1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Fransenjigs, Tubes , Kresbse... wie vertical fischen???

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von rheinfischer, 24. Oktober 2009.

  1. rheinfischer

    rheinfischer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    132
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Worms
    Nach 2 USA Aufenthalten hab ich ein recht nettes Sortiment an oben aufgeführten Ködern :) ..... Nur ich hab noch nie einen Fisch damit gefangen :? .....Die Teile sollen ja sehr fängig sein,...falls man weiß wie und wann man die Teile einsetzt. Zielfische Barsch ,Zander Baggersee bis 14m. Im Zweifel also immer fisch ich meine Standardköder,klassisch vertikal. Wer hilft den Ködern aus meiner Tacklebox??? Schon mal Danke Reiner
     
  2. mabu80

    mabu80 Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Themen:
    9
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Chemnitz
    Na wenn Du Platz brauchst, sind se viellei im Biete-Thread gut aufgehoben... :wink:

    Sorry für Offtopic, aber neben mir suchen hier immer wieder Leutz nach schicken "neuen" Ködern!?

    Ansonsten steht zum Bsp. bei Camo-Tackle zu einzelnen Ködern(Krebse z.Bsp.) immer ne kleine Erklärung zur Führung dabei!
    oder hier:http://angelzeit.wordpress.com/2008/06/03/gummikrebse/
     
  3. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also die Fransenjigs und Krebse fangen mit Sicherheit keine Fische! Das kannst du mir glauben. Aber ich sammle diese Köder. Schick mir ein paar Bilder und einen Preis und dann können wir uns weiterunterhalten :wink:

    Also Back to Topic: Die Fransenjigs sind definitiv eine Bank auf Barsch.
    Entweder du fischt die Teile im Cover, oder du fürhrst sie wie einen normalen GuFi, oder du wirfst den Köder vor einen Hot Spot und lässt ihn dann liegen und hauchst ihn mit ein paar leichten zupfer Zentimeter für Zentimeter zu dir heran.
    Auf der Startseite steht dazu was :wink:

    Die Krbse kannst du entweder als Trailer auf den Fransenjig pieksen oder du fischt den am Bleikopf ganz normal als Gufi. Klappt auch wunder. Aber immer die Scheren nach hinten. Also so das die Scheren vom Bleikopf wegzeigen. Kannst die Teile aber auch am T-, oder am C-Rig anbieten.

    Am Besten wäre es aber wenn Krebse auch in deinem Tümpel vorkommen. Weil meisst bevorzugen Raubfische die Krebse.

    Mit Tubes habe ich bisher wenig Erfahrung. Kann dir dazu deswegen nix sagen. Sorry.

    Tight Lines Steven
     
  4. mabu80

    mabu80 Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Themen:
    9
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Chemnitz
    @steven, ich hab aber Vorkaufrecht :wink: :lol:
     
  5. rheinfischer

    rheinfischer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    132
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Worms
    Krebse gibts in jedem Gewässer,das ich befische. Bei den Barschen kann man das sehr gut tasten. Der Octotail soll ja sehr gut fangen Nur wie??
     
  6. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Naja der Octotail ist ein Köder der fürs angeln dierekt unterm Boot entwickelt wurde. Wenn du ihn ganz normal Vertikal fischst dann sollte er eigentlich Fische bringen. Schnelles anzupfen und langsames absenken. So wie das der Isaiasch auch macht.

    Fangen denn andere Köder besser?

    @mabu

    ich bin älter als du also habe ich das Vorverkaufsrecht :wink:
    Ich will ja auch nur die Fransenjigs haben. Den Rest überlasse ich dann gerne DIR!
     
  7. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    denn habe ich da auch mal ne frage zu...ich habe diese rubberjigs 2stück einer am erie jigkopf mit trailer habe damit gefischt allerdings bewegen sich die fransen ja gar nicht richtig die hängen wie ein stück folie einfach um den trailer rum ist das normakl???oder wie bekomme ich die in bewegung beim vertikalen????also dachte ja die würden schön rum zittern unnd zappeln aber das ist irgendwie nicht der fall :?
     
  8. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    :?: wie jetzt? du hängst an einen erie-jigkopf mit trailer noch nen rubberjig ran?

    micha
     
  9. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    nein es ist ein eriejigkopf mit solchen fransen und da habe ich so ein gummiwurm als trailer drauf! 8)
     
  10. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die Fransen zittern sobald der Jig zur Ruhe kommt. Er plustert sich dann schön auf und alle Fransen vibrieren.
    Wenn du dann den Jig wieder zum Grund führst, oder anjiggst dann legen sie sich erst an den Köder.

    meines erachtens sind diese Köder reine Fangmaschienen. Ob Vertikal, gejiggt, oder im Cover. Diese Dinger rocken richtig :wink:
     
  11. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    aha naja gut davon habe ich noch nix gemerkt.....strecke abgegangen nix gebissen gummiwurm ran ohne fransen jig und nochmal vertikal die strecke abgegangen 4zander gefangen!!!
     
  12. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Vllt mögen die Zander bei dir den Köder nicht.

    Kann mir sonst nicht erklären warum die Teile bei dir nicht fangen.

    Bei mir laufen die Dinger und das sogar ausgezeichnet. Alle meine Barsche ü40 konnten diesen Köder nicht wiederstehen.
     

Diese Seite empfehlen