1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gute Barschrute und Rolle

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Radlwastl, 25. Oktober 2014.

  1. Radlwastl

    Radlwastl Keschergehilfe

    Registriert seit:
    25. Oktober 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,

    bin gerade dabei mir eine neue Ausrüstung fürs Spinnfischen zusammenzustellen. Habe vor überwiegend auf Barsch zu angeln, da aber am Gewässer auch Hechte und Zander vorkommen sollte die Rute und Rolle es auch aushalten wenn einer von beiden mal drangehen sollte.
    Fische sowohl mit kleinen Spinnern der Größe 1 und 2 als auch mit mittleren Wobblern, Blinker und Gufis. Mir ist auch wichtig dass man die kleinen Köder noch gut geworfen kriegt.
    Hab mir auch schon eine Rute und Rolle rausgesucht.
    Als Rute die Abu Garcia Veritas 662ML mit 0-25 Wg und 2 meter Länge und als Rolle die FOX RAGE Ultron Pro Spinning 1500 oder 2500. (Bin mir da noch nicht sicher). Als Schnur werd ich ne 0,12er geflochtene verwenden.

    Was meint ihr zu der Kombo? Würde mich über Verbesserungsvorschläge und auch Tipps für andere Kombinationen freuen.

    Gruß Radlwastl
     
  2. Julianberger1998

    Julianberger1998 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Juli 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    St. Johann im Pongau, Austria
    Wie viel möchtest du ausgeben?
    Und ne Vorstellung wäre auch nicht schlecht.
     
  3. BarschBengel

    BarschBengel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Wastl!
    Ich bin auch grade dabei mir eine Ausrüstung zusammen zu stellen und habe mich bereits für Komponenten entschieden!
    Ich habe mich auch für eine Vendetta entschieden, allerdings für die 662M mit 0-30g Wurfgewicht und 2 Metern länge um eben auch etwas größere Köder für Zander und Hecht führen zu können.
    Du kannst dir hier > http://www.barsch-alarm.de/showthread.php?25032-Raubfischneuling-in-Hamburg und hier > http://www.barsch-alarm.de/showthread.php?25057-Abu-Garcia-Vendetta mal die Themen ansehen, da wurde bisschen drüber gesprochen!
    Mein komplettes Starterset sieht man da auch, im ersten Thema ganz unten!

    Gruß
    BarschBengel
     
  4. Radlwastl

    Radlwastl Keschergehilfe

    Registriert seit:
    25. Oktober 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Presivorstellung hab ich glatt vergessen, sorry.
    Beides sollte unter 100 € bleiben. Also Rute max. 100 € und Rolle auch max. 100 €

    @BarschBengel
    Bei mir is es halt nur ne Veritas, gibts da nen großen qualitativen Unterschied zur Vendetta?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2014
  5. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    Vielleicht schaust du dir auch mal die WFT Penzil Reihe an.
    Wirklich eine solide Range in verschidenen WG Klassen, und chick sind die auch (ok Gechmacksache).
    Rollen gibts bis 100 Euro einige gute, wenn du etwas Luft bei der Bremskraft haben möchtst etwas in 2500-3000.
    Einfach mal an die Rute schrauben und schauen wie es sich anfühlt.
     
  6. BarschBengel

    BarschBengel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Veritas, Vendetta alles der selbe Käse ;D
    Ne im Ernst, denke die Veritas is einfach die nächste Reihe und daher wohl qualitativ etwas hochwertiger. Wenn du dich dazu entschieden hast in dem Preisbereich zu bleiben würd ich da auch nicht mehr umschwenken (ich wollte nich ganz soviel ausgeben, deswegen Isses die vendetta geworden)
    Allerdings würd ich nochmal schaun ob du nicht lieber bis 30g wurfgewicht nimmst jeh nachdem was du halt rauswerfen willst.
     
  7. alyman

    alyman Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Wegen der Rute würde ich mal bei Penzil nach schaun die haben echt super Teile.
    Als Rolle würde ich die Daiwa exceler 1000 nehmen.
    Die ist zur Zeit im Angebot. ;)
     
  8. Radlwastl

    Radlwastl Keschergehilfe

    Registriert seit:
    25. Oktober 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    @BarschBengel
    Die Veritas gefällt mir halt auch vom Design her besser. Ich hab nur Angst dass wenn ich ein zu hohes Wg nehme die rute zu steif ist und das Barschangeln keinen Spaß mehr macht. Machen die 5 g Wg überhaupt einen großen Unterschied? hast du mit deiner schon gefischt? Lassen sich kleinere Köder auch noch gut werfen?

    @joerg und alyman
    Sind die penzil nicht fürs ultraleichtfischen gemacht? Würdens die mitmachen wenn mal ein 60 oder auch 70er Hecht dranhängen würde? Ist ne 1000er Rolle auch stabil genug? Wie gesagt, ich will nicht gezielt auf Hecht und Zander angeln, aber bei uns kommts öfters mal vor dass eben einer drangeht und ich will einfach nicht dass es mir dabei die Rute zerlegt.

    Hat schon jemand erfahrungen mit der Fox rage Ultron Pro gemacht?

    Und wie siehts mit der Schnur aus? Reicht eine 0,12er geflochtene oder doch lieber Mono?
     
  9. BarschBengel

    BarschBengel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Ich bin da leider auch noch nicht schlauer ^^ meine Rute ist noch auf dem Weg zu mir.
    Ich hab die 30er gewählt weil ich ab und an auch mal gezielt auf Zander oder Hecht angeln möchte. Wenn du das von vorn herein ausschließt würde ich wohl doch die 25er nehmen.
    Ich hab nun halt die 30er bestellt und hoffe das sie nicht zu straff ist. Ob's die richtige Entscheidung war wird sich noch zeigen.
     
  10. LenSch

    LenSch Master-Caster

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Themen:
    26
    Beiträge:
    535
    Likes erhalten:
    22
    Sry, aber wird so ein Thread nicht jede Woche geposted? Es gibt in JEDEM FORUM eine ganz ausgeklügelte Funktion, die nennt sich SUCHFUNKTION!

    Solltest du mal testen BarschBengel ;)
     
  11. BarschBengel

    BarschBengel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Ähm, das ist hier nicht mein Thread?!! Oo

    @LenSch: Sowas passiert wenn man die Threads nicht einmal liest und trotzdem seinen Senf dazu geben muss....kann ich Persönlich ja drauf verzichten! :roll:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2014
  12. köderkunst77

    köderkunst77 Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Oktober 2013
    Themen:
    11
    Beiträge:
    747
    Likes erhalten:
    193
    Ort:
    Bayern
    Sorry, muss LenSch recht geben. Suche Rute zum Barschangeln die 1000te. ;) Aber egal, die genannten Ruten sind alle für den Zweck ganz okay. Aber eine 1000er Rolle macht in meinen Augen nur an einem kleinen Bach u. Co Sinn. Würde auch zu einer 2500er raten das dürfte euch nur Vorteile Bringen. Gruß, Patrick & Petri Jungs :mrgreen:
     
  13. BarschBengel

    BarschBengel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Trotzdem ist es nicht mein Thread. Ich hab lediglich drauf geantwortet. Deswegen weis ich nich warum er mich anmosert?!
    Außerdem, nur weil ihr Profis schon alles wisst dürfen die Anfänger nicht übers tackle diskutieren?
    Grade hier im Angelsport wo es eine absolute Flut von Zubehör gibt lässt sich nunmal nicht alles in einem Thread zusammenfassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2014
  14. köderkunst77

    köderkunst77 Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Oktober 2013
    Themen:
    11
    Beiträge:
    747
    Likes erhalten:
    193
    Ort:
    Bayern
    Das stimmt, aber die Thematik ist im großen und ganzem schon weiträumig zusammengefasst worden. Und die entsprechenden Anhaltspunkte über Rutenlängen, Einsatzgebiete sowie Rollengrößen usw. lassen sich über die Suchfunktion super individuell rausselektieren. Macht halt mehr Arbeit wie einen Thread zu erstellen (Gute Barschrute & Rolle). Und Trotzdem kommen immer nette und Hilfreiche Antworten. ;) Aber halt auch mal ein Hinweis das es auch anders geht wie von LenSch. @BarschBengel, keiner hat gesagt das es dein Thread ist und dir möchte auch keiner etwas Böses. Habe selten so ein Umgängliche Art erlebt in einem Forum wie hier auf BA. Darum würde ich dir Raten nicht alles gleich für Bare Münze zu nehmen wenn mal ein Kommentar kommt der dir auf den Magen stößt. Ich Empfinde mich nicht als Profi (wie von dir genannt) sondern als Interessierter der sein Hobby gerne mit gleichgesinnten teilt:mrgreen:. Gruß, Patrick (und nicht alles so Eng sehen)
     
  15. BarschBengel

    BarschBengel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Ich hab ja auch nur nicht verstanden warum man explizit mich angesprochen hat?!
     
  16. köderkunst77

    köderkunst77 Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Oktober 2013
    Themen:
    11
    Beiträge:
    747
    Likes erhalten:
    193
    Ort:
    Bayern
    Du hast ein Geiles Avatar Bild:mrgreen:. Sticht halt raus.
     
  17. Staudinger

    Staudinger Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Wiehl
    http://www.daiwa.de/dw/de/produkte_...,75,1,1__products-model.htm?ovs_prdrows2=2000
    http://www.daiwa.de/dw/de/produkte_...,75,1,1__products-model.htm?ovs_prdrows2=2000
    http://www.daiwa.de/dw/de/produkte_...,75,1,1__products-model.htm?ovs_prdrows2=2000

    Ist doch gut:-D
    Zurück zum Thema.
    Die WFT Penzill ist eine ganzr Serie von Ruten. Es gibt sie als UL, als Dropshot, als normale Spinnruten. Lass dir doch einfach mal den Katalog WFT 2015 Kostenlos zukommen ;-)
    Da ist u.a die aktuelle Penzill Serie drin.

    Welche Ruten Serie noch in deine Beschreibung passt ist die Daiwa Ecxeller Ruten Serie. Da ist auch von UL Spinn bis zur 30g Spinne alles dabei.
     
  18. Radlwastl

    Radlwastl Keschergehilfe

    Registriert seit:
    25. Oktober 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Nochmal danke für die ganzen Antworten, nächstes mal werd ich aber gleich die Suchfunktion benutzen.
    Bin halt noch Anfänger und will alles genau wissen.

    @BarschBengel
    Wenn du deine Rute mal ausprobiert hast, würd ich gern wissen wie sie sich so handhabt.

    @Staudinger
    Den Katalog werd ich mir auf jedenfall mal holen

    Jetz ist nur noch die Frage mit der Schnur offen. 0,12er geflochtene oder doch lieber Mono?
     
  19. Staudinger

    Staudinger Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Wiehl
    Also zur schnur kann ich dir sagen das eine 0,12 in meinen Augen zu dick ist.
    ich persönlich fische eine 0,06-0,08er geflochtene.
    Als Alternative ist eine 0,08-0,10er Nonofile bzw. eine 0,23-0,25er Monofile Schnur möglich.
    Ich persönlich benutze bei:
    Gummi und Wobbler: Geflochtene.
    Spinner: Nanofil
    Mono fische fast garnicht mehr.
     
  20. BarschBengel

    BarschBengel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Ich hab mich für 0,08er WFT Plasma entschieden.
     

Diese Seite empfehlen