1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Die Saison 2oo5

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von DozeydragoN, 2. Februar 2005.

  1. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Hi,

    für einige ist die alte Saison ja noch am ausklingen, für andere ist mit dem Raubfischangeln leider schon Schluss. Mich würde interessieren, welche Ziele so in Euch reifen, die umbedingt in der kommenden Saison umgesetzt werden sollen oder was Ihr neues versucht anzugehen. Soll es verstärkt auch auf andere Räuber als sonst gehen, sollen neue Köder verstärkt getestet werden? Wie sieht es mit bisher vernachlässigten Ködern aus? Geht es demnächst verstärkt mir der Spinnrute los oder gebt Ihr dem Ansitz weiterhin eine Chance?

    Bei mir sieht der Plan so aus: Verstärkt mal wieder den Hechten nachjagen und dabei auch wieder den guten alten Wobbler einsetzen. Auch das feine Barschtwistern soll nicht zu kurz kommen. Was unbedingt auf dem Zettel steht sind die Rapfen! Bisher eher dürftige Ergebnisse, gepaart mit zunehmendem Interesse an der Kampfkraft dieser räuberischen Friedfische, setzen den Ansporn. Allgemein will ich auch versuchen, mich mal wieder mehr aufs Mittelwasser und die oberflächlichen Bereiche der Gewässer zu konzentrieren, da die eigentlich immer, zu Gunsten grundnah geführter Köder, ein wenig vernachlässigt wurden. Und zu guter letzt möchte ich mal wieder mit dem guten alten Blinkern auseinandersetzen! Auch damit müssten sich die Räuber doch noch verführen lassen, oder?

    Wie siehts denn bei Euch aus? Haut in die Tasten!


    MfG, DD
    :wink:
     
  2. thomas

    thomas Master-Caster

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    643
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    Löhnberg/Hessen
    Ich hab mir vorgenommen, mich spätestens im Herbst mal intensiv mit dem Gummifischen auseinanderzusetzen.
    Desweiteren will ich desöfteren mal Nachts mit der Jerke und auch mit Wobblern losziehen, mal sehen, vielleicht klappts dann auch endlich mal mit den Lahnzandern und außerdem haben wir ja reichlich Waller :D
     
  3. yUkOn

    yUkOn Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    108
    Ort:
    Eschweiler
    Hi,

    bis Mitte/Ende März wird sich da wohl angeltechnisch noch nicht allzuviel tun, den April werd ich dann wohl mit einigen Karpfenansitzen überbrücken, bis die olle Schonzeit dann endlich am 31.04. endet.

    Am 1. Mai steh ich dann schon in der Morgendämmerung am, bzw. im Wasser und werd erstmal unsere Hechte mit meinen Schwimmwobblern ärgern, ist schon son bisschen Tradition geworden die letzten Jahre 8).
    Den Rest des Monats dürfen dann auch die Zanderansitze mit meinen Kumpels nicht zu kurz kommen :wink:.
    Ab dem 1. Juni, heisst es dann für mich wohl den Rest des Jahres nur noch: Weser,Weser und nochmals Weser, die Schonzeit für Räuber ist Geschichte und ich werd hoffentlich ein paar schicke Zander mit der Spinnrute verhaften können :).
    Mal schauen, vielleicht kommt dann ja noch das ein oder andere BA-Treffen dazu, auf jeden Fall wirds ein interessantes Angeljahr 8).
     
  4. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    tach zusammen.
    ich habe mir an sylvester vorgenommen meinen fischereischein A zu machen. dieses ziel ist erfuellt und jetzt heißt es fuer mich alles mal im größeren maß zu probieren. von blinker über wobbler bis gummi wird alles eingesetzt. ich bin ja jetzt schon fleißig am erfahrungen sammeln. ich habe an geraet eigendlich alles was man so braucht am start. von der feinen barschrute (mein BABY) ueber hechtrute bis hin zu normalen spinnangeln und stippen. fuer mich sieht es zur zeit so aus, dass ich in der schonzeit die barsche im teltowkanal besuchen gehe. dann im mai werd ich in brandenburg auf hechte gehen (privatsee vom kumpel) und dann werde ich in den sommerferien fuer zwei wochen nach schweden reisen und auch mal die "großen" besuchen. der herbst wird wieder hin und wieder in brandenburg stattfinden und im teltowkanal.
    wenn dann noch zeit ist werd ich die ferien fuer einen urlaub in mcpomm verplanen. aber wenn mich mal jemand mitnehmen moechte werd ich nach moeglichkeit nicht nein sagen..

    gruß leo
     
  5. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    ich werde mein boot startklar machen und den ganzen sommer schöne barsche fangen :)

    und dann werde ich auch noch dicke rapfen fangen. ich hab da nämlich in diesem jahr nen "guide" ... :D

    und im herbst poltern die zander wieder die spree runter. diesmal werde ich dort auch nen boot haben .....


    ui, ui, ui ... :wink:
     
  6. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    weiterhin gilt für 2005: no plumpsangeln!
    die ollen stichlinge reissen mich immer noch nich vom hocker, also: sorry barsche, wir kommen nich gewollt zusammen!
    hauptziel weiterhin: hecht. dies' jahr auch in kleinen bb-dav-tümpeln. aber vor allem: jerk-hechte auf sicht, und nich 'nur' 90er! auch die diver sollen mehr zum einsatz kommen.
    last not least: noch mehr schöne fotos als 2004!
     
  7. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    nen meterdreissich!!!
    :lol: :lol: :lol:
     
  8. Daniel

    Daniel Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Themen:
    20
    Beiträge:
    527
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwedt/Oder
    Klares Ziel, meinen ersten Hecht über nen Meter.
    Im letzten Jahr hab ich die Oder vernachlässigt, nun will ich das Geheimnis der Rapfen knacken und als Beifang hät ich nichts gegen einen Wels!
    Ach ja,Jerken ohne Ende,ist ne aufregende Angelart, dazu klapper ich, wie Angeliter und godfather, Brandenburgs Tümpel ab.
    Vor allem werden ich mit wobblern der größeren Sorte angeln 20 cm +...
    Gr daniel
    :D
     
  9. tfischer

    tfischer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    299
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Balgach - Schweizer Rheintal
    Ich möchte Fähigkeiten im Forellenfangen entwickeln, diese Spezies war in Berlin für mich nur in sogenannten Forellen Puffs erreichbar.
    Aber jetzt habe ich den Alpenrhein und diverse andere reissende Gebirgsflüsse der Forellen- und Äschenregion zur Verfügung.
    Meine ersten Gehversuche mit der entsprechenden Ködergrösse verliefen bei der Strömung interressant aber nicht erfogreich.
    Habt Ihr schon mal 3 und 5 cm Wobbler an der Oberfäche surfen gesehen, ohne einzuholen ?
    Ich jetzt ja.
    Aber mit einem grossen Schrotblei 80cm vor dem kleinst Wobbler geht es wenigstens angeltechnisch, auch Gufies lassen sich halbwegs bodennah fischen.
    Aber wo sind jetzt wieder die Forellen ?

    Ich denke, das ich mich das gesamte Frühjahr am Alpenrhein rumtreiben werde und erst ende April Anfang Mai zum Bodensee zuckele um den Welsen einzuheizen.
    Schliesslich müssen die ganzen Zwerge vom letzten Jahr auch Eltern haben. :wink: 8)
     
  10. Arne

    Arne Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    am Bodensee
    Meinen Fischereischein zu machen und dann jerken bis mir der Arm abfällt :p :wink:
     
  11. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    vielleicht wär's doch langsam zeit für ne jerk-ecke hier?!?
     
  12. RobertB

    RobertB Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    381
    Likes erhalten:
    0
    Ssssssoooooo, wo fangen wir denn mal an?!!

    Habe mir auf jeden Fall vorgenommen mich ein wenig mehr auf Hecht zu angeln, denn der is bei mir ein wenig zu kurz gekommen in den letzten Jahren :lol: :wink: .
    Versuche da jetzt natürlich auch mein "Handicap" zu verbessern!

    Beim Zander hab ich mir die Messlatte ziemlich hoch gehängt und versuche dieses Jahr mal wieder einen 90er zu erwischen und die Metermarke ist und bleibt mein Trauziel!

    Welstechnisch werde ich es dieses Jahr glaube ich, wenn es die zeit zulässt, mal mit Ansitzangeln versuchen um auch mal mehr als den Durchschnittsfisch zu erwischen, den man mit der Zanderrute ausdrillen kann.

    An den wirklich großen Barschen beiße ich mir bis jetzt immer die Zähne aus, wobei ich zugeben muss nicht wirklich gezielt darauf gefischt zu haben.
    Vielleicht gesellen sich ja der ein oder andere 35 oder 40+ Fisch dieses Jahr dazu.

    Beim Rapfen habe ich mir fest vorgenommen die 80 cm - Marke zu knacken, welche ich schon mehrmals nur knapp verfehlt habe.


    Ja ich glaube das wärs erstmal mit meinen "bescheidenen" Wünschen für die Saison 2005. :lol: :lol:
     
  13. thomas

    thomas Master-Caster

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    643
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    Löhnberg/Hessen
    Hast du es mal mit den Salmo Hornet versucht? ich fische die in 4 cm und 3 Gramm in der stärksten Strömung unter unseren Wehren. Wo alle anderen Wobbler schon an der Oberfläche schliddern, bohren sich die Hornets munter nach unten und wackeln fröhlich mit dem Arsch :wink:
     
  14. shady

    shady Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Themen:
    28
    Beiträge:
    190
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinbach bei Bonn
    servus zusammen

    1. endlich mal einen dieser verflixten Zander fangen. koste es was es wolle. auch wenn schweiss und Blut vergossen wird

    2. in den Sommerferien soll es einmal an die bodden zum Großhecht angeln gehn. Und kurze Zeit später versuche ich in meiner Heimat mit fishing-hase ein Bodenseefelchen und ein paar Eglis zu hegenen wobei das ja nicht umbedingt das leichteste ist.

    das wars auch schon aber egal ob ich nun meinen verhofften Zander fange oder nicht das angeln soll mir weiterhin spass machen
     
  15. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hab mir auch ne Menge vorgenommen...

    Zuerst mal: öfter ans Wasser als voriges Jahr....das kam unterm Strich einfach zu kurz.

    Technisch soll's auch ein paar Änderungen geben...
    Werde mich mit Multirollen anfreunden und das Jerken beginnen. Und auch nachts mit Kunstködern unterwegs sein...

    Meterhecht oder Meterzander wären keine Grundbedingung, aber natürlich mehr als erfreulich...

    Hauptwunsch bleibt aber, einen großen Wels in Berlin, also direkt vor der Haustür zu erwischen....es gibt sie, weiss auch wo, aber 2004 wollten sie zu meinem Leidwesen überhaupt nicht.


    Thomas
     
  16. Fishadelic

    Fishadelic Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    259
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    Kleine Wobbler sind der Forellenhammer im Bach und kleinen Flüssen. Mit vorgeschaltetem Blei ist der Kontakt zum Köder schlechter. Damit wirst Du viele Aussteiger haben, weil ja Widerhaken verboten sind.
    Versuchs mal mit sinkenden Minis. Wobbler einfach treiben lassen ist ein wirklich guter Tipp, das funktioniert!!! Einfach sichtbare Schnur (oder ein Stück roter Faden) vorschalten, damit eine plötzliche Spannung sichtbar ist. Meine Lieblingswobbler sind die Jaxon 4cm Floating. Die tauchen reichlich und schwimmen verdammt lecker. Kommen aus Polen, habe ich in Finnland sehr günstig erstanden.

    Viel Freude an der ersten Forelle!!!

    Fishadelic
     
  17. Fishadelic

    Fishadelic Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    259
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    Meine Ziele für die kommende Saison sind die Aufhebung der Aufhebung des Verbots der Verwendung des lebenden Köderfisches in den hiesigen Seen :roll: (sorry), sowie endlich mal eine schöne Seeforelle aus dem Zürichsee zu überlisten.

    Zudem werde ich erste Paddelversuche mit dem Bellyboat machen, mann, freue ich mich darauf!!!

    Das Wichtigste sind aber die relaxenden Stunden am Wasser mit Freunden oder auch alleine...hoffentlich reicht's dieses Jahr für noch ein paar mehr!

    Petri,

    Fishadelic
     
  18. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... noch mehr und noch bessere Spots erkunden ...
    ... noch mehr und noch größere Fische fangen
    ... noch mehr Zeit am Wasser verbringen
    ... endlich weniger Geld für Tackle ausgeben (wird aber wohl nie klappen)
    ... endlich das lang geplante Boot zulegen
    ... endlich mal mit dem Jerken anfangen
    Und endlich mal gezielt auf Barsch und Rapfen gehen ...

    Es gibt viel zu tun :wink:

    P.S.: Geldspenden für Tackle und Boot sind immer gern gesehen **ggg** meine Kto.nummer gibts per PN **lach**
     
  19. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    @c&rit: das mit geld sparen und boot kaufen passt meiner meinung nach nicht zusammen!! :wink:
     
  20. stadtangler

    stadtangler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Themen:
    2
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich möchte dieses Jahr endlich mal einen kräftigen Oderzander verhaften.
    Und wenn mit dem Bootsschein alles klappt, werde ich den Hechten in der Ostsee nachstellen.
    Und mit dem Bellyboat möchte ich die Brandenburger Seen und Tümpel unsicher machen.
    Und einfach viel am Wasser sein, bei Tag und bei Nacht und "den Herrgott einen guten Mann sein lassen", wie mein Daddy immer sagte.
    Das ist mir eigentlich am Wichtigsten!
     

Diese Seite empfehlen