


    mfg. Oderp...
     
  6. FishHunterBln

    FishHunterBln Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Themen:
    39
    Beiträge:
    1.224
    Likes erhalten:
    0
    @ Oderpeitscher, ich würde mir dort vorort ein Boot leihen. Ich kenne mich auf dem See überhaupt nicht aus, wäre also wohl ersteinmal ein Tag zum "Üben" :?
     
  7. Oderpeitscher

    Oderpeitscher Angellateinschüler

    Registriert seit:
    26. Februar 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Bootsverleih ist da, bei "Rainer" gibt es die guten alten ANKA-Kähne.
    Vom Hauptstrand gesehen rechts, da wo auch der Segelstützpunkt ist.

    Von dort aus würd ich mich dann rechts halten auf dem Wasser, in Richtung altes DLRG Gelände, und immer dem Uferverlauf folgend bis hin zum FKK^^
    Da gibt es schöne Strukturen von 3-22 Meter.

    Links lang kommt der ewig lange Strand, da sind die Strukturen unter Wasser nicht so schön.

    mfg. Oderp...
     
  8. FishHunterBln

    FishHunterBln Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Themen:
    39
    Beiträge:
    1.224
    Likes erhalten:
    0
    Hey Oderpeitscher, danke für die Tips. Ja, mit den Angeboten habe ich auch herausgefunden, auch dass die Preise ganz human sind, wenn man solch einen Kahn einen ganzen Tag an mietet.

    Gehe ich also richtig in der Annahme, dass ich meine flachlaufenden Wobbler zu Hause lassen kann oder eher dort auf Deppdiver und Gufis setzten sollte?!
     
  9. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Jo , Deppdiver sind für die blöden Viecher da genau dat richtige... :wink:

    Grüße Morris
     
  10. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Hi Fishhunter,
    den See würde ich eher als anspruchsvoll einstufen. Also abolut nicht empfehlenswert für blutige Anfänger. Da gibt es um Berlin massenweise einfachere Gewässer.

    PS Jetzt, bei Oberflächentemp. z.T. >30 Grad, stehen vor den Schilfkanten i.d.R. höchstens Fritten. Im Flachwasser funktioniert es in stehenden Gewässern jetzt meist nur morgens und abends.

    PPS Ein Vorschlag für Dich:
    Suche Dir mal zuerst aus, was für Strukturen Du befischen möchtest und wähle demnach Deine Angeltechnik und Köder. Umgedreht macht es wenig Sinn.
     
  11. FishHunterBln

    FishHunterBln Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Themen:
    39
    Beiträge:
    1.224
    Likes erhalten:
    0
    @MorrisL, wenn die dann noch tief tauchen, dann sollten die Dinger wohl die richtige Wahl sein ;)


    @raubfischpolizei, dann werde ich da wohl erstmal tauchen gehen müssen ;)
    Irgendwann ist irgendwo jeder ein blutiger Anfänger :)
     
  12. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Jo, gehe mal tauchen. Dann kannste ja ein paar Unterwasser-Fotos von Zesox Wobblern machen. Besser als gar nichts.

    Mit viel Glück bekommst Du ja vielleicht auch noch eine geheime Insider Empfehlung für einen Super-High-End Wobbler, der die die fetten Fische im Hochsommer an die Schilfkante lockt.
     
  13. blankwienaal

    blankwienaal Barsch Simpson Gesperrt

    Registriert seit:
    8. April 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    Ja raubfischpolizist gib's ihm ;)
     
  14. FishHunterBln

    FishHunterBln Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Themen:
    39
    Beiträge:
    1.224
    Likes erhalten:
    0
    Ich bin erstaunt, wie offentsichtlich hier immer wieder mit Profilneurose umgegangen wird!
     
  15. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Was ist hier schon wieder los? Ich weiss nicht, warum sich hier Mitglieder einschalten und unangebrachte und unnötige Seitenhiebe verpassen, die
    1. Irgend welche Themen verknüpfen die nichts miteinander zu tun haben
    2. Noch nie an diesem Gewässer gefischt haben und sich irgend eine Internetschläue angelesen habe
    3. Von Anfang an lediglich provozieren wollen
    4. Immer wieder mit gleichem Schema auffallen

    Der Beitragseröffner stellte eine harmlose Frage, die auch harmlos beantwortet werden darf, insofern man etwas sinnvolles zum Thema beitragen kann und nicht auf weniger gelungenen Thread's rumreiten muss.

    Im übrigen halte ich den See nicht für sonderlich anspruchsvoll. Da gibt es weit komplizierte Gewässer. Das das Oberflächenwasser Richtung 30 geht, stimmt, was aber in diesem tiefen klaren Gewässer nicht bedeutet, dass es einige Meter drunter ähnlich letarg aussieht. Im Gegenteil!
    Nimm Dir ein Boot...Nimm Dir ein Lot (insofern dort noch erlaubt?)...Nimm Dir Zeit und nimm Dir Zocker mit. Suche ab 10m Tiefe und Du wirst neben den Barschen auch permanent die Chance auf Hecht haben. Was willst Du aktuell mit großen Wobblern anfangen? Die Tümpel sind voll mit Brutfisch und genau die sind momentan prädestiniert.

    Viel Erfolg Dir und bitte keinen weiteren Stress hier provozieren. Danke und natürlich auch Petri allen anderen Mitlesern ;)
     
  16. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Aus Harmoniebedürftigkeit editiert. ;)

    Der Beitragseröffner stellte eine harmlose Frage, die auch harmlos beantwortet werden darf, insofern man etwas sinnvolles zum Thema beitragen kann und nicht auf weniger gelungenen Thread's rumreiten muss.

    Im übrigen halte ich den See nicht für sonderlich anspruchsvoll. Da gibt es weit komplizierte Gewässer. Das das Oberflächenwasser Richtung 30 geht, stimmt, was aber in diesem tiefen klaren Gewässer nicht bedeutet, dass es einige Meter drunter ähnlich letarg aussieht. Im Gegenteil!
    Nimm Dir ein Boot...Nimm Dir ein Lot (insofern dort noch erlaubt?)...Nimm Dir Zeit und nimm Dir Zocker mit. Suche ab 10m Tiefe und Du wirst neben den Barschen auch permanent die Chance auf Hecht haben. Was willst Du aktuell mit großen Wobblern anfangen? Die Tümpel sind voll mit Brutfisch und genau die sind momentan prädestiniert.

    Viel Erfolg Dir und bitte keinen weiteren Stress hier provozieren. Danke und natürlich auch Petri allen anderen Mitlesern ;)
     
  17. FishHunterBln

    FishHunterBln Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Themen:
    39
    Beiträge:
    1.224
    Likes erhalten:
    0
    @ Meridian, Danke für die Antwort!

    Ich habe doch gar nciht mit großen Wobblern fischen wollen :-(

    Eigentlich hatte ich vor max. 5cm zu fischen egal ob Wobbler oder GuFis...
     
  18. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Lies bitte nochmal, was ich geschrieben habe. Das Wort beginnt mit Z ;)
     
  19. FishHunterBln

    FishHunterBln Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Themen:
    39
    Beiträge:
    1.224
    Likes erhalten:
    0
    Ja na klar, und natürlich Zocker :)
     
  20. hansen

    hansen Master-Caster

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    502
    Likes erhalten:
    3
    @ basti: echolot ist nach wie vor erlaubt....und
    Robert hat seine Post's sicher nicht so wild gemeint
     
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen