1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

elbe in dresden

Dieses Thema im Forum "Ostdeutschland" wurde erstellt von Ikrono26, 25. Mai 2012.

  1. Ikrono26

    Ikrono26 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Dezember 2010
    Themen:
    34
    Beiträge:
    221
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Hey jungs,
    ich will die nächsten wochenenden mal nach dresden rüber und bisl spinnfischen auf rapfen, barsch, zander und co.

    kann mir jmd sagen auf was ich mich so einstellen kann und was zur zeit so läuft...?

    Danke :)
    Gruß David
     
  2. tim_tackle

    tim_tackle Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. September 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hey David, Zander ist ja erst ab Juni offen.
    Selber bin ich nicht mehr so oft an der Elbe unterwegs, Barsche gehen aber jetzt zz ganz gut, du musst einfach viel Meter machen und suchen, wennn du die Spots nicht genau kennst. Du musst aber Strucktur suchen und eher in den Dämmerungszeiten auf Barsch und Zander fischen. Rapfen sind sehr zahlreich vertreten. Auch dicke bis 70 werden oft gefangen.

    Die Elbe ist nicht sehr klar, aber auch nicht trüb genug für Schocker!
     
  3. Ikrono26

    Ikrono26 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Dezember 2010
    Themen:
    34
    Beiträge:
    221
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    hast du ne empfehlung an rapfenködern und auf welche fluss strecken sollte ich mich da konzentrieren?
    will dieses jahr mal meinen ersten an land ziehen ;)
     
  4. tim_tackle

    tim_tackle Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. September 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dresden
    kleine Jerks, Mefoköder, hardbaits ( topwater, twitchbaits etc.) Dresden Stadtgebiet einfach paar meter laufen, die Burschen machen schon auf sich aufmerksam
     
  5. Ikrono26

    Ikrono26 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Dezember 2010
    Themen:
    34
    Beiträge:
    221
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    gut ich werds am sonntag mal versuchen :)
    meld mich dann mal was so los war...

    danke nochmal
     
  6. Ikrono26

    Ikrono26 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Dezember 2010
    Themen:
    34
    Beiträge:
    221
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    also am sonntag hab ich zwar im hafen rapfen rauber gesehen wir verückt und direkt vor mir. Aber was ich auch durchgeleiert hab... von illex bis megabass, es gab einfahc keinen biss.
    Am ende musst ich mich mit einenm 20cm barsch für den tag zu frieden geben...
     
  7. Uli69

    Uli69 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. April 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    73
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dresden
  8. Barschjunkie

    Barschjunkie Keschergehilfe

    Registriert seit:
    5. September 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dresden
    Ist zwar schon relativ alt, aber für Interessiert ergänze ich noch etwas...
    Die Rapfen sind meiner Meinung nach im Hafen immer sehr bockig, da muss man sich echt was einfallen lassen. Am Besten ging es im Frühsommer mit dem Illex Chubby in Ayu. Rute hoch und ein bisschen an der Oberfläche twitchen.
    Zander und Barsch am Besten mit Gummis im Naturdekor und die muss man echt suchen.
    Auf Rapfen finde ich auch kleine Gufis sehr gut, welche man oberflächennah in Rückströmungen führt. Meinen Größten Rapfen (71cm) habe ich zufälliger Weise beim Zanderangeln am Grund auf Gufi gefangen.
    Das Wichtigste ist meiner Meinung nach...STRECKE machen!!!
     

Diese Seite empfehlen