1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Heck oder Frontbremse

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Cuttle, 10. April 2010.

  1. Cuttle

    Cuttle Angellateinschüler

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Moin Freunde!!!


    Ich bin nexte tage in Ronneby(Schweden)
    und habe einen jungen Fischer mit, der nur mit Stationärrolle angel möchte. Ist ja auch ok, nur er weiss nun nicht ob er eine Heck oder Frontbremse nehmen sol. Ich habe in eine Heckbremse empfohlen..."für gross Hecht einfacher zu handhaben"Oder?????



    Und solte ich das Stahlvorfach besser mit oder ohne Karabiner ans Hechtgeschirr knüpfen????
     
  2. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.080
    Likes erhalten:
    453
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Gross Hecht isset eijentlich scheißejal ob er von 'ner Heck-oder Frontbremsrolle einfach jehandhabt wird.
    Man kann das Stahlvorfach selbstverständlich auch mit der Hand statt mit einem Karabiner an's Hechtgeschirr knüpfen.
    Besser als Karabiner sind aber Schnäpse. :wink:

    MfG Schlotterschätt
     
  3. twoface

    twoface Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. November 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    132
    Likes erhalten:
    0
    definitiv bevorzuge ich ne frontbremse...und schnaps von roscoe,dem alten brenner aus barnim!
     
  4. LezdePez

    LezdePez Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    339
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lüdinghausen
    ich bevorzuge auch eindeutig die Frotbremse, allerdings gefällt mir meine 4000er Exage mit Kampfbremse auch seeeeehr gut.
    Ich denke das ist voll Geschmackssache für was genau man sich da entscheidet.

    LG
    Leon 8)
     
  5. Benni_K.

    Benni_K. Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    214
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Coburg
    Bremse ist definitv Geschmackssache! Ab einer gewissen Fischgröße oder Angelart überwiegen dann vllt mal die Vorteile der Frontbremse (größere Bremsscheiben...), aber beim Spinnen auf Pike noch nicht wirklich soo wichtig. Das packt ne Heck schon auch.
     
  6. Gufihannes

    Gufihannes Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    352
    Likes erhalten:
    0
  7. Spinnangler01

    Spinnangler01 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. Dezember 2010
    Themen:
    10
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo

    Ich bevorzuge auch die Frontbremse, hat eine größere Bremswirkung!
    Gerade wenn man gezielt auf große Hechte schleppen will.

    Gruß
    Spinnangler01
     
  8. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.132
    Likes erhalten:
    59
    Ich bevorzuge die Frontbremse, das hat drei Gründe, einmal die bessere Bremskraft (da größere Bremsscheibe), dann einmal die Langlebigkeit (bei einer Heckbremse muss die Bremskraft erst umgelenkt werden), und dann einmal das bessere Aussehen (natürlich ist das Geschmackssache, und der Geschmack ist bei jeden ein anderer, allerdings wird mir die Mehrheit zustimmen das die Frontbremse besser aussieht)

    Ja und wenn dann noch die Frontbremse schnell zu erreichen und dabei noch griffig ist, machste nix verkehrt ;)
     
  9. HHKanalangler

    HHKanalangler Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Themen:
    18
    Beiträge:
    284
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    hamburg
    ja auch deiner meinung Drop_Shot(ter) und ich mag auch die feinere verstellung der frontbremse und karabiner mag ich von profiblinker sehr gerne.
     
  10. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.619
    Likes erhalten:
    125
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Fische seit 20 Jahren mit Heckbremse, bevorzugt mit Kampfbremse von Shimano, bin Top ZUfrieden.

    @ LEdePez: Die 4000 er Exage ist eine sehr geile Rolle! Kann ich nur empfehlen.
     
  11. barschlove

    barschlove Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    329
    Likes erhalten:
    0
    @ Slotti ... manchmal schmeiß ich mich einfach nur weg wenn ich deine beiträge lese :D :lol: yo schnäpse sind besser ... na dann prost :p
     
  12. alyman

    alyman Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Habe mal ne Frage... habe schon oft gelesen, dass Rollen mit Heckbremse nach nicht all zu langer Zeit anfangen zu ruckeln... ist da was dran
    bin nämlich grad am überlegen ob ich mir einen Shimano Stradic Gtm holen soll und bin etwas verunsichert...
     
  13. lebowski

    lebowski Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Themen:
    8
    Beiträge:
    262
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Hamburg
    Hab mal gehört, dass Heckbremsen anfälliger für Verunreinigen sind und schneller im Eimer. Ist da was dran?
     
  14. Assel

    Assel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. August 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Heckbremsrollen lassen sich wesentlicher schwerer warten, aber dass sie anfälliger sein sollen, kann ich nicht bestätigen!
    Hol dir ruhig deine Stradic gtm! Die Kampfbremse rettet dir sicher so manchen Fisch!
     
  15. alyman

    alyman Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    ok ja das mit der Reinigung leutet ja ein... aber solange sie rein durch die Nutzung nicht schneller kaputt bzw ruckt ist es ja egal...
    danke
     
  16. KnusprigBackfisch

    KnusprigBackfisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    176
    Likes erhalten:
    6
    Heckbremse ist eher so von der dunklen Seite der Macht - Angeblich schlecht und von der Mehrheit gemieden. Choose your path, Jedi :D
     
  17. köderkunst77

    köderkunst77 Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Oktober 2013
    Themen:
    11
    Beiträge:
    747
    Likes erhalten:
    193
    Ort:
    Bayern
    @Gufihannes : Mir fallen da Spontan schon ein zwei Sachen ein wo das Durchaus eine Rolle im Süßwasser spielt ob Front oder Heckbremse. ;-)
     
  18. Delight

    Delight Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    1

    Isch würt de junge Freund ma fragen, ob er gutn Deutschkurs unterweks machd?
     
  19. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.619
    Likes erhalten:
    125
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Edit meines Beitrages:

    Bin nun mehr und mehr von Heck- zu Frontbremsrollen umgestiegen.
    Kann mich vom Handling nicht beschweren. Die maximal höhere Bremskraft und die feinere Einstellmöglichkeit der Bremse hat mich überzeugt.
    Die Wartungsfreundlichkeit ist auch ein Pro Argument für Frontbremsrollen.

    Anfänger kommen mit ner Heckrolle aber auch gut klar. So diese eine Kampfbremse haben, verzeihen sie manchen Drillfehler ;-)
     
  20. alyman

    alyman Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Ja das ist halt der Vorteil. Wenn dir direkt vor den Füßen einer einsteigt, dann kannste halt da noch schnell reagieren... ;)
     

Diese Seite empfehlen