1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Football Jigs

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von mypanic, 21. Mai 2008.

  1. mypanic

    mypanic Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Themen:
    77
    Beiträge:
    574
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sömmerda
    ich wollte gern mal wissen was die besonderheit an football jigs ist!haben sie bestimmte vorteile rundkopf oder eries gegenüber?sind sie vielleicht sogar einfach besser?freue mich auf antworten!
    bis denne marc
     
  2. BenM.

    BenM. Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    144
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    langgöns
    footballs fliegen sehr gut und stehen ein kleines stück vom boden ab ähnlich wie erieköpfe !
     
  3. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    sollen sich jetzt zur EM ganz gut machen. einfach schon Kult! :wink:
    Haben einen kleinen Vorteil beim Vertikalfischen mit viel "Müll" am Grund.
    Vielleicht rede ich aber auch Müll?
     
  4. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Dass sie vom Bode abstehen, wäre mir neu. Sie sinken bei identischem Gewicht etwas langsamer. Manchmal klemmen sie seltener, manchmal öfter ein. Ich wechsle gern ab.
     
  5. nie-ohne-gummi

    nie-ohne-gummi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    runde lassen sich meiner meinung nach besser werfen ...

    aber was ich ganz gut finde ist, dass der footballjig + köder, wenn er am boden liegt nicht (so leicht) umkippt
     
  6. mypanic

    mypanic Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Themen:
    77
    Beiträge:
    574
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sömmerda
    also kann man empfehlen...oder lieber erie und rundkopf nehmen?fischt hier jemand oft mit den jigs?oder setzt sie lieber ein als andere?
     
  7. nie-ohne-gummi

    nie-ohne-gummi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    im stillen bis mäßig strömenden wasser fische ich die footballs ganz gerne ... im strömenden lieber runde, oder "fischköpfe" aber meistens die eries ...
     
  8. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich fische sehr gerne mit den footballs.. gerade auf zander ist so ein verzögertes absinken sehr förderlich. auch am grund können die köder weniger leicht zur seite umkippen.
     
  9. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Ansich ist ein bedeutender Unterschied der, dass die Football Jigs beim anjiggen oder kurbeln etwas schneller bzw. steiler aufsteigen....
    Stehen am Grund genauso gut oder schlecht wie Eries....denn auch Eries haben kein Problem in der Strömung zu kippen...
    Viel Spaß, und am besten mal selber testen ;-)
     
  10. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    hm... das mit dem net so kippen am grund... okay! darf aber auch nur an gespannter schnur absacken und an gespannter schnur auf den grund klopfen, ja nee is klar! nix neues! ansonsten trudelt der eben so schnell zum grund, wie alle anderen köppe auch! oder net? bei gleichem gewicht... der fußball kopf hat eine größere angriffsfläche als der rundkopf? oder warum soll der langsamer zum grund sacken? ich kann das nicht so ganz nachvollziehen... ganz ehrlich? ich fische den kopf ebenso wie den eriejig, NICHT stand-up! und ob ich den footballjig wirklich in einigen situationen benötige? naja :wink: aber sieht geil aus so`n fußball-blei! :lol:
    wir sollten den briten und amis und auch australiern, soweit ich mich erinnere nicht auch noch ihren football streitig machen! bleiben wir doch beim rundkopf! der sieht aus wie ein fußball und nicht wie ein football(rugby) und passt doch zur zeit noch besser! oder was jetzt? :roll:
    überzeugt mich vom football spielen!
     
  11. Raubfischer82

    Raubfischer82 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    99
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sendenhorst/Münster
    Ich meine dass die Football-Jigs nicht ganz so schnell umkippen.
    Außerdem ist wie schon gesagt das Absinkverhalten ein wenig verzögert.
    Was aber Fakt ist: Dadurch das die "Fläche" des Kopfes ein wenig größer ist, bekommst da auf jeden Fall den Bodenkontakt besser mit.
     
  12. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    beim auftreffen auf den gewässergrund bekommste den kontakt besser mit... ? bei weichem grund nicht zu spüren. bei hartem grund zu spüren! klar! aber da schlägt doch ein rundkopf auch ein wie eine bombe! bumm- bodengrund!!! mit finger an der schnur (sollte man in der absinkphase IMMA machen!) hat der footballjig da keinen vorteil. weicher grund ist nur mit finger an der schnur zu ertasten. oder mit dem auge am erschlaffen der schnur oder zurückschnellen der rutenspitze zu erkennen. über weichem grund wollen wir nicht so gerne fischen, weil uns da die jungs von der fisch&fang und dem blinker etc. weniger räuber, wie die stachelritter z.B. garantieren. okay, okay... ich höre schon auf! ich sehe den sinn nicht im football.
    vielleicht weniger hänger bei bestimmten bodengrundverhältnissen? kies? steine? weiß nicht!...
     
  13. moritz1993

    moritz1993 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    197
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mainz
    entweder liegt ihr oder dietel falsch...
    mit dem absinken und umkippen in der strömung hat der garnichts zu tun.

    dietel hat im fisch&fang sämtliche jigs beschrieben und der football jig soll gut für strömende gewässer sein die am rand ne steinpackung haben in der der köder gerne hängenbleibt. ich hab nich verstanden wieso des so sein soll das der footballjig weniger oft durch seine form hängenbleibt aber dietel hat seine funktion so erklärt.

    außerdem stehen zander auf das umkippen von kranken fischen deswegen wäre es kein vorteil wenn er unnatürlich am boden stehenbleibt...
     
  14. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    ich merke wir verstehen uns! :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen