1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Fragen zu Illexwobblern- welcher ist der richtige?

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Waterfall, 22. Mai 2012.

  1. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    267
    Moin,

    ich würde gerne wieder eine Bestellung aufgeben, und mir dabei ein paar Wobbler von Illex mitnehmen. Was den UL Bereich angeht bin ich ganz gut eingedeckt, doch wenns um etwas größere (Barsch)-Köder geht, ist mein Sortiment doch recht beschränkt. Interesse hätte ich auf jeden Fall am Arnaud und am Cherry, kann mich jedoch nicht so recht entscheiden. Beim Arnaud den 100er oder den 110er? Wo sind die Unterschiede (von Daten mal abgesehen)? Beim Cherry genau das selbe, den 10 cc oder doch lieber den 44? Ich bin da recht ratlos, und allzu viel wollte ich eig. auch nicht bestellen...

    Grüße
     
  2. Barsch_meister

    Barsch_meister Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. August 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    279
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    hmm also den 110er arnaud würde ich wegen den 3 drillingen nicht nehmen denn ein barsch der drei drillinge irgendwo zu hängen hat ist nicht sonderlich ansehlich und dem barsch gefällts bestimmt auch nicht so
    deswegen würde ich lieber den 100er nehmen
     
  3. MaFu

    MaFu Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.334
    Likes erhalten:
    1
    Ich würd auch den 100er Arnaud nehmen...
    Gefällt mir einfach besser.
    Auch der DeepDiver is nicht schlecht.
    Grüße
     
  4. BigHammer

    BigHammer Master-Caster

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    532
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Essen
    Ganz deiner Meinung!

    Bei der Frage ob 10cc oder 44 würde ich mal in deine Box schauen....m. M. geht der 44er so Richtung Chubby....also wenn du was größeres suchst....weiß nicht wie gut deine Kiste bestückt ist :wink:

    Gruß Chris.
     
  5. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Vielleicht nimmst du auch mal den Squirrel 79 und den Squadshad.
     
  6. fishermensfriend

    fishermensfriend Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    10
    Also der grösste Unterschied zwischen dem 110F und 100SP Arnaud ist die Lauftiefe! Der 110F läuft 50-80cm tief. Der 100SP läuft ca 1 Meter tief und schwebt.
    Beim 110F entweder den mittleren Drilling weg oder aber du rüstest ihn mit Einzelhaken aus. Da der 110F sowieso ein Schwimmer ist, hast du auch keine Probleme mit dem Schwebe- Verhalten. Ich Fische meine 110F Arnauds mit Einzelhaken.
    Ich persönlich finde den 110F besser wie den 100SP. Der 110F bricht beim Twitchen richtig schön zur Seite aus. Der 100SP läuft eher ruhiger, bzw. bricht nicht so stark zur Seite aus beim twitchen.
    Ich würde beide kaufen, je nach Tagesform der Räuber :wink:
    Du wirst auf alle Fälle viele Hechtschniepel als Beifang haben. Ich hatte aber auch schon einen 77 iger Hecht auf den 110F Arnaud.


    Gruss

    Stephan
     
  7. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    267
    Moin,

    naja das höhrt sich doch schon ganz ok an. Tendiere zum 100er, bin mir aber noch nicht ganz sicher. Beim Cherry hab ich weiterhin keine Ahnung, denke aber auch hier das es der kleinere wird. Hab mir noch nen paar andere in den Warenkorb gepackt:
    65er Squadminnow, RS 100, 76er Squirrel, Water Moccassin und eben die oben genannten. Bei denen bin ich eben noch nicht sicher welchen...
    Squadshad hab ich schon, versagt allerdings hier auf ganzer linie...
     
  8. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.459
    Likes erhalten:
    143
    Ort:
    Kaiserstuhl
    Was den Cherry angeht find ich den DD55 definitiv der Beste,
    die größten Barsche die ich letztes /vorletztes Jahr fing ging auf
    den DD55. Finde auch er selektiert sehr gut die anzahl an kleinen Barsch geht durch ihn schon sehr zurück meine lieblingsfarbe ist red craw.
     
  9. walle3b

    walle3b Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    255
    Likes erhalten:
    0
    Beim Cherry ganz klar der 44. Bester Crank aller Zeiten für Tiefen bis 1,5m.
     

Diese Seite empfehlen