Externe Rollenwartung - ein neuer Stern am Service-Himmel?

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

GIM

Gast
Hallo Zusammen,

schön markiger Titel, oder? :cool:

Da ich eine sehr postive Erfahrung zu diesem Thema gemacht habe, möchte ich Euch auch daran teilhaben lassen. Ich bin mir sicher, dass einige von Euch auch noch einen passenden Ansprechpartner suchen um Euren Schmuckstücken mal was Gutes zu tun.
Um eines aber vorweg zu nehmen: Nein, ich stehe in keinem geschäftlichen Kontakt zu der Firma, und ich erhalte auch keine Vergünstigungen etc. Ich mache hier natürlich etwas Werbung, aber auch nur weil ich persönlich gute Erfahrungen gemacht habe!

Hintergrund:
Anfang des Jahres fragte ich hier im Forum an, ob es Empfehlungen zu Leuten / Firmen gibt, die sich der (professionellen) Rollenwartung verschrieben haben.
Ich persönlich hatte nämlich nichts Zählendes gefunden und wollte doch unbedingt meine beiden "Lieblingsrollen" (Sustian 2500FG´s) nach nunmehr fünfjährigen Einsatz warten lassen. Sie liefen nach meinem Empfinden nicht mehr wirklich "schön" an und ich wollte sie unbedingt erhalten, da sie mir wirklich ans Herz gewachsen sind.
Die Resonanz auf meine Anfrage war ernüchternd und so schlief mein Vorhaben auch wieder ein...

Per Zufall entdeckte ich dann bei Instagram eine "Story" von einer mir unbekannten Firma die eine völlig zerlegte Stella zeigte und hierbei eine professionelle Rollenwartung versprach. Klar, die Neugier war geweckt und ich stöberte erstmal auf der zugehörigen Homepage.
Hiernach kontaktierte ich dann Cedrik Koura direkt und ich sprach mit einem offenen, sehr sympathischen Typen aus dem hohen Norden, der noch so einiges vorhat mit seiner Firma!
Schnell merkte ich (als Rollenwartung-Laie), dass dieser Kerl wirklich Ahnung von der Materie hat und erklärte ihm mein Vorhaben. Der weitere Verlauf wurde abgeklärt und ich schickte meine beiden Sustain´s am nächsten Tag zu ihm.
Es dauerte nicht lange und Cedric rief mich wieder an, klärte mich über den Zustand der Rollen auf und wir besprachen die weitere Vorgehensweise.
Für die genauen Preise / Leistungen informiert Ihr Euch am besten selber auf seiner Homepage oder direkt telefonisch bei ihm.

www.ck-rollenwartung.de

Heute nun klingelte schon der DHL Mann und brachte mir meine beiden Rollen zurück. Mein erster Eindruck ist mehr als positiv, richtig gute & deutlich spürbare Veränderung!
Ich bin mal gespannt was bei Cedric noch so passiert, die Resonanz auf sein Angebot ist jedenfalls jetzt schon sehr groß. Shimano, Daiwa, Statio´s & BC´s, zukünftig vielleicht noch Rollen-Tuning...da kommt noch was und ich bin erstmal froh so eine "gute Adresse" gefunden zu haben!

Anbei ein paar Bilder "meiner" Wartung.

So, und jetzt allen noch ein schönes, fischiges WE!
5580A30E-3300-404C-B08B-434F0BE40263.jpegE72A54C5-F7A9-43D4-A515-DD60CA841A70.jpeg3F0F6441-D29C-4BEA-A10E-F4AD0B545C4E.jpegB9AB0765-02D6-43E4-A196-8A01AD94BE4F.jpeg
B1E59A83-990F-427B-B18C-DC4EC1D0C5BD.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

katatafisch

Barsch Vader
Registriert
2. Oktober 2020
Beiträge
2.051
Punkte Reaktionen
9.827
Ort
NWM
Klingt sehr gut! Wenig ist ärgerlicher, als bei der Laien-Wartung eine gute Rolle zu beschädigen.
Darf ich fragen, was Du bezahlt hast?
 
  • Like
Reaktionen: GIM

x-shad

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
4. März 2019
Beiträge
284
Punkte Reaktionen
300
Alter
60
Ort
Hannover
Das hört sich gut an.
Super Tip, genau so etwas habe ich gesucht.
Haben schon andere Foristen Erfahrungen sammeln können?
Ich denke ich werde den Service demnächst nutzen.
 

stefano

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Gesperrt
Registriert
26. September 2020
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
300
Ort
NRW
Eigene Wartung ist klar zu bevorzugen, wer es aber nicht vernünftig lernen will, lässt es machen.
Natürlich deutlich besser dies extern manchmal machen zu lassen, als die Wartung nie durchzuführen.
 

ClemensW

Twitch-Titan
Registriert
5. April 2016
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
63
Ort
Schorndorf
Vielen Dank für den Tipp!

Eigene Wartung ist klar zu bevorzugen, wer es aber nicht vernünftig lernen will, lässt es machen.
Würde ich so pauschal jetzt nicht sagen. Klar, es macht auch Spaß, die Rollen selbst zu pflegen, aber die Zeit dazu muss man auch erstmal haben.
 

SR2001

Gummipapst
BA-Exklusiv
Registriert
5. Februar 2018
Beiträge
949
Punkte Reaktionen
4.770
Ort
Oberbayern
Vielen Dank für den Tipp!


Würde ich so pauschal jetzt nicht sagen. Klar, es macht auch Spaß, die Rollen selbst zu pflegen, aber die Zeit dazu muss man auch erstmal haben.

Jetzt mal Hand aufs Herz. Länger als eine Stunde sollte so eine Wartung nicht dauern. Und es ist auch nicht so, dass da komplizierte Mechanik verbaut ist. Simpler als in einer Angelrolle kann ein Getriebe kaum aufgebaut sein.
Für MICH stehen die Kosten für eine externe Wartung nicht im Verhältnis zu den Anschaffungskosten meiner Rollen. Fische aber auch nichts >200€.

Muss aber sagen, dass mir die Preise vom oben genannten Service sehr fair vorkommen. Für Leute die einfach keinen Bock auf selber warten haben ist das sicherlich eine runde Sache.
 

katatafisch

Barsch Vader
Registriert
2. Oktober 2020
Beiträge
2.051
Punkte Reaktionen
9.827
Ort
NWM
Jetzt mal Hand aufs Herz. Länger als eine Stunde sollte so eine Wartung nicht dauern. Und es ist auch nicht so, dass da komplizierte Mechanik verbaut ist. Simpler als in einer Angelrolle kann ein Getriebe kaum aufgebaut sein.
Für MICH stehen die Kosten für eine externe Wartung nicht im Verhältnis zu den Anschaffungskosten meiner Rollen. Fische aber auch nichts >200€.

Muss aber sagen, dass mir die Preise vom oben genannten Service sehr fair vorkommen. Für Leute die einfach keinen Bock auf selber warten haben ist das sicherlich eine runde Sache.

Du sagst, einfacher könne ein Getriebe nicht aufgebaut sein - kann hinkommen, nützt aber nichts, wenn man generell keine Ahnung von Getrieben hat (Interessen sind verschieden und nicht jeder hat einen technischen Beruf). Dann dauert auch das Einlesen/ Einarbeiten seine Zeit und niemand kann Dir garantieren, dass Du nicht doch irgendwas versaust - insofern macht externe Wartung auch echt Sinn.
 

blankmaster

BA Guru
Registriert
9. Juli 2007
Beiträge
3.158
Punkte Reaktionen
11.053
ALLES ist besser als die Rolle zum Hersteller einzuschicken, um sie nach Monaten -mit welchem Ergebnis auch immer- wieder zu erhalten.
Aus diesem Grund meide ich auch Rollen bei denen bereits beim Kauf klar ist, dass sie irgendwann zum Hersteller eingeschickt werden müssen.
Danke für den Tip,
BM
 

SR2001

Gummipapst
BA-Exklusiv
Registriert
5. Februar 2018
Beiträge
949
Punkte Reaktionen
4.770
Ort
Oberbayern
Du sagst, einfacher könne ein Getriebe nicht aufgebaut sein - kann hinkommen, nützt aber nichts, wenn man generell keine Ahnung von Getrieben hat (Interessen sind verschieden und nicht jeder hat einen technischen Beruf). Dann dauert auch das Einlesen/ Einarbeiten seine Zeit und niemand kann Dir garantieren, dass Du nicht doch irgendwas versaust - insofern macht externe Wartung auch echt Sinn.
Geb ich dir absolut Recht und habe auch nichts anderes behauptet:). Insofern top, dass es das Angebot gibt.
 

Mr_CG

Gummipapst
Registriert
28. Oktober 2018
Beiträge
927
Punkte Reaktionen
974
Alter
45
Ort
Erkelenz
Ich mach mittlerweile alles selber und finde, dass es immer einen Effekt gibt. Aber hey ich schraube gerne und nehme mir die Zeit. Andere bezahlen lieber Kohle und machen in der Zeit was anderes was ihnen gefällt. Passt doch. Hauptsache am Ende sind alle Happy!
 

t3jax

Echo-Orakel
Registriert
8. Februar 2015
Beiträge
138
Punkte Reaktionen
130
Ort
Hamburg
Ich mach mittlerweile alles selber und finde, dass es immer einen Effekt gibt. Aber hey ich schraube gerne und nehme mir die Zeit. Andere bezahlen lieber Kohle und machen in der Zeit was anderes was ihnen gefällt. Passt doch. Hauptsache am Ende sind alle Happy!
Ich warte meine Rollen und die von meinen Kumpels auch selber. Da weiß man was man hat und gerade im Winter ne schöne Beschäftigung.
 
G

GIM

Gast
Themenstarter
Es soll hier ja auch gar nicht um das „Für und Wider“ einer externen Rollenwartung gehen.

Es ist doch ganz einfach: Jeder der nicht selber seine Rollen warten kann/will und bereit ist Geld für eine professionelle Wartung auszugeben (hierzu zähle ich mich), hat jetzt vielleicht eine gute Anlaufstelle.

Für alle anderen ändert sich gar nichts, ist doch super! :)
 

Benny-Q

Finesse-Fux
Registriert
6. Juli 2017
Beiträge
1.157
Punkte Reaktionen
4.244
Meine 5 Minuten Freizeit (hauptsächlich im Urlaub) nutze ich lieber zum Angeln oder Fotografieren. Wenn irgendwann mal der Junior aus dem Haus ist und die Rente winkt, könnte ich mir aber solche Tätigkeiten gut vorstellen...
 

stefano

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Gesperrt
Registriert
26. September 2020
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
300
Ort
NRW
Naja, wer für eine Rolle keine paar Stunden im Jahr findet, kann einem schon Leid tun. Da würden mir bessere Argumente einfallen, wie keine Lust oder Angst etwas kaputt zu machen. Einmal gelernt, hat man langfristig enorme Vorteile und das sind nicht nur die Kosten.
 

x-shad

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
4. März 2019
Beiträge
284
Punkte Reaktionen
300
Alter
60
Ort
Hannover
Ich nutze Rollen die so 140-200 Euro kosten
Bei meinem Handwerklichen Geschick hätte ich viel zuviel Schiß aus einer gut laufenden Rolle eine Kaffeemühle zu fabrizieren.
Für mich ist der Service genau das richtige.
Eine Caldia 4000A hatte ich bei Daiwa zur Wartung, das Teil kam nicht zurück, angeblich fehlende Ersatzteile, als Ersatz kam eine Caldia 4000 LT.
Müsste 50 Euro für die neue Rolle drauflegen, fand ich irgendwie komisch, hab mich aber darauf eingelassen, die 4000A konnte ich günstig hier im Forum kaufen.
Aber diese Aktion hat gut 2 Monate gedauert, war schon eine nervige Angelegenheit.
 

Gilberto

Finesse-Fux
Gesperrt
Registriert
28. April 2013
Beiträge
1.315
Punkte Reaktionen
1.183
Prime, Disney, Netflix und nebenbei Müll shoppen oder im Forum auf Gelegenheiten lauern dumme Witze zu reißen gleicht meine Work-Life-Balance sehr gut aus!
 
Registriert
15. Juli 2009
Beiträge
9.750
Punkte Reaktionen
30.866
Ort
Tief im Westen...
Dann extra für @stefano, damit dir niemand leid tun muss. :) Ich kann natürlich nur für mich reden, aber ich habe keine Lust meine Zeit damit zu opfern, meine Rollen zu warten. Da es Leute gibt, die sowas für Geld machen, ist das quasi eine win/win Situation. :) Würde ich noch die Zeit gegenrechnen die ICH dafür benötige (dauert sicher etwas länger) wäre das auch aus ökonomischer Sicht nicht sinnvoll. :emoji_sweat_smile:

Grundsätzlich finde ich es aber gut, wenn Leute ihre Rollen warten, Reifen wechseln oder was auch immer. Kann man machen, muss man aber nicht. :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Oben