1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Dropshot

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von iltis, 10. Januar 2013.

  1. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Hi Leute !

    Ich wäre euch sehr Dankbar ,wenn mir jemand von euch was zu Dropshotruten schreibe könnte (testberichte und So weiter).
    Ich schaue mich immo danach um,un bin wieder unschlüssig.
    Länge ca 2,10-2,40m und sie soll für Barsch und leichtes Zanderfischen sein.

    Gruß
    iltis
     
  2. Barschnup

    Barschnup Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    21
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    saarland
    ufer oder boot??? jenachdem würde ich die lange wählen
     
  3. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Deswegen habe ich die länge mit 2,10 bis 2,40m vorgegeben.
    Ich will sie für beides nutzen.

    Gruß
    iltis
     
  4. Ignoranz

    Ignoranz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Themen:
    26
    Beiträge:
    234
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Catch and Release
    Veritas > 1/2oz
     
  5. drop-olly-shot

    drop-olly-shot Belly Burner

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0
    Hi, ich Fische die shimano Yasei red 2,10m mit 8-28g wurfgewicht..
    Ist eigentlich ne jig Rute, finde die aber Super fürs DS weil sie schön leicht und hart ist... Es gibt allerdings die gleiche als ds Version..
    Kostenpunkt um die 80 Euro ...
     
  6. Hechtpaule

    Hechtpaule Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    251
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Ich fische testweise eine Greys Prowla GS Dropshot in 2,10m.
    Zum DS allererste Sahne vor allem für knapp 80€ sehr erschwinglich.
    Hab sonst meine Rocke in 2.40m benutzt aber die ist halt meine kurze Jigge.
    Deshalb eher suboptimal.
    Die greys hat ne sehr schöne Spitzenaktion und man hat kaum Aussteiger.
    Ich finde sie klasse.
     
  7. drop-olly-shot

    drop-olly-shot Belly Burner

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0
    Shimano Yasei aiori heißt meine richtig..
     
  8. buebue

    buebue Gummipapst

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    0
    Fluss/See?
    Gewässertiefe?
    Ködergröße?

    Die drei Sachen musst du mindestens nennen um am Ende nen brauchbaren Tipp zu bekommen.
    Sonst schmeißt hier jeder die Rute in die Runde, an der er irgendwann mal n Drop-Shot-Rig dran hatte und damit ist dir nicht geholfen.
     
  9. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Gefischt wird meistens am Altrhein in buhnen und häfen.
    Ködergrösse zwischen 3 und 5inch und bis zu15 m tiefe.
    Gruss
    Markus
     
  10. buebue

    buebue Gummipapst

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    0
    So, wie viel Strömung der Altrhein so hat weiß ich nicht, aber ich denke unter 14g Gewicht brauchste net anfangen da. Seh ich das richtig?
    Und je nach Steinpackung etc. solltest du dann die Länge abschätzen. Ich dropshotte zwar selten vom Ufer, aber wenn, dann mit der 9'-Gerte. Und ich hasse lange Ruten eigentlich...
     
  11. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Der Altrhein ist fast See ähnlich,das geht das auch mit 5gr.
    Und die rute soll zwischen 2,10 und 2,40m sein das weiß ich mit sicherheit.

    Gruß
    iltis
     
  12. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Hat jemand mal die Wft drop shotrute getestet?
    Vielleicht kann mir jemand was dazu sagen,zwecks härte und so.
    Die Fox ultron dropshot ist auch interresand,aber ich denke die hat noch niemand
    getestet,oder?

    Gruss
    Iltis
     
  13. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Hi Leuts!
    Hat jemand mal ne greys drop shot gefischt?
    Und kann mir darüber war berichten!
    Oder kann mir vielleicht was über die wft drop shot sagen oder mal einen testbericht schreiben.Ich hab mit der suchfunktion nix gefunden.
    Gruss
    Iltis
     
  14. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.133
    Likes erhalten:
    59
    Probier doch tatsächlich die Aori, in 2.4m ist die ziemlich universal. Wurfgewicht 7-13gt wirft 10gr, so wie auch 30gr, also normale Dropgewichte. Mit der Rute kannste das Rig schön zuppeln, oder in die slackline schlagen. Ob man dafür ne extra Rute braucht ist ohnehin fragwürdig. Nicht zur Debatte hingegen steht, dass du mit der Yasei sicher zufrieden sein wirst! :)
     
  15. olivario

    olivario Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    89
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    13189
    Ganz klar Shimano Speed Master Drop Shot gibt es in beiden deiner gewünschten Längen. Ich hatte die 2,10er, ich meine die hat ein Wg von 4-28gr gehabt. Geilste Spitzenaktion und fettestes Rückgrat. Kann ich nur empfehlen. Habe damit viel vom Ufer allerdings von leicht erhöhter Position gefischt und gefangen.
     
  16. regäj-rednaz

    regäj-rednaz Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. September 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    Für mich die besten DS Ruten

    Shimano Speedmaster Drop Shot
    Shimano Beastmaster Drop Shot

    Mit ner Aori drop-shotten? Macht überhaupt keinen Spaß das konnte ich schon testen die is viel zu straff!
     
  17. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    Ist sicher Geschmackssache, mit der 2,40er 9-15g macht mir das richtig Laune.

    Gruß
     
  18. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Also ganz ehrlich ,ich wollte mit ner Aori nicht Dropshotten.Ich habe auch eine 2,10ner Aori,aber ich nehm sie als allroundwaffe.Dazu ist sie einfach genial.Aber zum Droppen will ich jetzt ne weiche Spitze haben,da ich jetzt so ziehmlich durch bin.Getestet hab ich ne Fox Rage Terminator Drop Shot 2,10 getestet und hab recht viele fehlbisse gehabt(25%erfolg).Dann hab ich ne Cormoran Kdon 2,15 getestet und was soll ich sagen,da hab ich ca 80% der Bisse verwerten können.Ich traue der Rute halt nicht allzuviel zu.
    Änderung der Suche: nE Barschdropshot für meist ruhigeres Wasser.

    Gruß
    iltis
     
  19. regäj-rednaz

    regäj-rednaz Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. September 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    Hey iltis...hatte dir ja ne pn dazu geschrieben....gruss
     
  20. dfishr

    dfishr Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    0
    Ich hatte die WFT Biosense Dropshot in 2,4m in Gebrauch, falls du die meinst. Die hat eine sehr weiche Spitze (auf 40-50cm), aber ein ordentliches Rückrat, dass es locker auch mit größeren Fängen aufnimmt. Die Verarbeitung meiner Rute war absolut zufriedenstellend. Habe sie allerdings wieder verkauft, weil ich mit dieser speziellen DS-Wabbelspitzen-Charakteristik nicht viel anfangen konnte. Ist mMn wirklich nur fürs Dropshotten geeignet, und das am besten bei vertikalem Einsatz (Boot, Spundwand); präzises Auswerfen/Anwerfen eines Spots wird durch die weiche Spitze zum Glücksspiel.

    Da du ja genau sowas zu suchen scheinst, solltest du sie dir wenn möglich einmal anschauen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist mMn sehr gut.

    Nutze jetzt eine G.Loomis DSR822, die nicht nur das DS beherrscht, sondern für mich den gesamten Gummi-Finesse-Kram abdeckt (bis 7g + 3" Actionshad). Die Rute hat eine sensible Spitze (Ex-fast) und ist sehr feinfühlig. Kann ich absolut empfehlen, wenn es doch ein bisschen universeller sein soll.
     

Diese Seite empfehlen