1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Erste mal Brandungsangeln an Fehmarn ( Wulfenerhals)

Dieses Thema im Forum "Meeresräuber" wurde erstellt von AsvPatrick, 26. Mai 2011.

  1. AsvPatrick

    AsvPatrick Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. August 2009
    Themen:
    31
    Beiträge:
    270
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    Ich werde in den Sommerferien zwei Wochen in Fehmarn machen und werde dort zum ersten mal Brandungsangeln ( am liebsten die ganzen 2 Wochen).
    Meine Frage, hat wer von euch mit diesem Gebiet Erfahrung und wie funktioniert das dort eigentlich..^^

    Kann ich einfach meine Rocksweeper mit meiner Red arc auspacken ( Salzwasserverträglich oder muss ich mir sorgen machen?) und meine gewöhnten Köder ( Kopytos und Wobbler^^) raushauen ^^?

    werde nur vom Ufer angeln.

    habe einfach keine ahnung..

    gruß
    Patrick
     
  2. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    du willst in der brandung spinnfischen?mit wathose? udn nicht mit ,,grundruten,, brandungsangeln habe ich das richtig verstanden?

    also beim spinnfischen sollte deine red arc das wohl mal zwei wochen aushalten, wenn du sie jeden abend mit leitungswasser abspülst sollte sie das überstehen...
    auf jedenfall solltest du aber ein vollbad der rolle vermeiden-da hilft dann oft auch kein spülen mehr...

    als köder würde ich mir 2-3meerforellen blinker besorgen, die fliegen weit udn bringen meist dosch oder eben ne mefo-vielleicht hast auch noch glück mitm horni...
    schwarz rot ist eine farbe die eigentlich immer geht, vorallem abends in der dämmerung und dunkelheit...
     
  3. AsvPatrick

    AsvPatrick Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. August 2009
    Themen:
    31
    Beiträge:
    270
    Likes erhalten:
    0
    Ich möchte ohne Wathose vom Ufer aus werfen mit meienr Rocke. (2,7 15-50 gramm passend?)
    Die Blinker einfach wie normale Blinker durchleiern und mal nen Zupfer etc.?
    In Dunkelheit? d.h. Es beist auch wenn ich nachts Spinnfische?

    edit: achja Stahlvorfach?
     
  4. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    das problem ist die fische kommen erst unter land wenn es dunkel wird abends, am tage wirst du quasi angeln können bis du schwarz wirst, da hast vielleicht mal mit glück einen fisch, aber das ist die ausnahme,vorallem im sommer wenn badebetrieb herscht und das wasser warm ist...

    ja auswerfen einkurbeln, durchsacken lassen muss man probieren...

    die rute passt...

    stahl brauchst du nicht-40er mono vorschalten wegen steinen und muscheln das reicht...
     
  5. AsvPatrick

    AsvPatrick Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. August 2009
    Themen:
    31
    Beiträge:
    270
    Likes erhalten:
    0
    ok dank dir mehr Informationen brauche ich eigentlich nicht außer hier hat jemand Erfahrungen mit meinem Angelgebiet
     
  6. Schlotangler

    Schlotangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Mai 2010
    Themen:
    15
    Beiträge:
    155
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Börm
    Fehmarn ist eigentlich ein gutes Gebiet. Es gibt auch ein Buch über Fehmarn der berühmten Angelführerserie. Für Spots vielleicht nicht so verkehrt, um ein paar Anhaltspunkte zu bekommen.

    Du kannst auch von Land aus Blinkern. Meerforellenblinker in verschiedenen Gewichtsklassen mitnehmen. Snaps MeFoBlinker zählen zu meinen Favoriten. Die lassen sich super schmeissen und fliegen auch Super.

    Abenddämmerung ist immer gut, aber auch die Morgenstunden sind super.
    Man sollte auch immer dran denken, dass die MeFo Fisch der 1000 Würfe genannt wird...Also nicht aufgeben...kannst ja an Land schon mal 979 Würfe machen. :wink:

    Gruß
    Torben
     
  7. AsvPatrick

    AsvPatrick Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. August 2009
    Themen:
    31
    Beiträge:
    270
    Likes erhalten:
    0
    ok vielen dank, bin für noch mehr tipps sehr dankbar

    lg
    Patrick
     
  8. OPC-Turbo

    OPC-Turbo Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    23812 Wahlstedt
    Hi Patrick!

    Also vom Grundgedanken her passt dein Tackle auf jeden Fall aber lass die Wobbler und Gufis lieber zu hause.
    Glaub mir, an den Spots die fängig sind (Stichwort Leopardengrund) wirst du soviele Abrisse haben das du lieber noch 1000m Ersatzschnur mitnehmen solltest,;)
    Wie oben schon gepostet kauf dir 2 oder drei Snaps-Mefoblinker,vielleicht noch nen Spöket und, meinen lieblingsköder, nen Hansen Stripper!

    Farben sind realtiv egal! Ich fische fast nur mit Rot-Schwarz oder Kupfer-Olive.
    Die Snaps fische ich ausschliesslich in 20gramm und den Stripper in 16.
    Werfen kannst du die Dinger bis zum Horizont, dafür sind sie schliesslich gemacht.
    Tagsüber wirst du dich wohl mit Hornhechten "rumplagen" müssen obwohl die Masse von denen dann wohl nicht mehr zu erwarten ist.
    Abends zur Dämmerung kommen dann die Dorsche und mit Glück auch die Mefos dichter unter Land.
    Zur Köderführung kann ich dir empfehlen schnell zu Kurbeln und alle paar Meter mal nen Spinnstopp für 1-3 Sekunden einzulegen.
    Das Dorsche nur am Grund jagen ist nen Märchen.....die jagen dort wo die Nahrung ist!
    Habe schon oft Dorsche direkt an der Oberfläche gefangen über 4meter tiefen Wasser!
    Wenn du noch Fragen hast dann frag einfach.
    Den ein oder anderen Spot kann ich dir auch gerne per PN nennen.;)

    Gruss Tobi


    PS: Achso ne Wathose ist definitiv von Vorteil! Ohne wirds von den Stränden aus oftmals eng da du bloss bis zur ersten Sandbank werfen kannst.
    Mit Watbüx kommst man meistens auf die Sandbank rauf und kann die Tiefe Rinne dahinter beangeln.
    man braucht auch keine 400 € hose, da langt nen billiges teil für 50-60 Euro.Und benutzen kann man sie ja nicht nur an der Küste sondern auch am see und am fluss in der Heimat.;)
     
  9. AsvPatrick

    AsvPatrick Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. August 2009
    Themen:
    31
    Beiträge:
    270
    Likes erhalten:
    0
    Super!!
    Ja ich bin in Wulfenerhals und nicht wirklich flexibel woanders hin zu kommen, also wäre ein Spot wo ich sogar zu Fuß von dot erreichen kann Optimal!

    danke im voraus

    lg
    patrick
     
  10. OPC-Turbo

    OPC-Turbo Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    23812 Wahlstedt
    Hmmm....Also die richtig guten Spots sind leider etwas weiter von dir entfernt.
    Also im Fehmarnsund (Fahrrad?) geht fast immer was.
    Sonst kann man auch gerne mal zusammen losziehen und ich komm für nen Tag auf die Insel.
    Dann fahren wir nen paar Spots ab und gucken mal ob ne dicke Sommer-Mefo drin is! 8)
    Musst nur sagen wann genau du oben bist.

    Gruss Tobi
     
  11. AsvPatrick

    AsvPatrick Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. August 2009
    Themen:
    31
    Beiträge:
    270
    Likes erhalten:
    0
    Bin irgendwan im Juli rum für 2 Wochen da, das problem ist das ich dann 17 bin und mit der Familie meiner Freundin dort, den Fehmarnsund kann ich bestimmt öfter besuchen.
    Würde mich freuen wenn du mir vorher deine Handynummer gibst und dann können wir so oft wie möglich zusammen losziehen und die Fische ärgern!

    gruß
    Patrick
     
  12. OPC-Turbo

    OPC-Turbo Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    23812 Wahlstedt
    Ok hört sich gut an!
    Juli is zwar nicht die beste Zeit (wegen Wassertemperatur) um den Mefos und Dorschen nachzustellen, aber der ein oder andere Fisch in der Dämmerung sollte doch drin sein.
    Also am besten wird die zeit von dämmerung bis in die nacht sein.
    meine nr schick ich dir per PN, kannst mir ja ne woche vorher bescheidsagen damit ich und nen Kollege den Tag bzw. den abend planen können.
     
  13. AsvPatrick

    AsvPatrick Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. August 2009
    Themen:
    31
    Beiträge:
    270
    Likes erhalten:
    0
    gerne ich meld mich

    lg
    Patrick
     

Diese Seite empfehlen