1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Einsatz einer Köderfischreuse ???

Dieses Thema im Forum "Wühltisch" wurde erstellt von eriksen, 11. März 2004.

  1. eriksen

    eriksen Barsch Simpson

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Themen:
    2
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Sportsfreunde,

    kann ich zum Fang von Köderfischen ohne weiteres eine Köderfischreuse verwenden,
    oder gibt es da Beschränkungen bzw. Verbote (speziell in Brandenburg), die ich beachten sollte?

    Vielen Dank und Ahoi,
    eriksen
     
  2. perchman

    perchman Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    moin eriksen,

    so früh schon unterwegs? meinst du wirklich eine köderfischreuse oder eine köderfischsenke? köderfischreuse habe ich noch nie gehört. mit der senke darf man regional unterschiedlich köfis fangen also von gewässer zu gewässer unterschiedlich. das ist nicht nach bundesländern geregelt. manchmal steht das auf den angelkarten mit drauf. ansonsten weis das bestimmt der typ der sie dir verkauft hat.

    petri
     
  3. pechi24

    pechi24 Dr. Jerkl & Mr. Bait Werbepartner

    Registriert seit:
    28. Oktober 2003
    Themen:
    35
    Beiträge:
    352
    Likes erhalten:
    0
    Habe mir mal eine Köderfischreuse selbst gebastelt, hat keinen einzigen Fisch gefangen.

    Nimm lieber eine Senke, da hast du deine Köfis schneller zusammen.

    Wenn man sich überlegt wie klein die Köderfischreusen sind halte ich persönlich es für ziemlich unwahrscheinlich, dass sich da ein Fisch drin verirrt.
     
  4. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    zunächst mal willkommen bei barsch-alarm ericksen!
    kann dir die genauen gesetze nicht nennen, aber ich bin mir sehr sicher, das reusen für uns angler verboten sind.
    in den brandenburger gewässern die ich kenne, waren aber immer reichlich köderfische mit der stippe oder senke zu fangen!
     
  5. eriksen

    eriksen Barsch Simpson

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Themen:
    2
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Freu mich über die schnellen Antworten von Euch.
    Vielen Dank.

    eriksen
     
  6. HD4ever

    HD4ever Nachläufer

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Themen:
    2
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich hatte mit der Köfi-Reuse immer kein Glück :?
    Wurde mir sogar mal gezockt weil meine Befestigungsschnur am Ufer entdeckt wurde ....
    Wenns schnell gehen soll -> Köfisenke
    wenn du die länger hältern willst, wie ich in meiner 300L Gartentonne (mit Pumpe+Filter), lieber normal stippen und ganz vorsichtig anfassen wegen der Schleimhaut !
    Fische die ich hältern wollte und mit der Senke erwischt hatte, bekamen immer schnell Pilz und waren nach 1-2 Woche tot in der Tonne weil die Schleimhaut zu stark beschädigt wurde !
     

Diese Seite empfehlen