1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gelb=Zanderfarbe?

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von mypanic, 23. Oktober 2007.

  1. mypanic

    mypanic Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Themen:
    77
    Beiträge:
    574
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sömmerda
    Beim durchblättern der Zeitungen und Bücher die man so übers Jahr sammelt fällt mir immer wieder auf das ganz viele Zander mit Wobblern und Gummifischen Die Gelb sind gefangen werden!oder halt Gelb mit weiß oder so!Daher die Frage...ist Gelb wirklich sooo eine gute Zanderfarbe?Besonders ist es mir bei einem Buch von Uli Beyer aufgefallen...der hatte ganz viel gelb in seiner Kiste!
    mfg mypanic
     
  2. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Allgemein sind grelle Farben schon fängig auf Zander. Meist in recht trüben Gewässern.
    Daher auch nicht verwunderlich, wenn Angler, die im Trüben fischen, eben auch grelle Köder benutzen ...
    :wink:

    dD
     
  3. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Ich hab noch nie nen Zander auf nen gelben Köder gefangen.
     
  4. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    ich schon! keine frage, gelb mögen sie sehr gerne. weiß ist auch eine gute farbe. allerdings würd ich sowas nur auf extreme verhältnisse festlegen. sehr trübes wasser, starke strömung...
    an sonsten hab ich eher die erfahrung gemacht das natürliche farben (zumindest hier im sund) deutlich besser fangen. im moment geht z.b. nur dunkel.
    die ganzen hafenangler blanken regelmäßig ab während ich mit den dunklen ködern einen biss nach dem anderen hab.
     
  5. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    Auf Barsch und Hecht läuft Gelb bei mir Super!! Auf Zander Fang ich meisten in soner mischung aus Grün-Besch mit orangenen Schwanz (siehe attractor). Das ist meine lieblings farbe auf zander!! :wink:
     
  6. twisterpaule

    twisterpaule Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Themen:
    20
    Beiträge:
    335
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Götz.
    ich hab gehört das die zander gelbsüchtig sind habs auch dann öfter probirt besonders in milchig trüben wasser oder diese jahreszeit zander bis 79cm wurden errwicht vom profi aus berlin
     
  7. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    @twisterpaule:das jeder mal nen schreibfehler macht ,oder ein satzzeichen vergisst ist normal!aber ohne punkt und komma zu schreiben und dann noch rechtschreibfehler!hatte echt mühe dir jetzt zu folgen,in deinem letzten post! :?
    gruss micha
    P.S.in deiner signatur meinst du doch bestimmt RELEASEN...
     
  8. Carbon

    Carbon Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    Petri an Alle,

    also gelb ist relativ ;-)) in Flüssen kann ich bestätigen läuft grell egal ob weiß, neon oder lemon richtig gut. In Seen gehen derzeit eher klassisch grün, dunkelgrün, rosa!!! und orange mit dunklem Rücken und rotem oder orangem Schaufelschwanz ganz gut. Letzter Fang am Samstag: Zander auf Jenzi-Shad dunkelgrün ohne Angstdrilling 15g Jig gehakt im Oberkiefer in Großschauen bei Sauwetter und 1°C ...Fangtiefe ca. 5.0m

    Gruß Carbon
     
  9. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    beim zanderangeln bin ich noch nicht davon überzeugt, dass der fangerfolg farbabhängig ist.beim hecht- und barschangeln habe ich eindeutig bemerkt, dass unter betimmten gegebenheiten bestimmte farben fangen und stark davon abweichende wenige bis gar keine fische bringen.dagegen hab ich beim zanderfischen oft erlebt, dass die gesamte farbpalette angenommen wurde, was nicht heißt das jeder angler genauso viel fing :wink: .(das war nicht am ebro- oder sarulesti-stausee)
    neulich fing ich auch auf gelb viele zander, wechselte auf schwarz und fing geauso gut...
     

Diese Seite empfehlen