Montag, 17.05.2021 | 00:01 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Fox Rage & Del Sol im unteren WG-Bereich

Barsch-Alarm | Mobile
Fox Rage & Del Sol im unteren WG-Bereich

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Jonas45

Keschergehilfe
Mitglied seit
2. Oktober 2020
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
2
Ort
Ruhrpott
Petri liebe BA-community,

ich bin dabei mir eine neue (erste bessere) Zander Rute zuzulegen, welche ich aber auch zum leichten Hechtfischen verwenden kann. Meine bisherige "leichtere" Spinnrute soll durch etwas vernünftigeres ersetzt werden und ich habe bisher folgende zwei Ruten in die engere Auswahl gefasst:

- Tailwalk Del Sol S802H (WG: 10-60g)
- Fox Rage TI Pro Jigger 240cm (WG: 15-50g)

Über die Del Sol gibt es ja bereits sehr viele Infos und generell extrem gutes Feedback. Hier habe ich also schon viele mittels Freundeskreis und Suchfunktion hier im Forum in Erfahrung bringen können - Danke! :). WIe ich es sehe, ein echtes Allround-Talent und daher schon ganz passend.
Über die TI Pro konnte ich bisher leider noch nicht so viel in herausfinden. Was mich besonders interessieren würde, ist das Verhalten bzw. die Performance der beiden Ruten im unteren Bereich des WG. Nach oben hin reichen beide Modelle meinen Ansprüchen bei Weitem aus.
Ist jemand evtl. in der Lage mit Infos auszuhelfen bzgl. Rückmeldung/Köderkontakt im Bereich von 10g Jigs plus 4" trailer? Oder hat evtl. sogar schon beide Ruten am Wasser gehabt?

Sollte ich eine bereits bestehende Unterhaltung zu dem Rutenvergleich per Suche nicht gefunden haben: sorry! Ansonsten würde ich mich über Feedback echt freuen.

Besten Dank & Petri aus dem Ruhrgebiet!
 

HunteShowdown

Finesse-Fux
Mitglied seit
1. März 2020
Beiträge
1.237
Punkte für Reaktionen
1.298
Alter
37
Ort
Varel
Habe die Del Sol und IMO geht's erst ab 14g +Trailer richtig los, kein Wunder bei 10-60g WG und H Rating. 10g funktionieren, aber ich nehme dann meist doch die nächste leichtere Rute bei 10g oder weniger Jig/Chebu-Gewicht.

Wenn du eine Rute suchst um hauptsächlich 10g + Trailer zu Fischen, würde ich eher im MH Bereich suchen.
 

Jonas45

Keschergehilfe
Mitglied seit
2. Oktober 2020
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
2
Ort
Ruhrpott
Erstmal Danke für deine insights. Hast schon recht, sollte natürlich nicht der Hauptanwendungsbereich sein. Die meiste Zeit dürfte das WG (Jig/Chebu plus Trailer im Bereich 25-40g liegen). Denke da sind beide Ruten ganz gut aufgestellt.
Würde einfach nur gerne abwägen, wie die beiden sich so Richtung untere WG Grenze verhalten. Wie Du schon sagtest, 10g plus Trailer (insg. ca. 20g?) darf man wohl nicht zu viel erwarten bei einer H Rute....
 

HunteShowdown

Finesse-Fux
Mitglied seit
1. März 2020
Beiträge
1.237
Punkte für Reaktionen
1.298
Alter
37
Ort
Varel
Also, ich Fische damit auch 10g + 3inch, und es geht. Aber sie lädt hält nicht so auf wie mit mehr Gewicht. Rückmeldung ist auch mit 10g schon gut, aber das Thema finde ich eh immer problematisch. Da vieles eine Rolle spielt, wie Härte des Grundes, Schnurbogen bei ständigem Wind, persönliches Empfinden... Usw

Ich persönlich bin nach wie vor sehr zufrieden und allein die Balance Weights (nicht nötig, da gut ausbalanciert) sind fast ein Alleinstellungsmerkmal. Ich habe sie gekauft und verwende sie, und hab die Rute damit an meine persönlichen Vorlieben anpassen können. Aber es sind wirklich Nuancen die die Gewichte an Mehrwert bringen, aber "nice to have".
 

Jonas45

Keschergehilfe
Mitglied seit
2. Oktober 2020
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
2
Ort
Ruhrpott
Absolut! Am Ende des Tages spielt da sehr vieles mit rein - nichts zuletzt die Performance desjenigen der die Rute in der Hand hält ;-)
Dennoch interessant mal so zu diskutieren, wie andere die Rute einschätzen. Insbesondere das Breite Spektrum der Rute reizt mich, da ich nicht gerade auf einen (vielzitierten) "Rutenwald" zurückgreifen kann..
 

Oben