1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Floating Wacky-Rig

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Mr.Redfish, 15. März 2010.

  1. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    Mir kommt demnächst ne Grossbestellung von Camo nach Hause. Unter anderem werden auch n paar V-Tail Crawler Fat dabei sein. Die sind ja nun recht stark auftreibend, meine Frage ist nun, hat jemand den schon mal(an der Oberfläche) so ohne Jigkopf und nur mit einzelhaken wacky gefischt?
     
  2. hechtcroissant

    hechtcroissant Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    263
    Likes erhalten:
    0
    habs zwar elber noch nicht ausprobiert,soll aber auch gut gehen,du kannst das wacky rig eigentlich in jeder wassertiefe zuppeln...


    edit:also ohne jigkopf ist gar kein problem,sieht auch sehr verführerrisch aus,hab nicht gesehen das (oberfläche) in klammern war.
    normal reicht das gewicht eines wacky-hakens aus um das ganze auszubalancieren....schwebt dan super im mittelwasser...
     
  3. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    seit wann sind die fat v-tail-crawler recht stark auftreibend? 8O

    der sinn von wacky-würmern ist langsam wackelnd zu sinken und schwer genug zu sein um durch eigengewicht werfbar zu sein.

    hab mit den v-tails am besten mit mojo-rig über grund schleifend gefangen.

    durch die fette aromatisierung kannste die auch ruhig einfach mal liegen lassen und die schnur beobachten bis es unter wasser "schlürf" macht und die schnur anfängt zu wandern.
     
  4. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    was den auftrieb angeht, ich dachte das, weil im video bei camo der köder an nem jigkopf montiert war. Der Köder war weit überm Boden, der jigkopf war am boden und der wurm hat den haken angehoben...
     
  5. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    bezüglich deiner pn wegen mojo:

    so ungefähr sah meine probiererei vor nem jahr aus.

    [​IMG]

    und gleich mach ich mal ein aktuelles pic.
    moment.
     
  6. Stichling09

    Stichling09 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    476
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lübeck/ Hamburg
    @holle: bischen Dropshotstyle :D
    .
    wenn man wacky oben fischt, dann sieht das bischen wie ein Softjerk aus .. ;)
     
  7. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    und so sieht die mojo- oder rockhopper- oder wasauchimmer-sache jetzt aus.

    [​IMG]

    bischen wie carolina-rig mit durchlauf-dropshotblei.
    mit den patronenbleien blieb man doch öfters mal hängen als mit den stabbleien.
    ist ne gute montage um den boden langsam abzuschleifen. egal ob steine, äste oder anderes gedöns rumliegt.
    der haken ist ein weedless-wacky-hook.
    die kannst du ebenfalls sehr schön durch hindernisse ziehen ohne zu hängen. die steifen "fühler" machen´s möglich.
    und diese sind auch dafür verantwortlich, dass der fisch den köder mit haken nicht bis zum a.... inhaliert (was bei nem normalen haken mit aromatisierten worms schonmal vorkommt), aber spätestens an den "fühlern" ist mit dem inhalieren schluss und der haken hängt sauber in der lippe.

    und für das was du gefragt hast,

    [​IMG]

    zum wacky ohne gewicht sind die haken eigentlich gedacht.
    wurm in die krautbank und aufs kraut oder zwischen das kraut zittern lassen.
    die v-tails fliegen ganz gut und haben ne geile aktion, die sind beim absinken am winken.

    ps:

    und was mir jetzt noch zum floating einfällt.
    wenn du an der oberfläche mit gummi bisse reizen willst
    probier unbedingt den insecter .

    lässt sich ohne gewicht gut werfen und liegt auf dem wasser. beim zupfen wabbeln die ärmchen und biss.

    geht wiederum aber auch am jig ganz gut, das ding.

    hab da auch nochn bild finds aber grad nich...

    ah, da isses >

    [​IMG]
     
  8. buebue

    buebue Gummipapst

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    0
    des rig is ja echt nicht schlecht, kannte ich so noch gar nicht...
    danke holle, tolle bilder, werde ich mal dieses jahr testen(wenn ich weiter alles testen will, mach ich bald ne 2000 euro-bestellung bei camo=P)
     
  9. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Holle,
    welchen Vorteil siehst Du in dem stabfömigen DS-Blei am kurzen Arm gegenüber einem Bullet?
     
  10. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    das bullet ist schnell mal zwischen steinen, ästen oder anderem gedöns verschwunden und fest gegangen.
    das stäbchen schnüddelt sich (sensible führung vorausgesetzt) durch viele hindernisse hindurch.
    stab kommt auch einfacher als ein bullet aus ner steinspalte wieder heraus.
    ist das bullet fest und ab, ist die ganze montage futsch.
    passierts beim stab doch mal, ist nur der stab futsch.
     
  11. mabu80

    mabu80 Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Themen:
    9
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Chemnitz
    @holle Geiles Rig....

    Für die Oberfläche ware neben denn Insectern noch Illex Woodlouse und Bait Breath BJ Bug erwähnt...
     
  12. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    insecter kommen mir auch noch mit^^und was meinen vorredner angeht, der scherzhaft von einer 200euro bestellung bei camo sprach: genau sowas kommt mir nächste woche nach hause^^danke nochma holle.
     
  13. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.748
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    da fehlt ne null :)
     
  14. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    oh, da hst recht^^hab mich verlesen...
     
  15. buebue

    buebue Gummipapst

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    0
    soviel geld hab ich halt leider gar nicht...^^
    aber wenn würde des eh für die neue BC-Kombo draufgehen
    aber des rig von holle werde ich teste, die materialien hab ich quasi schon daheim
     
  16. laufi

    laufi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Dezember 2009
    Themen:
    5
    Beiträge:
    152
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lahn
    Hey

    Klasse Montage, gerade jetzt im zeitigen Frühjahr wo ich in einem hängerreichen Gewässer noch langsam führen muss, ist so ne Montage trumpf.

    danke,
    Gruss Christian
     

Diese Seite empfehlen