1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Größeres Boot?, na klar... Die Bootsverlängerung

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von aulchen, 24. Juli 2014.

  1. aulchen

    aulchen Barsch Simpson

    Registriert seit:
    25. Januar 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Jungs,

    Ich wollte euch mal ein paar Bilder von meinem Projekt zeigen. Mein in die Jahre gekommenes Ruderboot bekam einen Hänger, und da es darauf schon etwas klein wirkte, entstand die Idee das Teil zu verlängern. 1,24 cm sollte dazu kommen. Aber seht selbst:
     

    Anhänge:

  2. aulchen

    aulchen Barsch Simpson

    Registriert seit:
    25. Januar 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Zuerst musste das Teil natürlich in zwei Teile geschnitten werden. Danach das Loch wieder füllen damit das Glasgewebe nicht durch ein Loch fällt ;) Hier wurde klar mehr Augenmerk auf ein schnelles Arbeiten, als auf die letzten 0,1mm gewählt. Das sich das rächt war klar, und spätestens bei der Schleiforgie dachte man schon drüber nach was man anders hätte machen können. Spachteln, schleifen, spachteln, schleifen UND DANN WARS GENUG, ist immerhin "nur" ein Angelboot und kein Flugzeug. Also Füller über alles, Lack im nächsten Gang und schon war das Bötchen fertig ;)
    Am Innenausbau habe ich mich bei den A.S.O. Booten inspiriert, mach einen vernünftigen Eindruck. Jetzt noch Anchormate, Rudergelenke und ein bisschen krimskrams istallieren. Hat jemand einen guten Tipp für eigenbau Rutenhalter?
     
  3. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Na das sieht doch schon ganz cool aus. Finde es zwar gewagt, ein Boot zu zersägen und zu verlängern, aber der Erfolg scheint Dir recht zu geben!
     
  4. donak

    donak Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Oktober 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    586
    Likes erhalten:
    243
    Ort:
    Zetel
    Tolle Aktion, denke wenn man sowas das erste mal macht, wird man immer Verbesserungsvorschläge in der Bauphase haben. Macht so auf den Bildern nen soliden Eindruck, würde mich über einen Bericht der ersten Ausfahrt freuen.
     
  5. aulchen

    aulchen Barsch Simpson

    Registriert seit:
    25. Januar 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ich denke spätestens nächste Woche sollte die erste Ausfahrt möglich sein. Es fehlt noch der Windenstand am Hänger, werde ich aus Aluminium machen, die Rudergelenke und der Anchormate... den habe ich gerade noch grundiert. Es ist ein Direktimport aus den USA, dort kostest das ding 36 Euro, leider war die Lackqualität unter aller Sa..., platze alles schon bei der kleinsten Berührung ab und der Rost war über das ganze Bauteil verteilt. So habe ich zumindest die Möglichkeit in "Wagenfarbe" zu lackieren.

    Wegen dem Zersägen vom Boot:

    Ich bin selbst gespannt wie es sie fährt bzw. im Wasser liegen wird. Kaufen kann jeder alles, selbst verlängern war für mich deutlich mehr von Interesse. Der "Kiel" wurde verlängert um die Spurtreue zu gewährleisten. Ansonsten habe ich lediglich darauf geschaut es gerade wieder zusammen zu schäften. Die Sitzbank ist derzeit noch lose im Boot, um sie entsprechend der Wasserlage ideal zu positionieren. Ebenso die Rudergelenksposition, wird alles bei der ersten Fahrt ausgetrimmt.

    Aurel
     

    Anhänge:

  6. aulchen

    aulchen Barsch Simpson

    Registriert seit:
    25. Januar 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    ES FÄHRT!! Heute war Testfahrt am Tegernsee. Was soll ich sagen, vom Geradeauslauf, der Stabilität und Gleiteigenschaft dem alten (kleinen) um nichts unterlegen, eher sogar in allen belangen besser! Was sicher durch die Länge kommt. Selbst gegen den Wind war das schleppen heute kein Problem.
     

    Anhänge:

  7. donak

    donak Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Oktober 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    586
    Likes erhalten:
    243
    Ort:
    Zetel
    Freut mich für dich! Finde Umbauten, die man selber wagt, immer total interessant.
     
  8. aulchen

    aulchen Barsch Simpson

    Registriert seit:
    25. Januar 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Am zweiten Tag des testens gings an einem anderen Alpensee konzentrierter ans Angeln. Nach ein paar Renken am Vormittag konnte ich noch einen schönen Hecht ( mein neuer PB 80 cm) im Freiwasser abschleppen.
     

    Anhänge:

  9. Bastiv

    Bastiv Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. September 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    V
    Hammer Gewässer habt ihr da!
     
  10. coreboat

    coreboat Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    504
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Tittmoning
    War das am Walchensee?
     

Diese Seite empfehlen