Samstag, 06.06.2020 | 02:27 Uhr | Aktuelle Mondphase: Vollmond

DLT Galaxy Japan Series

Barsch-Alarm | Mobile
DLT Galaxy Japan Series

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

bra fisk

Twitch-Titan
Mitglied seit
11. Februar 2018
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
21
Alter
32
Ort
Ochtrup
Moin, kennt einer die Baitcaster von DLT aus der Galaxy Japan Series?

Gut, ich meine ist jetzt sicherlich nicht high end, aber vielleicht auch mal ne günstigere Alternative.
Vorwiegend suche eine Rute für das leichte Finessefischen.
 

mykai

Twitch-Titan
Mitglied seit
19. Oktober 2017
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
75
Ort
ESP
Hallo bra fisk,

ich habe mir damals als erste BC Rute die DLT Galaxy Japan Series Casting GX-C662MH 1,98m 8-22g geholt.
Für das leichte Finessfischen kann ich sie dir nicht empfehlen. Ich würde die Rute eher dem Bereich 15-30 gramm zuordnen. Beim 10g Jig plus Trailer ist die Rückmeldung meiner meinung nach dann doch nicht so berauchend.
 

bra fisk

Twitch-Titan
Mitglied seit
11. Februar 2018
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
21
Alter
32
Ort
Ochtrup
hey Danke für die schnelle Antwort, die gibts auch noch in einer Version feiner 6-16g. meinste das könnte vielleicht abhilfe schaffen?

hatte mich eigentlich auf iron t chooten von gunki eingeschossen, aber die transportlänge macht mir kopfzerbrechen

habe sonst noch die
YASEI CAST WORM ROD 6'6" MH im Auge, aber die wird auch recht straff sein, denke ich.

was ist denn sonst zu empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:

mykai

Twitch-Titan
Mitglied seit
19. Oktober 2017
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
75
Ort
ESP
Kann ich dir leider nicht beantworten. Ich denke auch nicht das du zu dem Stock viele Infos bekommst.
 

Oben